Handy Welt
Rieckhof Eventplaner
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Club-Tanzschule Hädrich
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Handelshof

Eine Bühne für alle begeistert die Besucher in Harburg

Eine Bühne für alle: Am Sonntag traten auf der Bühne am Lüneburger Tor Künstler mit und ohne Behinderung, mit und ohne Migrationshintergrund, gemeinsam auf. | Foto: Niels Kreller

Harburg. „Eine Bühne für alle“ – das war das Motto von Citymanagement und der Initiative „Inklusive Süd“ für den vergangenen Sonntag mit Ladenöffnung. Und das zog: Viele tausend Besucher kamen in die Harburger Innenstadt um zu shoppen und das tolle Bühnenprogramm am Lüneburger Tor zu sehen.

2018 06 05 vos1Nachdem Sozialsenatorin Dr. Melanie Leonhard (SPD) und Harburgs Sozialdezernentin Anke Jobmann den bunten Reigen eröffnet hatten, boten die verschiedenen Künstlerinnen und Künstler ihre tollen Darbietungen auf der Bühne an. Dabei wurde Inklusion nicht einfach als gesetztes Thema behandelt, sondern gleich live gelebt. Denn auf der Bühne zusammen standen Künstlerinnen und Künstler mit und ohne Behinderung, mit und ohne Migrationshintergrund.

Für gute Stimmung sorgten nicht nur die Tanzgruppe Grazia und die Band „Bitte lächeln“, sondern auch der Rapper Graf Fidi und die Band „Die Gäste“. Das Theaterensemble „Minotauros Kompanie“ brachte die Zuschauer mit ihrem lustigen Auftritt zum Lachen. Mit viel Witz und Charme führte Inklusionsaktivist Michel Arriens durch den Tag, was die drei überaus engagierten Gebärdensprachdolmetscherinnen den gehörlosen Besuchern übersetzten.

Drumherum gab es viele Informationsstände und in den Centern weitere Inklusions-Aktionen.

Neuste Artikel

KUTI ist da! - Bücherei im Rathaus Neu Wulmstorf freut sich über …

Das ist

Neu Wulmstorf. Wer oder was ist "KUTI"? mag sich der eine oder andere fragen. Es handelt sich dabei um eine Spielkonsole...

Weiterlesen

Vier Konzerte, vier Highlights: Mini-Tournee mit Haiou Zhang war …

Die Sparkasse Harburg-Buxtehude präsentierte den Weltklasse Pianisten Haiou Zhang und vier Solisten der Heidelberger Sinfoniker im Rahmen eines Factory-Konzerts im Beratungscenter am Sand. Die Schülerinnen und Schüler der fünften Klasse bis zur Oberstufe erlebten im Harburger Heisenberg-Gymnasium „Musikstars zum Anfassen“. | Foto: ein

Harburg. Vier Konzerte - vier Highlights: Anlässlich des 175-jährigen Bestehens lud die Sparkasse Harburg-Buxt...

Weiterlesen

„Schlussschießen 3.0“ in Heidenau: Neuer Vizekönig ist Wolfgang P…

Wolfgang Poppe mit seiner Königin Petra aus Heidenau. | Foto: ein

Heidenau. Unter dem Motto „Zurück in die Zukunft“ hat der Schützenverein Heidenau seinen neuen Vizekönig, die Damenkönig...

Weiterlesen

Baumschule von Ehren bepflanzte Kreisel in Hittfeld

Gerd Rexrodt (von links, Bauamtsleiter Gemeinde Seevetal), Seevetals Bürgermeisterin Martina Oertzen, Bernhard von Ehren (geschäftsführender Gesellschafter der Baumschule Lorenz von Ehren) und Fritz Becker (Ratsmitglied Gemeinde Seevetal). | Foto: ein

Hittfeld. Ein wahrer Farbtupfer im manchmal tristen Straßenbegleitgrün ist der Kreisel am nördlichen Ortseingang von Hit...

Weiterlesen

Inserate

Tanzen bringt Freude und verbindet

Tanzen verbindet – das ist das Motto von Evelyn Hörmann und Stefan Thimm, den Inhabern der Tanzschule Hädrich.

Inserat. Tanzen bringt nicht nur Freude am Leben sondern verbindet Menschen - das weiß die ADTV Club-Tanzschule Hädrich ...

Clubtanzschule Hädrich: Tanzen verbindet

Die Tanzlehrer der Clubtanzschule Hädrich freuen sich darauf, neue Mitglieder kennenzulernen.

Inserat. Neue Wege beschreitet die Tanzschule Hädrich, Harburgs Traditionstanzschule. „Um unseren Mitgliedern...

Das Änderungsatelier für Harburgs Schützen

Ist die Joppe zu weit? Ein Knopf ist ab? Oder ein neues Abzeichen oder ein Orden muss dran? Kein Problem für das Änderungsatelier Göhlbachtal. | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Ist die Joppe zu weit? Ein Knopf ist ab? Oder ein neues Abzeichen oder ein Orden muss dran? Kein Problem f...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung