Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Rieckhof Eventplaner
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Handy Welt
Handelshof
Club-Tanzschule Hädrich
Trauerhaus Kirste Bestatungen

BETA-Gütesiegel für drei Kindertagesstätten im Kirchenkreis Hittfeld

BETA-Siegel für drei Kitas im Kirchenkreis Hittfeld: Erika Brahms, Fachbereichsleitung der Fachberatung Evangelische Kitas beim Diakonischen Werk, Superintendent Dirk Jäger, Andrea Schultz (Leiterin Johanneskindergarten „Im Stocken“), Tobias Faße (Leiter Ev.-luth. Kindergarten St. Paulus Buchholz), Gabriele Döpken (Leiterin Ev.-luth. Johannes Kita Breslauer Straße), Antje Puschke und Roland Arndt vom Verband Ev.-luth. Kindertagesstätten im Kirchenkreis Hittfeld. | Foto: ein

Hittfeld/Tostedt/Buchholz. Die Evangelisch-lutherischen Johannes Kita „Breslauer Straße“ und der Ev.-luth. Johanneskindergarten „Im Stocken“ (beide Tostedt) sowie der Evangelisch-lutherische Kindergarten St. Paulus-Buchholz sind in dieser Woche mit dem Gütesiegel der Bundesvereinigung Evangelischer Tageseinrichtungen für Kinder (BETA) ausgezeichnet worden.

Wir freuen uns über dieses Siegel. Unsere beiden Tostedter Kindertagesstätten und der Buchholzer Kindergarten wissen nun nicht nur selbst, wie gut sie sind, auch die Prüfung durch Dritte hat es bestätigt. Damit können sie werben und das Signal geben: Bei uns wird ihr Kind so begleitet, wie es sein soll“, sagte Superintendent Dirk Jäger bei der Verleihung in der Tostedter Johanneskirche. Sechs Jahre lang haben die Leitungen und Mitarbeiter daran gearbeitet, das BETA-Qualitätsmanagement in den Kitas zu etablieren. Es bedeutet: Erzieher arbeiten miteinander auf Augenhöhe und gewährleisten für die religions- und sozialpädagogische Arbeit in Kindertagesstätten und für die Bildungs- und Erziehungspartnerschaft mit den Eltern eine möglichst hohe Qualität. Das Gütesiegel wurde überreicht von Erika Brahms, Fachbereichsleitung der Fachberatung Evangelische Kitas beim Diakonischen Werk.

Es sei ein bisschen typisch deutsch, auf gutachterlich bestätigte Qualität orientiert zu sein, sagte Jäger. „Trotzdem gibt es Momente, in denen ich möchte, dass etwas anderes noch eine wichtige Rolle spielt. Genau dieses allem objektiv Messbaren noch Hinzutretende gibt es in den evangelischen Kitas. Als Nachfolger Jesu Christi haben wir einen geistlichen Auftrag, an dem sich auch unser pädagogisches Handeln orientiert. Es geht um die innere Einstellung, die Haltung, die Motivation, aus der heraus wir unterwegs sind“, sagte Jäger. Messbar und zertifizierter sei diese Haltung nicht, aber sie wird im Miteinander greifbar und erfahrbar, wenn sie gelebt wird.

Wir sind stolz auf alle Teams, alle Herausforderungen wurden hervorragend gelöst“, sagten Antje Puschke und Roland Arndt vom Verband Evangelisch-lutherischer Kindertagesstätten im Kirchenkreis Hittfeld. Sechs Jahre lang dauerte der Prozess, der mit einer Prüfung abgeschlossen wurde. Die drei Leitungen - Andrea Schultz für den Evangelischen Johanneskindergarten „Im Stocken“, Gabriele Döpken für die Evangelische Johannes-Kita Breslauer Straße und Tobias Faße für den Buchholzer St. Paulus-Kindergarten - erhielten jeweils ein Vogelhäuschen, mit einem roten Band und auch Futter.

Das symbolisiere die Individualität, den roten Faden und das Futter, mit dem die Leitungen ihren Teams die Erarbeitung der Qualitätsstandards schmackhaft gemacht hätten. Gerard Netzel, Bürgermeister von Tostedt, bedankte sich bei den Leitungen: "Die in den Kitas geleistete frühkindliche Erziehung findet in der wichtigen Prägephase von Kindern statt und ist nicht zu unterschätzen“, sagte Netzel.

Neuste Artikel

Jörg Geffke ist neuer König der Harburger Schützengilde

Die beiden Schaffer der Gilde, Ingo Volkland (links) und Frank Kirste (rechts) legen dem neuen König Jörg Geffke die schwere Königskette um. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Die Harburger Schützengilde hat einen neuen König: Um 17:45 Uhr holte am Samstag Jörg Geffke mit dem 1382. Schu...

Weiterlesen

Offizielle Eröffnung beim traditionellen Gartenfest - Neubau des …

Neue zentrale Anlaufstelle des Harburger Roten Kreuzes: der Neubau neben der alten Geschäftsstelle in der Rote-Kreuz-Straße 3-5. | Foto: ein

Harburg. Das Harburger Rote Kreuz hat eine neue zentrale Anlaufstelle im Stadtteil: Der Neubau in der Rote-Kreuz-Straße ...

Weiterlesen

Förderpreis der Neu Wulmstorf-Stiftung "Jugendliche gemeinsa…

Neu Wulmstorf. Auch in diesem Jahr lobt die Neu Wulmstorf-Stiftung wieder einen Förderpreis aus. Der Förderpreis steht u...

Weiterlesen

Hohe Qualitätsanforderungen erfüllt - Kreisvolkshochschule Landkr…

Alle freuen sich über die Zertifizierung der Kreisvolkshochschule Landkreis Harburg. | Foto: ein

Maschen. Die Kreisvolkshochschule (KVHS) Landkreis Harburg ist seit dem 8. Juni nach AZAV zertifiziert. Die Anerkennung ...

Weiterlesen

Inserate

Hier macht sich Neugraben CLEVER FIT!

Kevin Wajda und Laura Bull von clever fit Neugraben freuen sich auf die neuen Mitglieder.

Inserat. Auch wenn es noch kalt ist: Der Sommer kommt bestimmt! Seit über fünf Jahren sorg clever fit im Neugrabener SEZ...

Physiotherapie im Centrum klärt auf

Daniel Seiffert und Adrian Roesner begrüßen die Entwicklung zum gut informierten Patienten.

Inserat. Das Internet ist schon heute für viele der erste Anlaufpunkt, um Informationen zu erhalten und Fragen zu beantw...

Krav Maga für Kids & Teens im Trust Gym

Der erfahrene Krav Maga-Trainer Nik Pavlou leitet das Krav Maga für Kids&Teens im Trust Gym.

Inserat. In der heutigen Zeit ist Mobbing und Gewalt unter Kindern und Jugendlichen immer mehr auf den Vormarsch und auc...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung