Club-Tanzschule Hädrich
Rieckhof Eventplaner
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Handy Welt
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Handelshof

„Threema“: Förderkreis der Ev. Jugend Buchholz finanziert sichere Kommunikation in der Jugendarbeit

Hintere Reihe: Susanne Prünte (von links), Carsten Marcus, Rainer Rabe, Susanne Marcus. Vordere Reihe: Bennett Sieling (rechts)und Yannik Schmidt. | Foto: ein

Buchholz. Die Ev. Jugend Buchholz kommuniziert über Threema, nicht über Whatsapp. Und damit über ein sicheres System. Denn: Im Gegensatz zu WhatsApp muss bei Threema keine Telefonnummer hinterlegt werden und die Daten werden nach Europäischem Datenschutzrecht gespeichert. Es gibt die gleichen Funktionen wie bei WhatsApp und sogar ein paar Funktionen, die WhatsApp nicht hat. „Wir finden das richtig und unterstützen die Jugendlichen mit 100 Lizenzen“, sagt Susanne Prünte vom Förderkreis der Ev. Jugend Buchholz.

Das freut die beiden Diakone in der Nachbarschaft Buchholz, Maren Waldvogel und Daniel Geßner, sehr: „Wir legen viel Wert auf einen sorgfältigen Umgang mit sozialen Medien. Wir wollen sensibilisieren und Alternativen aufzeigen, die genauso gut funktionieren. Das bedeutet viel Überzeugungsarbeit und auch ein wenig Zeit, die wir uns in der Arbeit nehmen müssen,“ so Daniel Geßner.

Auch die Jugendlichen finden Threema gut. „In der Ev. Jugend in Buchholz nutzen wir Threema jetzt schon seit ein paar Monaten. Mir gefällt das wirklich gut, weil das ein super leichter Weg der Kommunikation ist. Wir haben eine Gruppe aller aktiv Mitarbeitenden. So ist es total einfach, viele Menschen zu erreichen und mit ihnen zu kommunizieren. Außerdem muss ich nicht jedem meine Handynummer geben, sondern kann einfach die ID des anderen scannen und habe ihn dann sofort in meinen Threema Kontakten“, sagt Praktikantin Sabrina Wiese.

Neuste Artikel

Noch wenige freie Plätze für die neuen Ferienkurse am Kiekeberg i…

Kreatives aus Wolle basteln- nur einer der zahlreichen Ferienkurse im Freilichtmuseum am Kiekeberg. | Foto: ein

Ehestorf. Es gibt noch wenige freie Plätze bei den mehr als 30 Ferienkursen im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf:...

Weiterlesen

Nachmieter für Fläche im BGZ Süderelbe in Neugraben gesucht

Neugraben. Zum 1. Januar 2019 sucht das Bezirksamt Harburg einen Nachmieter für eine rund 220 Quadratmeter große Fläche ...

Weiterlesen

Großer Erfolg für HNT-Nachwuchsboxer Nikolaos Kosmadakis

Hasan Kiraz (von links, Trainer), Nikolaos Kosmadakis, Janni Kosmadakis (Vater) und Mark Haupt (Trainer). | Foto: ein

Hausbruch-Neugraben. Nachwuchsboxer Nikolaos Kosmadakis von der Hausbruch-Neugrabener Turnerschaft (HNT) ist Norddeutsch...

Weiterlesen

Wieder Wolfsnachwuchs im Wildpark Schwarze Berge in Vahrendorf

Reviertierpfleger Sebastian Müller mit einem der Minniwölfe. | Foto: ein

Vahrendorf. Es ist schon eine kleine Sensation. Nach siebenjähriger Funkstille im Bau des Wolfsgeheges, wuseln auch in d...

Weiterlesen

Inserate

Café Beerental – das Frühstücks- und Tortenparadies

Nicole Günther verwöhnt ihre Gäste im Café Beerental mit hausgemachten Torten, Kuchen, Keksen und Marmeladen.

Inserat. Im Beerental in Eißendorf liegt das gemütliche Café Beerental, das bekannt ist für seine leckeren Torten. Inhab...

BMW B&K präsentierte den neuen X2

IM Rahmen eines Events präsentierte das BMW-Autohaus B&K in Harburg den neuen BMW X2.

Inserat. Am Samstag den 17.03.2018 war es soweit, der erste BMW X2 und der neue M5 wurde im Autohaus B&K GmbH & ...

Krav Maga für Kids & Teens im Trust Gym

Der erfahrene Krav Maga-Trainer Nik Pavlou leitet das Krav Maga für Kids&Teens im Trust Gym.

Inserat. In der heutigen Zeit ist Mobbing und Gewalt unter Kindern und Jugendlichen immer mehr auf den Vormarsch und auc...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung