Rieckhof Eventplaner
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Club-Tanzschule Hädrich
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Handy Welt
Handelshof

Frühlingserwachen im Wildpark Schwarze Berge in Vahrendorf

Auch die Braunbären sind erwacht. | Foto: ein

Vahrendorf. Kaum werden die Tage wärmer und die Nächte lauer, kaum tanzt das Sonnenlicht auf der Haut, kaum verwandeln die Frühlingsblüher Wegränder und Wiesen in ein Meer aus fröhlichen Farben, erwacht die ganze Welt zu neuem Leben. Da geht es den Tieren im Wildpark Schwarze Berge in Vahrendorf ebenso wie uns Menschen. „Frühlingserwachen“ heißt die einmalige Führung, die am Freitag, 20. April, ab 16 Uhr ihr Augenmerk darauf richtet, was sich im Wildpark Schwarze Berge jetzt alles tut.

Kälbchen der Schottischen Hochlandrinder. | Foto: ein
Kälbchen der Schottischen Hochlandrinder. | Foto: ein

Vor allem gibt es einiges an Nachwuchs zu entdecken: Die Kälber der Schottischen Hochlandrinder, Lämmer bei den Bentheimer Landschafen, kleine Ziegenbabys und die winzigen Meißner Widderkaninchen. Die Kleinen erkunden neugierig jeden Winkel ihres neuen Zuhauses und sorgen dabei für viel Trubel im Park. Es wird geblökt, gefiept und gequiekt. Kräfte werden bei einem Boxenstopp bei Mama an der Milchbar oder bei einem Schläfchen an einem sonnigen Plätzchen getankt. Und täglich erwartet der Wildpark Schwarze Berge weitere Überraschungskinder.

Bentheimer Schaf mit Lämmchen. | Foto: ein
Bentheimer Schaf mit Lämmchen. | Foto: ein

Aber nicht nur der Nachwuchs, auch einige „Oldies“ stehen bei der anderthalbstündigen Führung im Fokus. Denn an allen Ecken und Enden wachen alle Tiere jetzt nach einem geruhsamen Winter wieder auf. Die Bärenschwestern Salla und Sanna toben mit frischen Kräften durchs Gehege, die Igel tapsen auf ihren Beutezügen durchs Unterholz und die Schlangen lassen ihre im Winter träge gewordenen Muskeln von den Sonnenstrahlen aufwärmen.

Unser Tipp: Schnell unter Telefon 0 40/81 97 74 70 anmelden und dabei sein, wenn der Wildpark Schwarze Berge in den Frühling durchstartet. Kosten: Ermäßigter Eintritt + 3 Euro für die Führung.

Wer davor oder danach noch etwas schlendern möchte: Im Freigehege wartet bereits das Damwild darauf, gefüttert zu werden und auch die Ziegen im Streichelgehege oder die Hängebauchschweine am Eingang, laufen freudig auf die Besucher zu, sobald sie das Geräusch von Futterschachteln hören. Die tägliche Flugschau im Freigehege um 12 Uhr und 15 Uhr, sowie die täglichen Schaufütterungen bei Fuchs, Waschbär und Zwergotter geben weitere Einblicke in das bunte Leben auf der 50 ha großen, idyllischen Parkanlage. Übrigens: Seit einigen Tagen fährt wieder täglich ab 14 Uhr die Wildpark-Bahn ihre großen Runden.

Der Wildpark Schwarze Berge in Rosengarten-Vahrendorf ist ganzjährig täglich geöffnet. In der Zeit von Anfang April bis Ende Oktober ist der Einlass von 8 bis 18 Uhr. Zu erreichen ist der Wildpark mit dem Bus (Linie 340) oder mit dem Auto (A7, Abfahrt Marmstorf). Telefon 0 40/81 97 74 70 www.wildpark-schwarze-berge.de

Neuste Artikel

21. Gerd-Hädrich-Pokaltanzturnier beim TTC-Harburg

Evelyn Hädrich-Hörmann, Tochter von Gerd und Traute Hädrich und jetzige Tanzschul-Chefin, wird den von ihr gestifteten Pokal persönlich an das Siegerpaar zu überreichen. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Am Sonntag, 28. Oktober, findet im HTB-Sportpark Jahnhöhe am Vahrenwinkelweg in Heimfeld das Traditionstanzturn...

Weiterlesen

CDU-Kreisverband Harburg-Land feiert 70. Geburtstag

 CDU-Kreisvorsitzende Britta Witte freut sich auf die Feierlichkeiten, | Foto: Wolfgang Gnädig

Winsen/Kakenstorf. 70 Jahre CDU-Kreisverband Harburg-Land - ein Grund zum Feiern. Unter diesem Motto lädt die CDU im Lan...

Weiterlesen

Run auf die TUHH-Willkommenstasche

Freuen sich über die Willkommenstasche: die Erstemester der TUHH zusammen mit den Organisatoren. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Zum neunten Mal gaben die Technische Universität Hamburg-Harburg (TUHH),das Citymanagement, der Bezirk Harburg ...

Weiterlesen

Überprüfung von Abwasserleitungen: Landkreis Harburg warnt vor An…

Seevetal. Einige Grundstückseigentümer im Raum Seevetal wurden in den vergangenen Tagen telefonisch kontaktiert. Mit Ve...

Weiterlesen

Inserate

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

Hand in Hand für Ihre Gesundheit: Gesundheitszentrum Eißendorf und Studiolino

bev. l. Rita Egge, Pamela Niegot, Anna-Maria Hinrichs und Ulrike König.

Inserat.. Am 3. März 2018 feiert das Gesundheitszentrum Eißendorf am Hainholzweg 69e von 11 bis 17 Uhr große Eröffnung. ...

Tanzschule Hädrich: Tanzen bringt Freude und verbindet

Tanzen verbindet – das ist das Motto von Evelyn Hörmann und Stefan Thimm, den Inhabern der Tanzschule Hädrich.

Inserat. Tanzen – das ist Ausdruck von Lebensfreude und Geselligkeit. Tanzen bringt nicht nur Freude am Leben, sondern v...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung