Handelshof
Club-Tanzschule Hädrich
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Rieckhof Eventplaner
Handy Welt
Trauerhaus Kirste Bestatungen

Das 490. Harburger Vogelschießen hat begonnen

Kommandeur Jörg Geffke (links) und Fahnenjunker Alexander Schmidt bringen den Eisernen Vogel am Gildehaus an. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Mit dem Aufstecken des „Eisernen Vogels“ am Montagabend am Gildehaus auf dem Schwarzenberg hat das 490. Harburger Vogelschießen der Harburger Schützengilde offiziell begonnen. Um 18 Uhr erklommen Kommandeur Jörg Geffke und Alexander Schmidt von den Fahnenjunkern die bereitstehende Leiter und brachten den Vogel an. Geffke betonte in seiner Rede, dass es für das Schützenwesen immer eine große Herausforderung sei, sich auf Veränderungen einzustellen. „Es ist wichtig, dass wir immer wieder solche Anker wie das Aufstecken des Vogels für uns bewahren“, erklärte er. Im Anschluss hielten die Fahnenunker ihre Traditionsversammlung ab.

Schon vorher hatten die Gildeschützen am der Opfer der beiden Weltkriege am Denkmal am Kanonenplatz gedacht. In seiner Rede gedachte Knopfsergeant Jean-Jacques Rossau den vielel Toten und endete mit dem Aufruf, dass die „Vogelschießenzeit eine Friedenszeit“ sei.

Am Donnerstag folgt der erste Höhepunkt: Der Ausmarsch der Schützen aus dem Rathaus und das Spargelessen mit rund 500 Gästen im Festzelt auf dem Rathausplatz. Bei letzterem werden 34 Alphornbläser erwartet, die ein Konzert geben werden.

Am Freitag folgt der Große Zapfenstreich zu Ehren von Gildekönig Sven Kleinschmidt, am Samstagabend die große N-JOY-Party im Festzelt und am Sonntag wird gemeinsam das erste Spiel der deutschen Elf gegen Mexiko bei der WM geschaut.

Neuste Artikel

Schulanfänger-Gottesdienst in der Fischbeker Cornelius-Kirche

Die Cornelius Kirche in Fischbek. | Foto: ein

Fischbek. Ganz schön aufregend ist das - der Schulstart! Für die Kinder, die in die erste Klasse kommen, beginnt ein neu...

Weiterlesen

Das neue Programmheft der Kreisvolkshochschule Landkreis Harburg …

Stefan Baumann (links), Leiter der Kreisvolkshochschule des Landkreises Harburg, mit Wilfried Wiegel, dem Leiter der Unternehmenskommunikation bei der Sparkasse Harburg-Buxtehude. | Foto: ein

Landkreis Harburg. Pünktlich zum Schulbeginn hat die Kreisvolkshochschule Landkreis Harburg das neue Programmheft für da...

Weiterlesen

Regional und selbst gemacht: Kunst- und Genussmarkt auf dem Museu…

Kunst- und Genussmarkt in Wennerstorf. | Foto: ein

Wennerstorf. Regional, jung und modern: Kunsthandwerk und kleine Manufakturen bieten am Sonntag, 2. September, ihre Ware...

Weiterlesen

Info-Frühstück mit Vortrag im DRK-Seniorentreff in Harburg

Harburg. Wer sich zum Thema Pflege und zusätzliche Betreuungsleistungen kundig machen will, hat am Montag, 27. August, d...

Weiterlesen

Inserate

Hand in Hand für Ihre Gesundheit: Gesundheitszentrum Eißendorf und Studiolino

bev. l. Rita Egge, Pamela Niegot, Anna-Maria Hinrichs und Ulrike König.

Inserat.. Am 3. März 2018 feiert das Gesundheitszentrum Eißendorf am Hainholzweg 69e von 11 bis 17 Uhr große Eröffnung. ...

2-mal essen gehen und nur 1-mal bezahlen!

Wer am Doppelten MOntag diesem Tag im Restaurant Steakhammer essen geht, der erhält einen Gutschein über den Betrag des Essens. | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Jeden 1. Montag im Monat ist doppelter Montag. Wer an diesem Tag im Restaurant Steakhammer (hinter Karstadt) es...

Physiotherapie im Centrum klärt auf

Daniel Seiffert und Adrian Roesner begrüßen die Entwicklung zum gut informierten Patienten.

Inserat. Das Internet ist schon heute für viele der erste Anlaufpunkt, um Informationen zu erhalten und Fragen zu beantw...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung