Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Rieckhof Eventplaner
Handelshof
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Club-Tanzschule Hädrich
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Handy Welt

Frühlingserwachen in Harburg

Am 2. April 2017 finden in der Harburger Innenstadt das Frühlingserwachen mit vielen Aktionen statt. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Die so lang vermisste Sonne hüllte Harburg in ihre warmen Strahlen, als das Citymanagement das Programm für das Frühlingserwachen am Sonntag, den 2. April 2017 (zwischen 13 und 18 Uhr) vorstellte.

Gartenbotschafter John Langley und Citymanagerin Melanie-Gitte Lansmann freuen sich auf das Frühlingserwachen in Harburg. | Foto: Niels Kreller
Gartenbotschafter John Langley und Citymanagerin Melanie-Gitte Lansmann freuen sich auf das Frühlingserwachen in Harburg. | Foto: Niels Kreller

Besonders freute es Citymanagerin Melanie-Gitte Lansmann, dass in diesem Jahr wieder Gartenbotschafter John Langley nach Harburg kommt, um die Menschen mit Witz und Charme für die Natur und das Wirken darin zu begeistern. An vier Orten – im Phoenix-Center (13:30-15:15 Uhr) und Marktkauf-Center (14:30-15 Uhr), bei Karstadt (15:30-16 Uhr) und am Lüneburger Tor (16:15-16:45 Uhr) - macht er an diesem Tag halt, um Tipps und Tricks rund um die Pflege von Garten-, Balkon- und Zimmerpflanzen zu geben.

Schlagerstar Peter Sebastian und Handelshof-Chef Jörn Sörensen sammeln für den Förderkreis zugunsten unfallgeschädigter Kinder e.V.  | Foto: Niels Kreller
Schlagerstar Peter Sebastian und Handelshof-Chef Jörn Sörensen sammeln für den Förderkreis zugunsten unfallgeschädigter Kinder e.V. | Foto: Niels Kreller

Der Aktionsraum des diesjährigen Frühlingserwachens hat sich noch einmal gesteigert. Dieses Mal reicht er bis auf die andere Seite der Bahnschienen in den Großmoorbogen zu Poco, Roller und Polster Kabs sowie in die Nartenstraße zum Handelshof hin. Dort, im Handelshof, wir Schlagerstar Peter Sebastian auftreten. Ihn und den Harburger Handelshof-Chef Jörn Sörensen verbindet eine langjährige Freundschaft und auch dieses Mal wird der unermüdliche Peter Sebastian nicht nur im Handelshof singen, sondern auch für den Förderkreis zugunsten unfallgeschädigter Kinder e.V. sammeln.

Andrè und Anne Weseloh von ZG Weseloh Events haben Arcaden-Managerin Melanie Wittka (mitte) Little Jo zum Kuscheln überlassen. | Foto: Niels Kreller
Andrè und Anne Weseloh von ZG Weseloh Events haben Arcaden-Managerin Melanie Wittka (mitte) Little Jo zum Kuscheln überlassen. | Foto: Niels Kreller

In den Harburg Arcaden können derweil die Kids nicht nur umweltfreundliche Jute-Taschen bemalen, sondern auch niedliche Häschen bestaunen, die Anne und André Weseloh von ZG Weseloh Events aus Neu Wulmstorf dort zeigen. Sie machen auch den Streichelzoo in der Lüneburger Straße und werden zusätzlich noch eine Vogelvoliere mit singenden, gefiederten Freunden haben. Schon am 1. April ist in den Harburg Arcaden auch Auftakt des Osterprogramms: Am 1., 2,. 8., 13. und 15. April hoppelt der Osterhause durch das Center und die bunte Oster-Bastelstube ist geöffnet. Und wer beim Frühlingserwachen die Hasen von Anne und André Weseloh verpasst hat, hat die ganzen zwei Wochen bis zum 15. April Zeit, dies nachzuholen.

Im Marktkauf-Center ist an diesem Tag noch die Ausstellung „Giganten aus Stahl“, lebensgroße Skulpturen aus Recycling-Produkten zu sehen und im Phoenix-Center gibt es einen Ostermarkt und eine Osterparade durch alle Stockwerke.

An allen Orten werden auch die beliebten Oakleaf-Stelzenläufer in blumigen Frühlingskostümen zu sehen sein und Blumen an die Passanten verteilen. In der Zeit zwischen 13 und 18 Uhr kann in der City, den Centern, bei teilnehmenden Geschäften im Großmoorbogen und im Handelshof geshoppt werden. In den Arcaden, bei Marktkauf, im Phoenix-Center und bei Karstadt kann in dieser Zeit auch kostenlos geparkt werden.

Neuste Artikel

Nacht der Lichter und Herbsfest bei herbstlichem Wetter

Festlich und schön war das Harburger Rathaus zur Nacht der Lichter illuminiert. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Das Wetter war der Nacht der Lichter und dem Herbstfest in diesem Jahr nicht hold - nach dem heißen Sommer hatt...

Weiterlesen

Müssen Mieter der Sozialwohnungen in der Denickestraße bis zu dre…

Laufen potentielle Mieter der bald fertigestellten Sozialwohnungen in der Denickestraße gefahr, für drei Monate doppelt Miete zahlen zu müssen?

Harburg. Es sei gut, dass die Sozialwohnungen in der Denickestraße nun endlich fertiggestellt werden und bezogen werden ...

Weiterlesen

Veränderte Öffnungszeiten für die Seevetaler Bäder an den kommend…

Hittfeld/Over. Für die Feiertage im Oktober gelten für die Seevetaler Bäder veränderte Öffnungszeiten: Das Hallenbad in ...

Weiterlesen

Kostenloser Ausflug zum Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf

Das Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf ist das Ziel eines kostenlosen Ausflugs am 6. Oktober. | Foto: ein

Harburg/Ehestorf. Haben Sie vielleicht Lust auf einen Ausflug zum Freilichtmuseum am Kiekeberg inn Ehestorf? Am Samstag...

Weiterlesen

Inserate

Physiotherapie im Centrum – Rundumversorgung kompetent und gut erreichbar

Das große Team der Physiotherapie im Centrum bietet umfassende physiotherapeutische Leistungen an.

Inserat. Ein kleines Jubiläum feiert in diesem Jahr die Physiotherapie im Centrum. Die Physiopraxis ist seit nunmehr fün...

Clubtanzschule Hädrich: Tanzen verbindet

Die Tanzlehrer der Clubtanzschule Hädrich freuen sich darauf, neue Mitglieder kennenzulernen.

Inserat. Neue Wege beschreitet die Tanzschule Hädrich, Harburgs Traditionstanzschule. „Um unseren Mitgliedern...

Café Beerental – das Frühstücks- und Tortenparadies

Nicole Günther verwöhnt ihre Gäste im Café Beerental mit hausgemachten Torten, Kuchen, Keksen und Marmeladen.

Inserat. Im Beerental in Eißendorf liegt das gemütliche Café Beerental, das bekannt ist für seine leckeren Torten. Inhab...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung