Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
GirosKing - original griechisch aber anders
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Handelshof
Handy Welt
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Club-Tanzschule Hädrich
Rieckhof Eventplaner

Dreifacher Preisregen: TU-Nachwuchswissenschaftler mit HAMBURGER KOMPASS ausgezeichnet

Dreifacher Preisregen: TU-Nachwuchswissenschaftler mit HAMBURGER KOMPASS ausgezeichnet. | Foto: ein

Harburg. Drei Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler der Technischen Universität Harburg (TUHH) sind für ihre innovativen maritimen Ideen mit dem HAMBURGER KOMPASS 2018 ausgezeichnet worden. Die Preisträger sind Leonidas Souflis, Irene Last und Björn Carstensen. Verliehen wurden die mit 3.000, 2.000 und 1.000 Euro dotierten Preise im feierlichen Rahmen des „Hamburger Hafen Empfangs“.

Leonidas Souflis erhielt für seine Bachelor-Arbeit zum Thema „Untersuchung des Sinkvorgangs der RoPax-Fähre „Herald of Free Enterprise“ den mit 3.000 Euro dotierten ersten Preis. Souflis studiert im Bereich Schiffbau und Meerestechnik und bereitet sich auf seinen Master vor. Irene Last belegte den zweiten Platz und wurde mit 2.000 Euro für das Thema „Modellierung und Berechnung von Jacket-Tragwerken“ geehrt. Derzeit ist Last wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Entwerfen von Schiffen und Schiffssicherheit.

Björn Carstensen überzeugte die Jury mit seiner Master-Arbeit „Entwurf und Bewertung von Ruderfinnen für zwei verschiedene RoRo-Schiffe“. Er sicherte sich den 3. Platz und einem Scheck in Höhe von 1.000. Carstensen belegte bereits in 2016 mit seiner Bachelor-Arbeit den ersten Platz beim HAMBURGER KOMPASS.

Der HAMBURGER KOMPASS fördert innovative Ideen aus Hamburg für die maritime Welt, die wissenschaftlich erarbeitet und theoretisch oder praktisch dargestellt sind. Er richtet sich an Studentinnen/Studenten, Lehrende der Hochschulen und Forschungseinrichtungen in der Freien und Hansestadt Hamburg. Der HAMBURGER KOMPASS wird jährlich auf dem Hamburger Hafen Empfang verliehen. Auslober ist die Unternehmensgruppe Schümann mit dem Bureau Veritas und der WDI AG. In diesem Jahr unterstützt von: Vattenfall und becker marine systems.

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Neuste Artikel

Handballer des TV Fischbek feiern Saisonabschluss

Dieses TV Fischbek Cap wird auf der Saisonabschlussfeier verlost. | Foto: ein

Fischbek. Die letzten Spiele der Saison finden an diesem Wochenende für die Handballer des TV Fischbek statt – Zeit, die...

Weiterlesen

Harburgs Fußballer trauern um den ehemaligen Spieler und Ligaobma…

Horst Challier starb am 5. April im Alter von 77 Jahren. | Foto: ein

Harburg/Moorburg/Winsen. Seine Familie, sein großer Freundeskreis und nicht zuletzt auch die Mitglieder des Harburger Tu...

Weiterlesen

Eddy Ocran: Der neue Europameister im K-1-Kickboxen kommt aus Har…

Eddy Ocran aus dem Harburger Trust Gym ist neuer PRO AM Euopameister im K-1-Kickboxen der IKBO. | Foto: ein

Harburg/Krefeld. Der neue PRO AM Europameister im K-1 Kickboxen der IKBO bis 76 Kilogramm kommt aus Harburg: Eddy Ocran...

Weiterlesen

Anfang Mai auf dem Neuländer See Segeln ausprobieren

Klein und Groß können sich informieren oder gleich zu einerRunde über den See aufbrechen. | Foto: ein

Sinstorf/Neuland. Für Dienstag, 1. Mai, in der Zeit von 11 bis 15 Uhr lädt die Segelvereinigung Sinstorf e.V. Interessie...

Weiterlesen

Inserate

Mobil trotz Behinderung - Barrierefrei Auto fahren

André Lönnies (2.v.R.) und die Baskets Hamburg.

Inserat. Mobil bleiben mit dem eigenen Auto – das ist gerade bei einem Handicap, bei Einstiegsschwierigkeiten Mobilität ...

BMW B&K präsentierte den neuen X2

IM Rahmen eines Events präsentierte das BMW-Autohaus B&K in Harburg den neuen BMW X2.

Inserat. Am Samstag den 17.03.2018 war es soweit, der erste BMW X2 und der neue M5 wurde im Autohaus B&K GmbH & ...

Einkaufen bei „Schwester Henny“: DRK eröffnet Secondhand-Shop

Im neuen „Schwester Henny“-Shop gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: Zelck/DRK

Inserat Am 12. April ist es soweit: Das Harburger Rote Kreuz eröffnet seinen Secondhand-Shop „Schwester Henny“ im Harbur...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung