Handelshof
Club-Tanzschule Hädrich
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Handy Welt
Rieckhof Eventplaner
Trauerhaus Kirste Bestatungen

Schwerer Verkehrsunfall in Neugraben - Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

Neugraben. Bei einem Verkehrsunfall ist am Freitagabend gegen 21.15 Uhr im Kreuzungsbereich Cuxhavener Straße/Neugrabener Bahnhofstraße ein 19-jähriger Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt worden. Der Verkehrsunfalldienst Süd (VD 4) führt die weiteren Ermittlungen. Nach den bisherigen Erkenntnissen fuhr der 19-Jährige mit seiner KTM auf der Cuxhavener Straße in Richtung Harburg. Lediglich auf dem Hinterrad fahrend fuhr er nach Polizeiangaben bei Rotlicht zeigender Ampel in den Kreuzungsbereich ein und kollidierte hier mit dem Citroën einer 43-Jährigen, die von der Cuxhavener Straße nach links in die Neugrabener Bahnhofstraße abbog.

Der 19-Jährige wurde bei der Kollision lebensgefährlich verletzt. Er erlitt unter anderem eine Beinfraktur mit inneren Blutungen und eine Fraktur im Beckenbereich. Nachdem es den Rettungskräften der Feuerwehr gelungen war, ihn in einen stabilen Zustand zu bringen, wurde er in ein Krankenhaus transportiert und dort operiert. Die 43-Jährige erlitt einen Schock. Sie wurde von den Rettungskräften vor Ort behandelt. Ihr 16-jähriger Sohn, der auf dem Beifahrersitz gesessen hatte, wurde leicht verletzt. Er zog sich Schnittverletzungen an einer Hand zu und wurde ebenfalls vor Ort medizinisch versorgt.

Zur Verkehrsunfallaufnahme wurde ein Sachverständiger hinzu gezogen. Es kam hierbei auch ein 3D-Laserscanner zum Vermessen der Unfallstelle zum Einsatz.Das Motorrad des 19-Jährigen wurde als Beweismittel sichergestellt. Ihm wurde im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen. Nach Zeugenaussagen soll er bereits vor dem Verkehrsunfall mehrfach auf dem Hinterrad gefahren sein und dabei andere Verkehrsteilnehmer überholt haben. Die weiteren Ermittlungen des Verkehrsunfalldienstes dauern an.

Neuste Artikel

Wie Mediation den Kinderstreit schlichtet - Fachtag im November, …

Winsen. Eben noch haben die Kinder ganz harmonisch miteinander gespielt, doch schon Sekunden später ist der heftigste St...

Weiterlesen

Wolle und Stoffe in bunter Vielfalt: Alte und neue Techniken lock…

Alte und neue Techniken locken Selbermacher zum Handarbeitstag. | Foto: ein

Ehestorf. Beim Handarbeitstag am Sonntag, 4. November, im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf stöbern Selbermacher ...

Weiterlesen

Ex-Vorsitzender Klaus Grebe ist neuer Vizekönig des Schützenverei…

Vereinswappen des SV Vahrensorf und Umgebung. | Foto: ein

Vahrendorf. Auch in Vahrendorf ist beim Schlussschiessen ein neuer Vizekönig ermittelt worden. Nach einem kurzen We...

Weiterlesen

Neuer Weltraumspielplatz in der Straße Am Irrgarten in Harburg

Harburg. Der neue Weltraumspielplatz Am Irrgarten wird am Freitag, 26. Oktober, in der Zeit von 14:30 bis 17 Uhr feierli...

Weiterlesen

Inserate

Physiotherapie im Centrum – Rundumversorgung kompetent und gut erreichbar

Das große Team der Physiotherapie im Centrum bietet umfassende physiotherapeutische Leistungen an.

Inserat. Ein kleines Jubiläum feiert in diesem Jahr die Physiotherapie im Centrum. Die Physiopraxis ist seit nunmehr fün...

Café Beerental – das Frühstücks- und Tortenparadies

Nicole Günther verwöhnt ihre Gäste im Café Beerental mit hausgemachten Torten, Kuchen, Keksen und Marmeladen.

Inserat. Im Beerental in Eißendorf liegt das gemütliche Café Beerental, das bekannt ist für seine leckeren Torten. Inhab...

Ein Ford für alle Fälle

Das Autohaus Tobaben stellte den neuen Ford Focus vor. | Foto: André Lenthe

Inserat. Es ging familiär zu, als das Autohaus Tobaben in der Filiale in der Buxtehuder Straße den neuen Ford Focus vors...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung