Handy Welt
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Club-Tanzschule Hädrich
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Handelshof
Rieckhof Eventplaner

Winterspaziergang mit Playmobil und Spielwelten - Ausflug zwischen den Jahren zum Kiekeberg

Auch im Winter ein Ausflugsziel mit besonderem Charme. | Foto: ein

Ehestorf. Gemütliche Spaziergänge auf dem winterlichen Museumsgelände, historische Gebäude, die Geschichten der vergangenen 500 Jahre erzählen, und der Duft nach frischgebackenen Keksen entführen die Besucher in eine ganz andere Welt. Das Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf hat auch zwischen den Jahren geöffnet: Von Dienstag, 26. Dezember, bis zum Sonnabend, 30. Dezember, stehen die Pforten des Museums zu den gewohnten Öffnungszeiten offen: dienstags bis freitags in der Zeit von von 9 bis 17 Uhr, am Sonnabend von 10 bis 18 Uhr. Der Eintritt für Erwachsene kostet 9 Euro, für Besucher unter 18 Jahren ist er frei.

Die Zeit zwischen den Jahren ist eine Zeit der Einkehr und Besinnung. Das Freilichtmuseum am Kiekeberg bietet sich hier für ausgiebige Sparziergänge über das hügelige Museumsgelände an. Die Gebäude aus der Winsener Elbmarsch und Lüneburger Heide erzählen die Geschichte der Region seit 1650 und versetzen den Besucher in eine ganz andere Zeit. Egal, ob ein Kartoffelspeicher aus dem 19. Jahrhundert, die Nissenhütte aus den 1950er-Jahren oder ein Häuslingshaus von 1800 - im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf erleben Besucher Geschichte zum Anfassen.

In den großen Ausstellungsgebäuden verzaubert die Sonderausstellung "PLAYMOBIL-Spielgeschichte(n). Sammlung Oliver Schaffer" mit Themenwelten von Dinosauriern über Prinzessinnen bis hin zu Indianern und Westernhelden Besucher jeden Alters. Die Ausstellung "Spielwelten" zeigt Spielzeug von 1950 bis 1980, außerdem drei original eingerichtete Spielwaren-Läden von 1900, 1960 und 1980. Das Agrarium, die große Ausstellungswelt zu Land- und Ernährungswirtschaft, zeigt viele historische Landmaschinen, die die Augen von allen Traktorenfans leuchten lassen. Die Mitmach-Stationen begeistern kleine und große Besucher: Treckerfahrgefühl von 1955, Mähdrescher-Fahren wie heute im Simulator, Kuh melken und vieles mehr.

Die Bäckerei des Freilichtmuseums am Kiekeberg bietet selbstgebackenes Brot und leckere Kekse an. Das Restaurant "Stoof Mudders Kroog" lädt zu norddeutschen Spezialitäten ein und das Rösterei-Café "Koffietied" führt leckeren selbstgebrühten Kaffee und Kuchen in seinem Angebot und bietet einen gemütlichen Platz zur warmen Einkehr und zum Verweilen.

Neuste Artikel

3. Benefizkonzert im Gedenken an Fliege

Die Betty Fort Houseband und Andreas Kaiser, (2. Vorsitzender HAA, links) freuen sich über die stolze Summe aus dem letzten Jahr für die Deutsche Muskelschwund-Hilfe. | Foto: Niels Kreller

Wilhelmsburg/Harburg. Am 3. November lädt die Betty Fort Houseband zum dritten Benefizkonzert im Gedenken an Hans-Jürgen...

Weiterlesen

Schlachtfest bei den Ohlendorfer Schützen

Ohlendorf. Am Freitag, 2. November, ab 18.30 Uhr findet im Schützenhaus Ohlendorf wieder das ebenso traditionelle wie be...

Weiterlesen

Der Reformationstag am 31. Oktober wird (fast) überall gefeiert

Die Band „Godspeed“ spielt in der Elstorfer Nicolaikirche. Heino Tiedemann (von links), Sarah Klindworth, Dale Provost, Dieter Pintatis und Uwe Keilhack. | Foto: ein

Hittfeld. Der Reformationstag am Mittwoch, 31. Oktober, wird in allen Kirchengemeinden des Kirchenkreises Hittfeld mit b...

Weiterlesen

Per Taxi zum Seniorenkreis: Neu Wulmstorfer Lutherkirchengemeinde…

Per Taxi zum Seniorenkreis ins frisch renovierte Gemeindehaus: Stephan Kreidelmeyer (hintere Reihe, von links, Taxifahrer von Taxiruf-Tille), Christiane Hochfeld (Leiterin des Seniorenkreises) und Pastor Florian Schneider. Vordere Reihe: Elisabeth Beier (von links), Gerda Böhnke und Ella Mattheis. | Foto: ein

Neu Wulmstorf. Barbara Herfort (88) steigt vorsichtig ins Taxi ein, der Fahrer hilft ihr beim Einsteigen und legt anschl...

Weiterlesen

Inserate

Ein Ford für alle Fälle

Das Autohaus Tobaben stellte den neuen Ford Focus vor. | Foto: André Lenthe

Inserat. Es ging familiär zu, als das Autohaus Tobaben in der Filiale in der Buxtehuder Straße den neuen Ford Focus vors...

Tanzen bringt Freude und verbindet

Tanzen verbindet – das ist das Motto von Evelyn Hörmann und Stefan Thimm, den Inhabern der Tanzschule Hädrich.

Inserat. Tanzen bringt nicht nur Freude am Leben sondern verbindet Menschen - das weiß die ADTV Club-Tanzschule Hädrich ...

Hand in Hand für Ihre Gesundheit: Gesundheitszentrum Eißendorf und Studiolino

bev. l. Rita Egge, Pamela Niegot, Anna-Maria Hinrichs und Ulrike König.

Inserat.. Am 3. März 2018 feiert das Gesundheitszentrum Eißendorf am Hainholzweg 69e von 11 bis 17 Uhr große Eröffnung. ...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung