Trauerhaus Kirste Bestatungen
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Handy Welt
Rieckhof Eventplaner
Club-Tanzschule Hädrich
Handelshof

Der neue Harburger Gildekönig Sven Kleinschmidt ist bekennender HSV-Fan

: Die Deputations-Mitglieder Frank Kirste (links) und Ingo Volkland legen dem neuen Harburger Gildekönig Sven Kleinschmidt die Königskette um. Foto: Niels Kreller

Harburg. Drei krachende Böllerschüsse am Kaiserbrunnen auf dem Harburger Schwarzenberg am Sonnabendabend verkündeten: Harburg hat einen neuen Gildekönig. Der glückliche Nachfolger von Rolf-Dieter Eckert ist der 45-jährige Sven Kleinschmidt. Der Marmstorfer setzte sich am Sonnabend nach einem spannenden Wettkampf im Schießstand auf dem Schwarzenberg ausgerechnet gegen seinen Vater Klaus Kleinschmidt und den Versicherungskaufmann Nico Thonfeld durch.

Zu den ersten Gratulanten gehörte außer seinem Vater Klaus Kleinschmidt auch Harburgs Bezirksamtsleiter Thomas Völsch, der den spannenden Wettbewerb im Schießstand gemeinsam mit anderen Gilde-Schützen und Gästen verfolgt hatte. Zusammem mit den Gilde-Deputationsmitgliedern Frank Kirste und Ingo Volkland nahm Völsch anschließend auch die Proklamation am Kaiserbrunnen vor. Dort übernahm der überglückliche und strahlende neue Regent die Königskette von seinem Vorgänger Rolf-Dieter Eckert.

Der hölzerne Vogel hatte sich in diesem Jahr als äußerst zäh erwiesen. Nach dem Ablauf der regulären Schießzeit waren noch nicht einmal der Silberne und der Goldene Flügel gefallen. Deswegen entschlossen sich die Verantwortlichen im Schießstand dazu, dass demjenigen die Königswürde zugesprochen werden sollte, der den Goldenen Flügel herunter schießt. Das gelang um 18:33 Uhr mit dem 1721. Schuss auf den Gildevogel Sven Kleinschmidt. Der Vollblutschütze hat bereits Erfahrungen im Regieren gesammelt: Er war im Jahr 2010/11 bereits König in seinem Heimatverein, dem Schützenverein Marmstorf.

Sven Kleinschmidt lebt von Geburt an in Marmstorf. Die neue Gilde-Majestät ist unverheiratet, hat aber zwei Kinder im Alter von 16 und 18 Jahren. Er ist selbstständiger Kaufmann und Inhaber eines Service-Unternehmens für Bestattungen. Er gehört bereits seit seiner Kindheit dem Schützenverein Marmstorf an. Zudem war er auch schon mehrere Jahre lang Vorsitzender des Sportvereins Grün-Weiss Harburg und engagiert sich für die Freiwillige Feuerwehr Marmstorf.

Der neue Regent ist nunmehr bereits seit zwei Jahrzehnten Gildemitglied. Innerhalb der Harburger Schützengilde gehört Sven Kleinschmidt dem Schießclub Scharnhorst an. Er ist zudem Mitglied der Gilde-Schützenkompanie und seit längerem auch förderndes Mitglied der Fahnenjunker. Als langjähriger Freund des Fußballs ist er ohne Wenn und Aber HSV-Fan und versäumt nur in Ausnahmefällen die Heimspiele der Rothosen. Jetzt hofft er darauf, dass der Dauer-Bundesligist in der kommenden Saison nicht abermals in Abstiegsgefahr gerät.

Neuste Artikel

Nacht der Lichter und Herbsfest bei herbstlichem Wetter

Festlich und schön war das Harburger Rathaus zur Nacht der Lichter illuminiert. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Das Wetter war der Nacht der Lichter und dem Herbstfest in diesem Jahr nicht hold - nach dem heißen Sommer hatt...

Weiterlesen

Müssen Mieter der Sozialwohnungen in der Denickestraße bis zu dre…

Laufen potentielle Mieter der bald fertigestellten Sozialwohnungen in der Denickestraße gefahr, für drei Monate doppelt Miete zahlen zu müssen?

Harburg. Es sei gut, dass die Sozialwohnungen in der Denickestraße nun endlich fertiggestellt werden und bezogen werden ...

Weiterlesen

Veränderte Öffnungszeiten für die Seevetaler Bäder an den kommend…

Hittfeld/Over. Für die Feiertage im Oktober gelten für die Seevetaler Bäder veränderte Öffnungszeiten: Das Hallenbad in ...

Weiterlesen

Kostenloser Ausflug zum Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf

Das Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf ist das Ziel eines kostenlosen Ausflugs am 6. Oktober. | Foto: ein

Harburg/Ehestorf. Haben Sie vielleicht Lust auf einen Ausflug zum Freilichtmuseum am Kiekeberg inn Ehestorf? Am Samstag...

Weiterlesen

Inserate

Waschtitan – das Auto-Wasch-Paradies

Über die reine Autowäsche hinaus bietet der Wachtitan auch die Möglichkeit der Fahrzeugaufbereitung und –pflege an. | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Den Ruf als „Waschtitan" hat Veit Gehrmann hat nicht ohne Grund: Über 3,5 Millionen Autos hat e...

McDonald’s in Neugraben ist jetzt „Restaurant der Zukunft“

Wolfgang Splitthoff (links) und sein Team freuen sich darauf, im „Restaurant der Zukunft“ bei McDonald’s in Neugraben ihre Gäste zu begrüßen

Inserat. Hell und freundlich ist gleich der erste Eindruck, den der Gast bekommt, wenn er die neu gestaltetet Räume des ...

Der Mix macht´s – die Kreativschmiede I Heidi Lühr

GrafikDesign | Illustration | Fotografie | Kunst | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Transparenz ist entscheidend, um Menschen zu erreichen. Jede Art von Kommunikation sollte berühren un...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung