Rieckhof Eventplaner
Handy Welt
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Handelshof
Trauerhaus Kirste Bestatungen

Vahrendorfer Schützenfest im Juli

Die 5. Jahreszeit bricht für die Vahrendorfer Schützen an. | Foto: ein

Grußwort des Vahrendorfer Vereinsvorsitzenden Thomas Springer

Liebe Mitbürger(innen) rund um den Kiekeberg,

ich lade alle Bewohner herzlich zu unserem Schützenfest vom 13. bis 15. Juli ein. Für Vahrendorf und Umgegend soll das Fest so etwas sein wie eine fünfte Jahreszeit, und
zwar für alle Bewohner - und nicht nur für die Schützen. Dies gilt insbesondere auch für das Kindervergnügen am Sonntag. Alle Kinder sollen teilnehmen, nicht nur die Kinder der Schützenmitglieder.

Auch in einem Traditionsverein gibt es Veränderungen. So haben wir eine erfrischende, informative Website erstellt, die zahlreiche Informationen und Berichte zur Ansicht bereit
hält. Unter der Webadresse www.sv-vahrendorf.de kann jeder zu jeder Zeit in unser Vereinsleben Einblick nehmen. Daher ist unsere “Festzeitschrift” in diesem Jahr verändert worden.
Sie enthält aber immer noch die Festfolge der drei Tage im Juli mit allen wichtigen Terminen.

Besuchen Sie uns doch gern auf dem Festplatz und in unserem Schützenhaus in Vahrendorf. Nehmen Sie gern am Schießen teil. Wir zeigen Ihnen, wie es geht. Es ist für ALLE etwas dabei.
Ich freue mich auf drei sommerliche Festtage mit den Schützen und Anwohnern aus den umliegenden Ortschaften Ehestorf, Alvesen und Sottorf.

Mit Schützengruß Thomas Springer, 1. Vorsitzender

König Wolfgang Peters freut sich auf das Schützenfest. | Foto: ein
König Wolfgang Peters freut sich auf das Schützenfest. | Foto: ein

Das Festprogramm der Vahrendorfer Schützen

Freitag, 13. Juli
17 Uhr Festplatzeröffnung
17.30 Uhr Treffen der Schützen beim Hotel Cordes, Sottorf
18 Uhr Ausmarsch durch Sottorf mit „großer Musik“ca. 18.25 Uhr, erster Stopp am Parkplatz Alvesen
18.50 Uhr zweiter Stopp bei Karin Stehr in Alvesen
19 Uhr dritter Stopp bei Damenkönigin und Hühnerkönig im Rüderstieg 15
19.40 Uhr vierter Stopp beim Jugendkönig in der Ehestorfer Dorfstraße 10
20.15 Uhr Ankunft am Kiekeberg Gasthaus der Familie Schuster
21 Uhr Kranzniederlegung auf dem Ehrenfriedhof
21.20 Uhr fünfter Stopp Hof Völsch Vahrendorf
22 Uhr Ankunft Königsburg, Heidbrache 11, Großer Zapfenstreich,
anschließend mit Gästen in das Lokal Erhorn’s zum Kommers
Begleitet werden die Vahrendorfer beim Ausmarsch durch den Vahrendorfer Spielmannszug und durch das
Blasorchester ,,Die Lüneburger Jäger“

Sonnabend, 14. Juli
9 Uhr Schießen auf Orden und Preise
11 Uhr Traditionelles Schützenfrühstück
13.30 Uhr Antreten der Schützen zum Abholen des Königs
14 Uhr Schießen in allen Ständen
15 Uhr Schießwettbewerb auf die Hühnerkönigswürde, auf die Kinderkönigswürde,
auf die Jugendkönigswürde, Ermittlung des Bürgerkönigs/Gästeschießen
15 Uhr Platzkonzert mit den Lüneburger Jägern für Gäste und Schützen
21 Uhr Saturday Night Disco mit DJ Frank Martin, 5 Euro Eintritt, kein Getränke-Gutschein

Sonntag, 15. Juli
6 Uhr Wecken durch den Spielmannszug
9 Uhr König Wolfgang “Der Perfektionist” eröffnet das Schießen
auf den großen Vogel, Schießen auf Orden und Preise
13.30 Uhr Sammeln der Schützen im Vereinslokal
13.45 Uhr Abmarsch zum Schulhof
14 Uhr Sammeln der Kinder auf dem Schulhof
14 Uhr Marsch der Kinder mit den Schützen zum Festplatz
14 Uhr Schnupperstunde beim Bogenschießen auf dem alten Sportplatz
16 Uhr Proklamation der neuen Kinderkönige und Preisverleihung
18.30 Uhr Antreten der Schützen im Vereinslokal
19 Uhr Proklamation des neuen Haupt-, Jugend- und Bürgerkönigs, anschließend Schützenball mit DJ Lars
Der Eintritt ist für alle frei.
Der Bürgerkönig wird mit dem Schießen auf die Gästescheibe ermittelt.

Neuste Artikel

Das Otterjunge Störtebeker vom Wildpark Schwarze Berge in Vahrend…

Fischotterjunge Störtebeker mit Kopfverband. | Foto: ein

Vahrendorf. Kaum im Wildpark Schwarze Berge in Vahrendorf angekommen, schon hat der Otterjunge Störtebeker mit seinem ve...

Weiterlesen

Pastorin mit Leib und Seele: Sabine Krüger kommt nach Hollenstedt

Pastorin Sabine Krüger vor der Hollenstedter St. Andreaskirche. |  Foto: ein

Hollenstedt. Sabine Krüger ist die neue Pastorin der Hollenstedter St. Andreas-Kirchengemeinde. Die Seelsorge ist ihr wi...

Weiterlesen

Bürgermeister Wolf-Egbert Rosenzweig zeichnet Dieter Pintatis mit…

Bürgermeister Wolf-Egbert Rosenzweig (rechts) hat Dieter Pintatis die Ehrennadel der Gemeinde Neu Wulmstorf verliehen und überreicht die Urkunde zur Ehrung. | Foto: © Gemeinde Neu Wulmstorf

Neu Wulmstorf/Elstorf. Dieter Pintatis ist im Rahmen eines Gottesdienstes in der Elstorfer Nicolaikirche durch Bürgermei...

Weiterlesen

„A Walk in the Country“ mit Geige, Gitarre und Gesang und dem Duo…

Als Folk-Duo mitreißend, aber auch auf Solopfaden und mit anderen Besetzungen hochklassig: der kanadische Geiger Ian Mardon (links, bekannt als „schnellster Fiddler in Deutschland“, aber auch klassischer Geigensolist) und der US-amerikanische Gitarrist Dylan Vaughn, der als weltenbummelnder Gitarren- und Mandolinenspieler verschiedenste musikalische Einflüsse in sich aufsog. | Foto: © Mardon&Vaughn

Neu Wulmstorf/Neugraben. Ein wichtiger Bestandteil des „Irish Folk“ ist die so genannte „Fiddle Music“ – die allseits be...

Weiterlesen

Inserate

Das Änderungsatelier für Harburgs Schützen

Ist die Joppe zu weit? Ein Knopf ist ab? Oder ein neues Abzeichen oder ein Orden muss dran? Kein Problem für das Änderungsatelier Göhlbachtal. | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Ist die Joppe zu weit? Ein Knopf ist ab? Oder ein neues Abzeichen oder ein Orden muss dran? Kein Problem f...

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

Café Beerental – das Frühstücks- und Tortenparadies

Nicole Günther verwöhnt ihre Gäste im Café Beerental mit hausgemachten Torten, Kuchen, Keksen und Marmeladen.

Inserat. Im Beerental in Eißendorf liegt das gemütliche Café Beerental, das bekannt ist für seine leckeren Torten. Inhab...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung