Club-Tanzschule Hädrich
Rieckhof Eventplaner
Handelshof
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Handy Welt
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Trauerhaus Kirste Bestatungen

Noch freie Plätze für begehrte Kurse der Museumsakademie am Kiekeberg in Ehestorf

Dekorative Schalen und Skulpturen für Haus und Garten werden im Kurs "Schönes aus Beton" hergestellt. | Foto: ein

Ehestorf. Die Museumsakademie am Kiekeberg in Ehestorf bietet aufgrund des großen Interesses einen Zusatzkurs für das "Mähen mit der Sense" (Donnerstag, 28. Juni) an. Auch bei den Kursen "Steinbildhauern mit Speckstein" (Wochenende 16. und 17. Juni) und "Schönes aus Beton für Haus und Garten" (Freitag und Sonnabend, 8. und 9. Juni) können sich noch Besucher anmelden. Die Kurse im Freilichtmuseum am Kiekeberg kosten zwischen 15 und (aufgrund entsprechender Materialkosten) 105 Euro. Anmeldung und weitere Informationen unter der Telefonnummer 0 40/790 17 60 oder online unter www.kiekeberg-museum.de/kursangebot . Anmeldeschluss ist jeweils freitags, eine Woche vor dem Kurstermin.

Praxis- Kurs
Praxis- Kurs "Mähen mit ser Sense". | Foto: ein

Bei dem Praxis-Kurs "Mähen mit der Sense" erlernen Hobbygärtner am Sonnabend, 23. Juni, von Dieter Schepers den richtigen Umgang mit einer traditionellen Sense. Die Teilnehmer erfahren die Grifftechniken und Geschichte des Mähens mit der Sense sowie Wissenswertes zum Dengeln und Schleifen des Werkzeugs. Der Kurs kostet 25 Euro.

Der beliebte Kurs "Schönes aus Beton" greift einen aktuellen Deko-Trend auf: Die Teilnehmer stellen mit der Architektin Gabriele Spiller am Freitag und Sonnabend, 8. und 9. Juni, dekorative Schalen und Skulpturen für Haus und Garten her. Die Kursgebühr beträgt inklusive Material 55 Euro.

"Steinbildhauern mit Speckstein". | Foto: ein

Beim "Steinbildhauern mit Speckstein" erarbeiten Teilnehmer auch ohne Vorkenntnisse in zwei Tagen mit der Steinbildhauerin Simone Morell eine individuelle Skulptur. Der Kurs findet am Sonnabend und Sonntag, 16. und 17. Juni, statt und kostet inklusive Material 105 Euro.

Gemeinsam kreativ arbeiten, altes Wissen wieder entdecken und neue Fertigkeiten erlernen - dafür sind die Kurse der Museumsakademie im Freilichtmuseum am Kiekeberg bekannt. Das gesamte Angebot der Museumsakademie finden Interessierte unter www.kiekeberg-museum.de/kursangebot .

Neuste Artikel

Bundestagsabgeordnete kommt zum Bürgerdialog ins Hotel Fuchs - „S…

Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler. | Foto: Susie Knoll

Handeloh. Für ihren Bürgerdialog im Bereich der Samtgemeinde Tostedt kommt die Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler in d...

Weiterlesen

Das kleine Gespenst spukt im Wildpark Schwarze Berge in Vahrendor…

„Das kleine Gespenst“ von Otfried Preußler. | Foto: ein

Vahrendorf. Am Freitag, 26. Oktober, wird die Geschichte „Das kleine Gespenst“ von Otfried Preußler in der ganz besonder...

Weiterlesen

Yvonne Schulz ist neue Bürgerkönigin in Ohlendorf

Bürgerkönigin-Wettbewerb: Kolja Ziegenbein (von links, dritter Platz), Yvonne Schulz (Bürgerkönigin), Eyck Morche (Erster Vorsitzender) und Sven Firzlaff (2. Platz). | Foto: ein

Ohlendorf. Beim gut besuchten Firmen– und Vereinsschießen der Schützenkameradschaft Ohlendorf siegte die Mannschaft von ...

Weiterlesen

Aufruf zur Kandidatur für die Wahl des 2. Harburger Integrationsr…

Harburg. Der Harburger Integrationsrat wird neu gewählt und sucht neue Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl im Janu...

Weiterlesen

Inserate

Waschtitan – das Auto-Wasch-Paradies

Über die reine Autowäsche hinaus bietet der Wachtitan auch die Möglichkeit der Fahrzeugaufbereitung und –pflege an. | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Den Ruf als „Waschtitan" hat Veit Gehrmann hat nicht ohne Grund: Über 3,5 Millionen Autos hat e...

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

Clubtanzschule Hädrich: Tanzen verbindet

Die Tanzlehrer der Clubtanzschule Hädrich freuen sich darauf, neue Mitglieder kennenzulernen.

Inserat. Neue Wege beschreitet die Tanzschule Hädrich, Harburgs Traditionstanzschule. „Um unseren Mitgliedern...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung