Handelshof
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Club-Tanzschule Hädrich
Rieckhof Eventplaner
Handy Welt

"Licht und Schatten" und "Begegnungen" - Themen für die Kultursommer 2019 und 2020 beschlossen

Kultursommerthemen für 2019 und 2020. | Foto: ein

Ehestorf. Die neuen Themen stehen fest: 2019 bestimmen "Licht und Schatten" und 2020 "Begegnungen" den Kultursommer. Unter dem Jahresmotto vereinen sich sämtliche kreative Veranstaltungen des Landkreises Harburg. Vertreter von Kultureinrichtungen der Region legten die neuen Themen jetzt gemeinsam in einer Kreativsitzung fest.

Das gemeinsame Themenjahr bündelt die kulturelle Vielfalt der Region. Der Kultursommer 2019 ist vom 1. April bis zum 30. September im Landkreis Harburg geplant. "Wir überlegen uns das jeweilige Motto frühzeitig", sagt Projektleiterin Annika Flüchter. "So können Künstler und Kulturveranstalter schon jetzt kreative Ideen für das Jahr 2019 entwickeln. Denn: Alle Kulturveranstaltungen, die in diesem Zeitraum im Landkreis stattfinden und zum Thema 'Licht und Schatten' passen, nehmen wir in das Kultursommer-Programm auf." Die Veranstaltungsanmeldung für den Kultursommer 2019 startet bereits im Oktober dieses Jahres.

Anfang April startet erst einmal der Kultursommer 2018 mit "In Bewegung". Das Programmheft zum Kultursommer "In Bewegung" liegt ab Mitte März an zahlreichen Stellen im Landkreis aus und steht außerdem unter www.kulturlandkreis-harburg.de  zum Herunterladen bereit.

Die vergangenen Kultursommer zeigen die Vielfalt des kreativen Lebens in der Region: Kinderkultursommer 2011, Kultursommer "Heimat" 2012, Kultursommer "Lebens(t)räume" 2013, Kultursommer "Herzklopfen" 2014, Kultursommer "Miteinander" 2015, Kultursommer "Grenzenlos" 2016 und Kultursommer "Glücksmomente" 2017.

Das Projekt "Kulturlandkreis Harburg. Kultur im Dialog" fördert das kulturelle Leben im Landkreis Harburg durch eine Vernetzung der Kulturschaffenden und einen stärkeren Austausch untereinander. Das Projekt ist eine gemeinsame Initiative des Landkreises Harburg und des Freilichtmuseums am Kiekeberg und wird von der Sparkasse Harburg-Buxtehude finanziell gefördert.

Neuste Artikel

Jörg Geffke ist neuer König der Harburger Schützengilde

Die beiden Schaffer der Gilde, Ingo Volkland (links) und Frank Kirste (rechts) legen dem neuen König Jörg Geffke die schwere Königskette um. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Die Harburger Schützengilde hat einen neuen König: Um 17:45 Uhr holte am Samstag Jörg Geffke mit dem 1382. Schu...

Weiterlesen

Offizielle Eröffnung beim traditionellen Gartenfest - Neubau des …

Neue zentrale Anlaufstelle des Harburger Roten Kreuzes: der Neubau neben der alten Geschäftsstelle in der Rote-Kreuz-Straße 3-5. | Foto: ein

Harburg. Das Harburger Rote Kreuz hat eine neue zentrale Anlaufstelle im Stadtteil: Der Neubau in der Rote-Kreuz-Straße ...

Weiterlesen

Förderpreis der Neu Wulmstorf-Stiftung "Jugendliche gemeinsa…

Neu Wulmstorf. Auch in diesem Jahr lobt die Neu Wulmstorf-Stiftung wieder einen Förderpreis aus. Der Förderpreis steht u...

Weiterlesen

Hohe Qualitätsanforderungen erfüllt - Kreisvolkshochschule Landkr…

Alle freuen sich über die Zertifizierung der Kreisvolkshochschule Landkreis Harburg. | Foto: ein

Maschen. Die Kreisvolkshochschule (KVHS) Landkreis Harburg ist seit dem 8. Juni nach AZAV zertifiziert. Die Anerkennung ...

Weiterlesen

Inserate

Küche&Co.: Neu in Harburg - direkt gegenüber Karstadt

Siegfried Kaiser (rechts) und Ralf Gülpers von Küche&Co bieten in Sachen Küche eine Rundumbetreuung für Ihre Kunden.

Inserat. Seit Ende Januar 2018 hat Harburg am Harburger Ring Zuwachs bekommen. Das neue Küche&Co. Studio präsentiert...

Krav Maga für Kids & Teens im Trust Gym

Der erfahrene Krav Maga-Trainer Nik Pavlou leitet das Krav Maga für Kids&Teens im Trust Gym.

Inserat. In der heutigen Zeit ist Mobbing und Gewalt unter Kindern und Jugendlichen immer mehr auf den Vormarsch und auc...

Hand in Hand für Ihre Gesundheit: Gesundheitszentrum Eißendorf und Studiolino

bev. l. Rita Egge, Pamela Niegot, Anna-Maria Hinrichs und Ulrike König.

Inserat.. Am 3. März 2018 feiert das Gesundheitszentrum Eißendorf am Hainholzweg 69e von 11 bis 17 Uhr große Eröffnung. ...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung