Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Rieckhof Eventplaner
Handy Welt
Handelshof
Trauerhaus Kirste Bestatungen

Jungschützen aus Neugraben-Scheideholz goes Hansa-Park

Jungschützen aus Neugraben-Scheideholz goes Hansa-Park. | Foto: ein

Neugraben-Scheideholz/Sierksdorf. Der Schützenverein Neugraben-Scheideholz organisierte für seine Jungschützen einen Tagesausflug in den HansaPark nach Sierksdorf. Am ersten Überraschungsnachmittag (die Jungschützenleiter boten ein Alternativprogramm zum Sportschießen) hatten André Siebert und Gerd Wittleben unter den Jugendlichen abstimmen lassen, in welche Richtung der Tagesausflug gehen soll. Zur Auswahl standen der Heidepark in Soltau, das Hamburg Dungeon und der Hansa-Park - direkt an der Ostsee. Die Kids einigten sich auf den Hansa-Park und der 23. Juni wurde als Termin festgelegt.

Die Eltern genehmigten alle nötigen Formalitäten und innerhalb kurzer Zeit gab es mehr als 15 Zusagen. Bis zum 23. Juni wurden es durch neue Mitglieder in der Jungschützen-Gruppe immer mehr Teilnehmer. 21 Jungschützen und neun Erwachsene waren um 8 Uhr am Treffpunkt Schützenheim und Gerd Wittleben sowie André Siebert bedankten sich bei den Fahrern und bei den
Sponsoren der Ausfahrt.

Die alte (kleine) Neugrabener Königskasse spendete 300 Euro und die Schützenbrüder Rolf Dankers und Andreas Werth gaben je 50 Euro sowie das Königspaar Eva und Frank Schwarz 100 Euro für die Jungschützen-Ausfahrt nach Schleswig-Holstein dazu. Um 8.15 Uhr waren alle Jugendlichen auf die Autos verteilt und so konnten sich die Hansa-Park-Besucher Richtung Sierksdorf auf den Weg machen.

Die Organisatoren Gerd Wittleben und André Siebert kümmerten sich im Freizeitpark um die Eintrittskarten und im Anschluss begannen die Neugrabener in mehreren Gruppen mit dem
Besuch im Freizeitpark. Es kamen noch drei Kinder und drei Erwachsene direkt nach Sierksdorf. Damit war es eine stolze Gruppe von 36 Personen.

Die Hansa-Park-Fans im größten Strandkorb der Welt. | Foto: ein
Die Hansa-Park-Fans im größten Strandkorb der Welt. | Foto: ein

Eine längere Pause gab es zur Mittagszeit um 13:30 Uhr am Western Salon. Da gibt es Picknickplätze und alle konnten die mitgebrachten Getränke und Speisen verzehren. Es gab Kartoffelsalat, Frikadellen, Würstchen und viele eigens mitgebrachte Leckereien. Dazu gab es auch Pommes. Vor dem Aufbruch zu den Fahrgeschäften erinnerte André Siebert alle an die Zeit und den Treffpunkt für die Heimreise.

Für die hartgesottenen war Kärnan ein muss. Einige trauten sich sogar mehrmals. Für andere reichten auch die Attraktionen wie Kärnapulten, Die Glocke und der fliegende Holländer.

Die Gruppen bildeten sich immer wieder neu und alle konnten größtenteils den Tag im Trockenen verbringen. Der Spaß blieb allen bis zum Schluss erhalten und die Neugrabener machten als Erinnerung an den gelungenen Tag ein Foto mit allen Hansa-Park-Fans im größten Strandkorb der Welt.

Alle bedankten sich bei André Siebert und Gerd Wittleben für die Organisation sowie bei allen Gönnern, Betreuern und Fahrern für die Unterstützung des Tagesausflugs für die Jungschützen aus Neugraben-Scheideholz.

Neuste Artikel

DIE LINKE lädt alle Kinder zum kostenlosen Weihnachts-Fotoshootin…

Am Samstag, 24. November 2018, sind alle Kinder eingeladen, in den Fraktionsräumen im Wallgraben 24 in Harburg schöne Weihnachtsfotos machen zu lassen. | Foto: ein

Harburg. Bei der Harburger Bezirksfraktion DIE LINKE weihnachtet es: Am Samstag, 24. November 2018, sind alle Kinder ein...

Weiterlesen

Saisonauftakt: Harburger Marinekameradschaft lädt zum Internation…

Zum Internationalen Ball der Seefahrt lädt die Marinekameradschaft Harburg ins Privathotel Lindtner ein. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Die Harburger Ballsaison wird eröffnet! Und zwar ganz traditionell am Samstag, 1. Dezember 2018, mit dem Intern...

Weiterlesen

Weihnachtsmärkte der Kunsthandwerker im Freilichtmuseum am Kiekeb…

Beliebter Weihnachtsmarkt der Kunsthandwerker am Kiekeberg. | Foto: ein

Ehestorf. Stöbern, Staunen, Bummeln am Kiekeberg in Ehestorf: In weihnachtlicher Atmosphäre entdecken die Besucher vielf...

Weiterlesen

Volleyball-Team Hamburg mit deutlicher 0-3-Niederlage bei RPB Ber…

Gewählte beste Spielerin ihres Teams Gina Köppen. | Foto: ein

Neugraben/Berlin. Das Volleyball-Team Hamburg aus Neugraben musste sich in Berlin 3-0 (25-21, 28-26, 25-16) geschlagen g...

Weiterlesen

Inserate

Das Änderungsatelier für Harburgs Schützen

Ist die Joppe zu weit? Ein Knopf ist ab? Oder ein neues Abzeichen oder ein Orden muss dran? Kein Problem für das Änderungsatelier Göhlbachtal. | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Ist die Joppe zu weit? Ein Knopf ist ab? Oder ein neues Abzeichen oder ein Orden muss dran? Kein Problem f...

Tanzen bringt Freude und verbindet

Tanzen verbindet – das ist das Motto von Evelyn Hörmann und Stefan Thimm, den Inhabern der Tanzschule Hädrich.

Inserat. Tanzen bringt nicht nur Freude am Leben sondern verbindet Menschen - das weiß die ADTV Club-Tanzschule Hädrich ...

Neue, tatkräftige Unterstützung im Therapeuten-Team!

Steffen Müller, Physiotherapeut und Osteopath

Inserat. Die Privatpraxis für Osteopathie & Physiotherapie im Harburger Binnenhafen hat es sich zur Aufgabe gemacht...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung