Handelshof
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Rieckhof Eventplaner
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Handy Welt
Club-Tanzschule Hädrich
Trauerhaus Kirste Bestatungen

Algenwarnung für den Pulvermühlenteich Meckelfeld, den See im Maschener Moor und den Badeteich Ramelsloh

Auf dem Pulvermühlenteich in Meckelfeld sowie dem See im Maschener Moor und dem Badeteich Ramelsloh wurden gesundheitsgefährdende Blaualgen festgestellt.

Seevetal. Das Gesundheitsamt rät zur Vorsicht: Auf dem Pulvermühlenteich in Meckelfeld sowie dem See im Maschener Moor wurden Algenblütenteppiche festgestellt. Erfahrungsgemäß handelt es sich dabei um Blaualgen. Im Badeteich Ramelsloh wurden schon im Juni Algenteppiche festgestellt. Der See ist weiterhin mit Blaualgen belastet und hat nur noch eine geringe Sichttiefe. Jürgen Albrecht, Gesundheitsingenieur im Gesundheitsamt der Kreisverwaltung: „Die nachgewiesenen Blaualgen können ein Toxin erzeugen, das gesundheitsschädlich ist. Weil die Haut von Kindern besonders empfindlich reagiert, sollten Eltern darauf achten, dass ihre Kinder nicht in Uferzonen spielen, in denen der Wind Algen anreichern kann.“

An den betroffenen Seen wurden Hinweisschilder mit Verhaltensregeln aufgestellt. Bei Hautkontakt mit den Algen oder versehentlichem Verschlucken von algenhaltigem Wasser kann es zu Übelkeit, Erbrechen und Hautrötungen kommen.

Zu erkennen sind die Algenblüten an einer Trübung des Wassers. Bei starker Algenblüte kann es auch zu Schlieren, Schaumbergen oder rahmartigen Schichten auf der Wasseroberfläche kommen. Dies birgt eine weitere Gefahr: Verunglückte Personen können so nicht ohne weiteres im See gefunden werden. Die Algenteppiche sind wind- und wetterabhängig du können sich innerhalb weniger Tage wieder auflösen.

Während der Badesaison überprüft das Gesundheitsamt des Landkreises Harburg regelmäßig die Qualität der Badeseen im Kreisgebiet: Badeteich Ramelsloh, Pulvermühlenteich Meckelfeld, See im großen Moor Hörsten, See im Maschener Moor Maschen und Badeteich Holm-Seppensen.

Weitere Informationen zu den Badeseen gibt es im Netz unter www.apps.nlga.niedersachsen.de/eu/batlas/

Neuste Artikel

Info-Frühstück mit Vortrag im DRK-Seniorentreff in Harburg

Harburg. Wer sich zum Thema Pflege und zusätzliche Betreuungsleistungen kundig machen will, hat am Montag, 27. August, d...

Weiterlesen

Achtung Polizist! Herr Holm kommt in den Rieckhof

Nach langer Zeit kommt der Polizist Herr Holm wieder in den Rieckhof. | Foto: Frank Schwichtenberg - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=32192327

Harburg. Er ist zurück! Am Freitag, 21. September 2018, kehrt der Bürgerschreck in Uniform zurück in den Rieckhof – Mitt...

Weiterlesen

Elektrobeats in der Maison Musique

Elektrobeats gibt es am Samstag in der Maison Musique. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Freunde der elektronischen Musik kommen heute Abend, Samstag den 18. August 2018, in der Maison Musique in der ...

Weiterlesen

Kreisweite Aktion für Rücksichtnahme im Straßenverkehr in Neu Wul…

Werben für ein faires Miteinander aller Verkehrsteilnehmer: Polizeihauptkommissar Frank Ragge (von links), Leiter der Dienststelle Neu Wulmstorf, Karin Sager, Vorsitzende ADFC Kreisverband Harburg e.V., Susan Meyer, Radverkehrsbeauftragte des Landkreises Harburg, Susanne Wermuth, Abteilungsleiterin BürgerService/Verkehr beim Landkreis Harburg, Landrat Rainer Rempe). | Foto: ein

Neu Wulmstorf/Elstorf. In Neu Wulmstorf auf der Wulmstorfer Straße (L 235) hat die Kreisverwaltung im vergangenen Jahr d...

Weiterlesen

Inserate

Physiotherapie im Centrum klärt auf

Daniel Seiffert und Adrian Roesner begrüßen die Entwicklung zum gut informierten Patienten.

Inserat. Das Internet ist schon heute für viele der erste Anlaufpunkt, um Informationen zu erhalten und Fragen zu beantw...

Neue, tatkräftige Unterstützung im Therapeuten-Team!

Steffen Müller, Physiotherapeut und Osteopath

Inserat. Die Privatpraxis für Osteopathie & Physiotherapie im Harburger Binnenhafen hat es sich zur Aufgabe gemacht...

Das Änderungsatelier für Harburgs Schützen

Ist die Joppe zu weit? Ein Knopf ist ab? Oder ein neues Abzeichen oder ein Orden muss dran? Kein Problem für das Änderungsatelier Göhlbachtal. | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Ist die Joppe zu weit? Ein Knopf ist ab? Oder ein neues Abzeichen oder ein Orden muss dran? Kein Problem f...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung