Trauerhaus Kirste Bestatungen
Handelshof
Rieckhof Eventplaner
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Handy Welt
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Club-Tanzschule Hädrich

Eißendorfer Schützen suchen Nachfolger von Gerd Moje

Das Eißendorfer Vogelschießen beudeutet für König Gerd Moje und seine Königin Edda das Ende seines aufregenden Königsjahres. | Foto: ein

Eißendorf. Wer wird der neue Schützenkönig in Eißendorf? Um diese Frage dreht sich alles am Wochenende vom 1. bis zum 3. Juni am Schützenhaus im Strucksbarg. Denn dann wird der Nachfolger von Gerd Moje gesucht. Wer wird den Rumpf des Vogels herunterholen? Das wird am Sonntag um 19 Uhr bei der Proklamation vor dem Schützenhaus bekannt gegeben.

2018 05 31 eissendorf1Ja – am Schützenhaus. Denn dies ist die große Neuerung in diesem Jahr. Nicht mehr am Lübbersweg wird gefeiert, sondern gleich nebenan am Schießstand. Das Schützenhaus wurde das Jahr über kräftig umgebaut und nun soll es eine Einheit zwischen Feiern und Schießen geben. Deshalb wird es auch kein Festzelt geben, denn gefeiert wird im großen Saal, der über 200 Gästen Platz auch zum Tanzen bietet.

Drumherum gibt es natürlich wieder viel Programm. Am Freitag geht es zum Großen Zapfenstreich zu Ehren von Gerd Moje, ganz traditionell im Göhlbachtal. Dies wird für Moje der bewegende Abschluss seines Königsjahres sein. In diesem hat er an vielen Veranstaltungen befreundeter Schützenvereine teilgenommen und es gab auch wieder eine Ausfahrt zu den „Pappenheimern“. Denn der Schützenverein aus mittelfränkischen Pappenheim ist der Patenverein der Eißendorfer. Highlight aber wird in Mojes Erinnerung bestimmt sein eigener Königsball im Landhaus Jägerhof bleiben.

2018 05 31 eissendorf2Am Festplatz gibt es eine Hüpfburg, ein Kinderkarussell, eine Pfeilwurfbude, eine Bäckerei, einen Imbiss und natürlich Fischbrötchen von der Familie Soltau.

Ebenfalls neigt sich für Michelle Brunke ihr Königsjahr dem Ende entgegen. Die Jungschützenkönig hatte mit ihrem Prinzgemahl Max Rickert sowie ihren Adjutanten Florian Hartwig und Anna Laube die Eißendorfer Schützenjugend auf vielen Jungschützenbällen repräsentiert.

Programm des 140. Eißendorfer Vogelschießens

Freitag, 1. Juni 2018
• 17 Uhr: Platzkonzert Seniorenanlage „Eichenhöhe“ mit dem Eißendorfer Spielmannszug
• 18 Uhr: Abholen der Jungschützenkönigin durch die Jungschützen und den Spielmannszug
• 18:30 Uhr: Platzkonzert am Kirchenhang mit dem Spielmannszug Neuenfelde
• 19 Uhr: Sammeln der Schützen auf dem Schulhof Kirchenhang
• 19:15 Uhr: Abmarsch zum Ehrenmal
• 19:30 Uhr: Kranzniederlegung
• 20 Uhr: Abmarsch zum großen Zapfenstreich auf der Wiese Göhlbachtal
• 21 Uhr: Abmarsch zum Schützenheim

Samstag, 2. Juni 2018
• 15 Uhr. Eröffnung des Festplatzes Strucksbarg
• 16 Uhr: Kindervergnügen für alle Kinder bis 12 Jahre mit Spielen im Schützenhaus
• 17:30 Uhr: Abmarsch der Jungschützen
• 18 Uhr: Empfang des Jungschützenkönigs / der neuen Jungschützenkönigin
• 20 Uhr: Disco im Schützenhaus

Sonntag, 3. Juni 2018
• 15 Uhr: Eißendorfer Schweinequizz
• 19 Uhr: Proklamation des neuen Königs auf dem Vorplatz der Kita „Alte Forst“
• 20 Uhr: Ball zu Ehren des neuen Schützenkönigs mit DJ Christian
• 21 Uhr: Eißendorfer Mini-Play-Back-Show
• Der Eintritt ins Festzelt ist an allen Tagen frei.

Neuste Artikel

KUTI ist da! - Bücherei im Rathaus Neu Wulmstorf freut sich über …

Das ist

Neu Wulmstorf. Wer oder was ist "KUTI"? mag sich der eine oder andere fragen. Es handelt sich dabei um eine Spielkonsole...

Weiterlesen

Vier Konzerte, vier Highlights: Mini-Tournee mit Haiou Zhang war …

Die Sparkasse Harburg-Buxtehude präsentierte den Weltklasse Pianisten Haiou Zhang und vier Solisten der Heidelberger Sinfoniker im Rahmen eines Factory-Konzerts im Beratungscenter am Sand. Die Schülerinnen und Schüler der fünften Klasse bis zur Oberstufe erlebten im Harburger Heisenberg-Gymnasium „Musikstars zum Anfassen“. | Foto: ein

Harburg. Vier Konzerte - vier Highlights: Anlässlich des 175-jährigen Bestehens lud die Sparkasse Harburg-Buxt...

Weiterlesen

„Schlussschießen 3.0“ in Heidenau: Neuer Vizekönig ist Wolfgang P…

Wolfgang Poppe mit seiner Königin Petra aus Heidenau. | Foto: ein

Heidenau. Unter dem Motto „Zurück in die Zukunft“ hat der Schützenverein Heidenau seinen neuen Vizekönig, die Damenkönig...

Weiterlesen

Baumschule von Ehren bepflanzte Kreisel in Hittfeld

Gerd Rexrodt (von links, Bauamtsleiter Gemeinde Seevetal), Seevetals Bürgermeisterin Martina Oertzen, Bernhard von Ehren (geschäftsführender Gesellschafter der Baumschule Lorenz von Ehren) und Fritz Becker (Ratsmitglied Gemeinde Seevetal). | Foto: ein

Hittfeld. Ein wahrer Farbtupfer im manchmal tristen Straßenbegleitgrün ist der Kreisel am nördlichen Ortseingang von Hit...

Weiterlesen

Inserate

McDonald’s in Neugraben ist jetzt „Restaurant der Zukunft“

Wolfgang Splitthoff (links) und sein Team freuen sich darauf, im „Restaurant der Zukunft“ bei McDonald’s in Neugraben ihre Gäste zu begrüßen

Inserat. Hell und freundlich ist gleich der erste Eindruck, den der Gast bekommt, wenn er die neu gestaltetet Räume des ...

Neue, tatkräftige Unterstützung im Therapeuten-Team!

Steffen Müller, Physiotherapeut und Osteopath

Inserat. Die Privatpraxis für Osteopathie & Physiotherapie im Harburger Binnenhafen hat es sich zur Aufgabe gemacht...

Hand in Hand für Ihre Gesundheit: Gesundheitszentrum Eißendorf und Studiolino

bev. l. Rita Egge, Pamela Niegot, Anna-Maria Hinrichs und Ulrike König.

Inserat.. Am 3. März 2018 feiert das Gesundheitszentrum Eißendorf am Hainholzweg 69e von 11 bis 17 Uhr große Eröffnung. ...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung