Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Handelshof
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Rieckhof Eventplaner
Handy Welt
Club-Tanzschule Hädrich

Dumm gelaufen: Spuren im Schnee führen zum Einbrecher in Eißendorf

Seine Spuren im Schnee haben einen EInbrecher in Eißendorf verraten. | Symbolbild

Eißendorf. Seine Spuren im Schnee haben Polizeibeamte gestern Abend in der Zeit von 23:30 bis 23:45 Uhr in Eißendorf zu einem 39-jährigen mutmaßlichen Einbrecher geführt, der sich nach den Taten in einem Schuppen in der Nähe der Tatorte zur nächtlichen Ruhe begeben hatte. Doch die Ruhe währte nicht lange: Der 39-Jährige wurde vorläufig festgenommen, weil er im Verdacht steht, die Scheiben von zwei Terrassentüren eingeschlagen zu haben.

Eine 75-Jährige hatte einen lauten Knall gehört und sich hierauf mit ihrem Mann ins Wohnzimmer begeben. Dort stellte das Ehepaar an der Terrassentür eine eingeschlagene Scheibe fest und alarmierte sofort die Polizei. Die Beamten stellten Schuhabdruckspuren im Schnee fest, die von der Terrasse des Ehepaares auf das Nachbargrundstück führten. Hier war ebenfalls die Scheibe einer Terrassentür eingeschlagen und das Haus offenbar durchsucht worden. Die Schuhabdruckspuren im Schnee führten von der Terrasse des Nachbargrundstücks auf ein weiteres Grundstück und endeten am dortigen Schuppen.

In diesem wurde der 39-Jährige mutmaßliche Einbrecher schlafend angetroffen. Der Mann war alkoholisiert und hatte Einbruchswerkzeug, Schmuck und weiteres mögliches Diebesgut bei sich. Der Mann wurde vorläufig festgenommen und von Ermittlern des Kriminaldauerdienstes dem Haftrichter zugeführt. Die weiteren Ermittlungen, insbesondere die Zuordnung des Stehlgutes, übernimmt das für Einbruch zuständige LKA 182.

Neuste Artikel

Radwegeverbindung zwischen HeideShuttle und ELB-Shuttle

Kreismitarbeiterin Mareile Kleemann an der Heide-Shuttle-Haltestelle

Jesteburg/Maschen. Der Landkreis Harburg hat eine Lücke geschlossen: Eine Radwegeverbindung zwischen den Haltestellen de...

Weiterlesen

Klönschnack in der Geschichtswerkstatt Harburg in der Fischhalle …

Burg Blamkenburg. | Foto: ein

Harburg. Nach der Sommerpause geht es wieder weiter mit Gesprächen über das alte und das neue Harburg. Am Freitag, ...

Weiterlesen

Geplantes Naturschutzgebiet „Seeve“ – Bürgerinformationsveransta…

Die Seeve bei Inzmühlen. | Foto: ein

Jesteburg. Die Untere Naturschutzbehörde des Landkreises Harburg bereitet derzeit die Neuausweisung des Naturschutzgebie...

Weiterlesen

Norbert Schwarz verabschiedet sich aus Hittfeld

Dr. Norbert Schwarz vor der Fleestedter Christuskirche. | Foto: ein

Fleestedt/Hittfeld. „In Fleestedt war man schon eingewurzelt in die Gemeinde, Fleestedt ist wie eine Familie. Das werde ...

Weiterlesen

Inserate

Krav Maga für Kids & Teens im Trust Gym

Der erfahrene Krav Maga-Trainer Nik Pavlou leitet das Krav Maga für Kids&Teens im Trust Gym.

Inserat. In der heutigen Zeit ist Mobbing und Gewalt unter Kindern und Jugendlichen immer mehr auf den Vormarsch und auc...

Der Mix macht´s – die Kreativschmiede I Heidi Lühr

GrafikDesign | Illustration | Fotografie | Kunst | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Transparenz ist entscheidend, um Menschen zu erreichen. Jede Art von Kommunikation sollte berühren un...

BMW B&K präsentierte den neuen X2

IM Rahmen eines Events präsentierte das BMW-Autohaus B&K in Harburg den neuen BMW X2.

Inserat. Am Samstag den 17.03.2018 war es soweit, der erste BMW X2 und der neue M5 wurde im Autohaus B&K GmbH & ...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung