Handelshof
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Rieckhof Eventplaner
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Handy Welt

„Bügel your Bike – 792 neue Fahrradbügel für die Region“ im Landkreis Harburg

Regionalmanagerin Annika Lacour, Regionalmanagerin Hanna Fenske, Landkreis-Mitarbeiterin Mareile Kleemann, Erster Kreisrat Kai Uffelmann und Bürgermeister/1. Vorsitzender LAG Achtern-Elbe-Diek André Wiese an den neuen Fahrradbügeln im Eckermannpark in Winsen. | Foto: ein

Winsen. Der Landkreis Harburg hat mit dem Kooperationsprojekt "Bügel your Bike - Neue Fahrradbügel für die Region" der LEADER-Region Naturpark Lüneburger Heide mit der LEADER-Region Achtern-Elbe-Diek 792 neue Fahrradbügel angeschafft. Die 178 unterschiedlichen Fahrradbügel-Standorte wurden von den Städten und Gemeinden ausgewählt, die sie ebenfalls in Eigenregie aufgestellt haben. Das Projekt wird mit 17.800 Euro von der EU gefördert - über das Programm LEADER (Förderung für Ländliche Regionen).

In der LEADER-Region Naturpark Lüneburger Heide sind in den Samtgemeinden Hanstedt, Jesteburg, Salzhausen und Tostedt und in der LEADER-Region Achtern-Elbe-Diek in der Stadt Winsen, der Samtgemeinde Elbmarsch, den Gemeinden Stelle und Seevetal sowie in der Samtgemeinde Bardowick im Landkreis Lüneburg Fahrradbügel aufgestellt worden.

Die neuen Fahrradbügel stehen nun an diversen öffentlich relevanten und viel frequentierten Standorten in der Region, unter anderem an Bahnhöfen, Kirchen, Rathäusern, Bushaltestellen, Spielplätzen, Tourist-Informationen, Kindertagesstätten, Rastplätzen, Freibädern, Jugendzentren und Sportplätzen.

"Wir freuen uns, hiermit einen guten Beitrag zur umweltfreundlichen Mobilität leisten zu können und einen Schritt in Richtung einer fahrradfreundlichen Kommune näher gekommen zu sein", sagt Kai Uffelmann, Erster Kreisrat des Landkreises Harburg. "Der Landkreis strebt die Zertifizierung zur "fahrradfreundlichen Kommune" in den kommenden Jahren an. Die Beförderung qualitativ hochwertiger Abstellanlagen ist dabei auch ein erster Schritt zur Umsetzung des regionalen Radverkehrskonzeptes, mit dem langfristigen Ziel der Erhöhung des Verkehrsanteils des Radverkehrs."

Bei den Fahrradbügeln handelt es sich um hochwertige Fahrrad-Anlehnbügel mit Querholm aus feuerverzinktem Stahl, an die die Nutzer ihre Fahrräder am Fahrradrahmen an- und abschließen und somit vor Diebstahl schützen können.

"Wir freuen uns, dass wir im Rahmen dieses Projekts mehr als90 Fahrradbügel an verschiedenen Orten aufstellen konnten, unter anderem am Bahnhof, an zahlreichen Bushaltestellen in den Ortsteilen, an der Feuerwehr in Luhdorf, an der Alten Stadtschule und im Eckermannpark" so André Wiese, Bürgermeister in Winsen und 1. Vorsitzender der Lokalen Aktionsgruppe der Leader-Region ACHTERN-ELBE-DIEK. "Insbesondere zu denen an der Südseite des Bahnhofs haben wir schon viele positive Rückmeldungen erhalten."

Der Landkreis plant, zukünftig im Rahmen der Umsetzung des regionalen Radverkehrskonzepts noch mehr Fahrradbügel aufzustellen. Weitere Fördermittelanträge sind in Vorbereitung.

Neuste Artikel

Das Otterjunge Störtebeker vom Wildpark Schwarze Berge in Vahrend…

Fischotterjunge Störtebeker mit Kopfverband. | Foto: ein

Vahrendorf. Kaum im Wildpark Schwarze Berge in Vahrendorf angekommen, schon hat der Otterjunge Störtebeker mit seinem ve...

Weiterlesen

Pastorin mit Leib und Seele: Sabine Krüger kommt nach Hollenstedt

Pastorin Sabine Krüger vor der Hollenstedter St. Andreaskirche. |  Foto: ein

Hollenstedt. Sabine Krüger ist die neue Pastorin der Hollenstedter St. Andreas-Kirchengemeinde. Die Seelsorge ist ihr wi...

Weiterlesen

Bürgermeister Wolf-Egbert Rosenzweig zeichnet Dieter Pintatis mit…

Bürgermeister Wolf-Egbert Rosenzweig (rechts) hat Dieter Pintatis die Ehrennadel der Gemeinde Neu Wulmstorf verliehen und überreicht die Urkunde zur Ehrung. | Foto: © Gemeinde Neu Wulmstorf

Neu Wulmstorf/Elstorf. Dieter Pintatis ist im Rahmen eines Gottesdienstes in der Elstorfer Nicolaikirche durch Bürgermei...

Weiterlesen

„A Walk in the Country“ mit Geige, Gitarre und Gesang und dem Duo…

Als Folk-Duo mitreißend, aber auch auf Solopfaden und mit anderen Besetzungen hochklassig: der kanadische Geiger Ian Mardon (links, bekannt als „schnellster Fiddler in Deutschland“, aber auch klassischer Geigensolist) und der US-amerikanische Gitarrist Dylan Vaughn, der als weltenbummelnder Gitarren- und Mandolinenspieler verschiedenste musikalische Einflüsse in sich aufsog. | Foto: © Mardon&Vaughn

Neu Wulmstorf/Neugraben. Ein wichtiger Bestandteil des „Irish Folk“ ist die so genannte „Fiddle Music“ – die allseits be...

Weiterlesen

Inserate

Physiotherapie im Centrum – Rundumversorgung kompetent und gut erreichbar

Das große Team der Physiotherapie im Centrum bietet umfassende physiotherapeutische Leistungen an.

Inserat. Ein kleines Jubiläum feiert in diesem Jahr die Physiotherapie im Centrum. Die Physiopraxis ist seit nunmehr fün...

Physiotherapie im Centrum klärt auf

Daniel Seiffert und Adrian Roesner begrüßen die Entwicklung zum gut informierten Patienten.

Inserat. Das Internet ist schon heute für viele der erste Anlaufpunkt, um Informationen zu erhalten und Fragen zu beantw...

Burger Mania: Jeden Dienstag Burger satt im Steakhammer

Alle Burger enthalten 100% reines Rinderhack! | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Burger Mania heißt es ab jetzt jeden Dienstag im Steakhammer. Für nur 9,99 Euro pro Person kann man ...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung