Club-Tanzschule Hädrich
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Handelshof
Schweinske Eißendorf
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Rieckhof Eventplaner
Handy Welt

Gilde-Majestät Sven Kleinschmidt beim traditionellen Neujahrsempfang im Hamburger Rathaus

Eine Abordnung der Harburger Schützengilde beim Neujahrsempfang im Hamburger Rathaus. | Foto: ein

Harburg/Hamburg. Alle Jahre wieder: Auch am ersten Tag des neuen Jahres 2018 besuchte eine Abordnung der Harburger Schützengilde den Neujahrsempfang im Hamburger Rathaus.

Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz erhält die besten Wünsche für das Neue Jahr. | Foto: ein
Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz erhält die besten Wünsche für das Neue Jahr. | Foto: ein

Gilde-Majestät Sven Kleinschmidt wurde dabei von zehn Gilde-Aktiven mit dem Ersten Patron Ingo Mönke an der Spitze begleitet. Sozusagen in einer Reihe mit den Ur-Hamburger Originalen "Hummel-Hummel" und der hanseatischen "Zitronenjette" überbrachte die Gilde dem Ersten Bürgermeister Olaf Scholz und seiner Stellvertreterin Katharina Fegebank die besten Wünsche zum Regieren der Hansestadt.

Zur Tradition dieses Besuchs im Hamburger Rathaus gehört traditionell auch die Einladung der Gilde an den Bürgermeister zum Vogelschießen-Spargelessen im Juni. Gilde-Patron Ingo Mönke: „Bürgermeister Scholz konnte noch nichts versprechen, wollte aber dringend seinen Kalender prüfen lassen". Die Zweite Bürgermeisterin Katharina Fegebank versprach einzuspringen, falls Scholz an diesem Tag anderswo gebraucht wird. Fegebank: "Ich habe besonders gute Erinnerungen an das Harburger Vogelschießen und würde mich sehr freuen, nach Harburg zu kommen". Darüber freuten sich Ingo Mönke, Gilde-Majestät Sven Kleinschmidt und ihre Begleiter.

Gilde-Schützen beim Sektempfang im Privathotel Lindtner. | Foto: ein
Gilde-Schützen beim Sektempfang im Privathotel Lindtner. | Foto: ein

Im Anschluss an den Besuch im Hamburger Rathaus fuhren die mitgereisten Gilde-Schützen zum Sektempfang in das Privathotel Lindtner nach Heimfeld. Im Anschluss gab es ein köstliches Mittagessen im Gildezimmer. Hotel-Chefin Heida Lindtner ließ es sich nicht nehmen, ihren Gästen persönlich alles Gute für das neue Jahr zu wünschen.

e-max.it: your social media marketing partner
Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Neuste Artikel

Sparkassen-Mitarbeiter unterstützen Harburger Tafel mit großzügi…

 Johannes Nettekoven, Leiter des Sparkassen-Beratungscenters in Harburg, und seine Mitarbeiter verzichteten auf Weihnachtsgeschenke und unterstützen die Arbeit der Harburger Tafel. | Foto: ein

Harburg. Ein Festessen ist in den meisten Familien zu Weihnachten selbstverständlich. Dabei wird vergessen, dass nicht j...

Weiterlesen

BSV verlängert mit Schlüsselspielerin: Oldenburg bleibt bis 2020 …

zeigt Jessica Oldenburg in der Halle Nord beim Heimspiel gegen Blomberg in der vergangenen Saison. | Foto: ein

Buxtehude. Der Handball-Bundesligist Buxtehuder SV kann eine erste wichtige Personalentscheidung vermelden. Der Pokalsie...

Weiterlesen

Neugraben: Volleyball-Team verpasst Überraschung gegen den Meiste…

VTH-Mannschaftsführerin Saskia Radzuweit. | Foto: VTH/Lehmann

Neugraben. Der große Wille, nach längerer Pause mal wieder für eine positive Überraschung zu sorgen, war da, aber mit de...

Weiterlesen

Weiter Nummer drei der Formationsteams: Die acht Paare von Blau-W…

Gute Laune bei den Buchholzer Formationstänzern nach dem dritten Platz zum Turnierauftakt in der 1. Bundesliga Latein in Bochum. | Foto: ein

Bochum/Buchholz. Das A-Team von Blau-Weiss Buchholz hat seine bereits bei den Deutschen Meisterschaften im November verg...

Weiterlesen

Inserate

Sushi – gesund und lecker genießen

Familienbetrieb Sushi  for Friends bereitet immer frisch zu | (c) besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Sushi ist gesund. Und frisch zubereitet, wie es bei Familie Seger von Sushi for Friends in Heimfeld gemacht wir...

Das Änderungsatelier für Harburgs Schützen

Ist die Joppe zu weit? Ein Knopf ist ab? Oder ein neues Abzeichen oder ein Orden muss dran? Kein Problem für das Änderungsatelier Göhlbachtal. | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Ist die Joppe zu weit? Ein Knopf ist ab? Oder ein neues Abzeichen oder ein Orden muss dran? Kein Problem f...

McDonald's Heimfeld ist „Restaurant der Zukunft“

DIe Burger der neuen

Inserat. Hell und freundlich ist gleich der erste Eindruck, den der Gast bekommt, wenn er die neu gestaltetet Räume...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.