Trauerhaus Kirste Bestatungen
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Handelshof
Club-Tanzschule Hädrich
Handy Welt
Rieckhof Eventplaner
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit

Neues Angebot des DRK: „Willkommensbüro“ eröffnet in Süderelbe

Auch Hamburgs Sozialsenatorin Melanie Leonhard kam vorbei: DRK-Projektleiter Sascha Thon bei der Eröffnung des Willkommensbüros auf dem Gelände der Folgeunterkunft Am Röhricht. | Fotocredit: DRK-Kreisverband Hamburg-Harburg e. V.

Neugraben-Fischbek. Mit dem „Willkommensbüro Süderelbe“ des Harburger Roten Kreuzes gibt es jetzt zusätzlich zum Büro in Harburg (Hohe Straße 4) auch in Neugraben-Fischbek eine Beratungsstelle für geflüchtete oder neu zugezogene Menschen, die im Stadtteil leben.

Hamburgs Sozialsenatorin Melanie Leonhard betonte bei ihrem Besuch am Freitag, 20.04.18, wie wichtig das Büro sei, um Kontakte aufzubauen und das Zusammenleben der Nachbarn im wachsenden Quartier zu unterstützen. Zu finden ist das Willkommensbüro auf dem Gelände der DRK-Folgeunterkunft Am Röhricht 19.

Begleitet von der syrischen Band „Spirit of the east“ waren mehr als 40 geladene Gäste zur Eröffnung gekommen. Nach einer Begrüßung durch DRK-Vorstand Harald Krüger, der die Aktivitäten des Harburger Roten Kreuzes im Stadtteil vorstellte, erläuterte Projektleiter Sascha Thon das Angebot des Willkommensbüros: „Wir bieten hier konkrete und ganz praktische Unterstützung für alle Bewohner des Quartiers. Für diejenigen, die schon länger hier leben, und für diejenigen, die als Flüchtlinge gekommen sind. Mit unserem offenen Beratungs- und Vermittlungsangebot wollen wir dazu beitragen, dass Integration gelingt und die Nachbarn sich begegnen, kennenlernen und miteinander vernetzen können.

Thon kennt das Quartier aus seiner Zeit als Einrichtungsleiter der DRK-Erstaufnahme Geutensweg und weiß um die Bedürfnisse und Fragen der Menschen vor Ort. Auch mit den ansässigen Verwaltungen, den Vereinen und Initiativen sind er und das DRK-Team bereits vernetzt. Zukünftig wird Thon bei Fragen zur Wohnungs- und Jobsuche beraten, Freizeitangebote vermitteln oder Workshops und Fortbildungen im Stadtteil organisieren. Ebenso steht er Bürgern als Ansprechpartner zur Verfügung, die sich ehrenamtlich engagieren wollen und kümmert sich um Kontakte zu Unternehmen der lokalen Wirtschaft im Süderelberaum.

Das „Willkommensbüro Süderelbe“ ist Teil des trägerübergreifenden Quartiersprojekts „Perspektive Hamburg“, das mit fünf weiteren Standorten in der Stadt Anfang 2018 startete und bei der Arbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege Hamburg e. V. (AGFW) angesiedelt ist. Die AGFW ist ein Zusammenschluss von Awo, Caritas, Der Paritätische Wohlfahrtsverband, Deutsches Rotes Kreuz, Diakonisches Werk, Jüdische Gemeinde in Hamburg.

Kontakt: DRK-Willkommensbüro Süderelbe, Am Röhricht 19, 21147 Hamburg, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , Telefon 01 63-569 64 15

Neuste Artikel

Kita feiert mit buntem Festprogramm für die Kleinsten und blickt …

Ein buntes Programm bei der 25-Jahr-Feier der DRK- Kita in Winsen. | Foto: ein

Winsen. Strahlende Kinderaugen, lachende Elterngesichter und jede Menge Spaß und Trubel: Das bot die Kindertagesstätte d...

Weiterlesen

HSC-Vereinsmeisterschaft der Tennisjugend - Glückliche Sieger na…

Die Sieger der AK Bambinis U9 mit dem Jugendwart Pierre Radtke. Josey (von links), Mihail, Julian und Levent. | Foto: ein

Marmstorf. In der vergangenen Woche wurden auf der Tennisanlage des Harburger Sport-Clubs (HSC) am Rabenstein/Hölscherwe...

Weiterlesen

Pilot für einen Tag: FlightSimmING@TUHH lässt Interessierte abheb…

Plakat TUHH. | Foto: ein

Harburg. Wie arbeiten Piloten? Wie sieht die Ausbildung aus? Wie lernt man Fliegen? Unter der Überschrift FlightSimmING@...

Weiterlesen

Schlussschießen 2018 auf dem Wesenberg

Der amtierende Vizekönig Sascha Pohl mit Ehefrau Manuela und Adjutant Sven Neumann (links) laden zum Empfang in die Schießsportanlage ein. | Foto: ein

Neu Wulmstorf. Das Schlussschießen des Schützenvereins Neu Wulmstorf und Umgebung von 1952 e.V. findet am Samstag, 29. S...

Weiterlesen

Inserate

Neue, tatkräftige Unterstützung im Therapeuten-Team!

Steffen Müller, Physiotherapeut und Osteopath

Inserat. Die Privatpraxis für Osteopathie & Physiotherapie im Harburger Binnenhafen hat es sich zur Aufgabe gemacht...

Café Beerental – das Frühstücks- und Tortenparadies

Nicole Günther verwöhnt ihre Gäste im Café Beerental mit hausgemachten Torten, Kuchen, Keksen und Marmeladen.

Inserat. Im Beerental in Eißendorf liegt das gemütliche Café Beerental, das bekannt ist für seine leckeren Torten. Inhab...

Hier macht sich Neugraben CLEVER FIT! Jetzt einen Monat vergünstigt ausprobieren

Kevin Wajda und Laura Bull von clever fit Neugraben freuen sich auf Fitness-Interessierte.

Inserat. Seit über fünf Jahren sorg clever fit im Neugrabener SEZ dafür, dass immer mehr Menschen zu ihrer Traumfigur ko...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung