Trauerhaus Kirste Bestatungen
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Rieckhof Eventplaner
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Handelshof
Club-Tanzschule Hädrich
Handy Welt

Kinder der DRK-Kita Stelle-Uhlenhorst erforschen die Welt der Bienen und ihre Bedeutung für Mensch und Umwelt

Selbst gebastelte Blumenwiese für das Bienenprojekt. | Foto: ein

Stelle.Wenn die Biene von der Erde verschwindet, dann hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben“, sagte einst Albert Einstein.“ Durch diese Aussage und den sich summierenden Berichten in den Medien über das vermehrte Bienensterben motiviert, hat die DRK-Kita Stelle-Uhlenhorst das Bienenprojekt ins Leben gerufen.

Mit diesem sollen die Kinder der Kita für ihre Umwelt sensibilisiert werden. Menschen, die in frühen Jahren intensiv mit der Natur in Kontakt gekommen sind, können sich später mit umwelt- und gesellschaftsrelevanten Themen verantwortungsvoller auseinandersetzen. Sie entwickeln eine einfühlsame Achtsamkeit gegenüber der Natur und fühlen sich für sie verantwortlich. Sie schützen, was sie lieben gelernt haben. Diesen Samen möchten die Erzieher der DRK-Kita in den Kindern, die die die Entscheider von morgen sind, gern säen und mit Leben füllen. In der DRK-Kita summt und brummt es für einige Wochen, denn alles Wissenswerte rund um den kleinen Honiglieferanten steht nun ganz oben auf der Liste.

Einer der fleißigen Bienenhotel- Bauer. | Foto: ein
Einer der fleißigen Bienenhotel- Bauer. | Foto: ein

Wer kannte bis vor kurzem schon ein Pollenhöschen, einen Schwarmkorb oder eine Entdeckelungsgabel? Mit großem Interesse erkunden die Kinder die Anatomie der Biene, bestaunen Facettenaugen, sie probieren Honig der unterschiedlichsten Geschmacksrichtungen und testen kritisch Honig mit Waben. Überlegungen werden angestellt, was Bienen zum „guten Leben“ brauchen und was ihr Beitrag dazu sein kann.

Sie basteln eine üppige Blumenwiese mit kleinen dicken Bienen, doch: „Davon werden die Bienen in echt ja wohl nicht satt!“, so die einstimmige Kritik der Kinder. Was also tun? Eine echte Futterwiese muss her. Und so entstand, durch eine Sachspende durch den Baummarkt OBI Winsen, ein Bienenrestaurant mit bienenfreundlichen Blumen sowie vier Bienenhotels, Bee`s INN.

Aktiv mit den Kindern die Natur erkunden, bedeutet auch für das pädagogische Personal, die Natur mit viel Freude und mit Kinderaugen zu entdecken. Die hohe Motivation, der große Gerechtigkeitssinn und der Wissensdurst der Kinder ist es, was die Erzieherinnen und Erzieher jeden Tag aufs Neue antreibt, auch an kniffelige Projekte heranzugehen und sie mit Leben zu füllen.

Neuste Artikel

Herbstliche Vollmondwanderung auf dem Heidschnuckenweg - Interess…

Eine Vollmondwanderung durch die Heide ist ein besonderes Erlebnis. | Foto: ein

Fischbek/Wesel. Wanderfreunde können sich auf ein besonderes Erlebnis auf dem Heidschnuckenweg freuen: Am Mittwoch, 24. ...

Weiterlesen

Saisonabschluss "Klein, aber fein" im Mühlenmuseum Mois…

Moisburg. Am letzten Sonntag des Monats, 28. Oktober, feiert das Mühlenmuseum Moisburg seinen Saisonabschluss. In der Ze...

Weiterlesen

Volleyball-Team Hamburg verliert in Neugraben gegen den Vizemeist…

VTH- Hannah Mörke. | Foto: ein

Neugraben. Das Volleyball-Team Hamburg hat das Heimspiel gegen TSV Bayer 04 Leverkusen mit 3-1 verloren. Beim 16-25, 22-...

Weiterlesen

Jüngster Kreiskönig aller Zeiten - Carl Diedrich (23) von der Sch…

Die Erstplatzierten bei den Herren von links nach rechts: Vizepräsident Wilfried Stresow, Jürgen Burfeind und Gattin vom SV Asendorf (2. Platz), Kreiskönig Carl Diedrich und Begleitung von der Schützenkompanie Salzhausen, Hartmut Stöven und Gattin vom SV Tangendorf (3. Platz) und Präsident Volker Höper. | Foto: ein

Tostedt/Salzhausen/Klecken. Carl Diedrich von der Schützenkameradschaft Salzhausen ist am vergangenen Sonnabend, 13.10.1...

Weiterlesen

Inserate

McDonald’s in Neugraben ist jetzt „Restaurant der Zukunft“

Wolfgang Splitthoff (links) und sein Team freuen sich darauf, im „Restaurant der Zukunft“ bei McDonald’s in Neugraben ihre Gäste zu begrüßen

Inserat. Hell und freundlich ist gleich der erste Eindruck, den der Gast bekommt, wenn er die neu gestaltetet Räume des ...

Physiotherapie im Centrum klärt auf

Daniel Seiffert und Adrian Roesner begrüßen die Entwicklung zum gut informierten Patienten.

Inserat. Das Internet ist schon heute für viele der erste Anlaufpunkt, um Informationen zu erhalten und Fragen zu beantw...

Der Mix macht´s – die Kreativschmiede I Heidi Lühr

GrafikDesign | Illustration | Fotografie | Kunst | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Transparenz ist entscheidend, um Menschen zu erreichen. Jede Art von Kommunikation sollte berühren un...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung