Club-Tanzschule Hädrich
Rieckhof Eventplaner
Handelshof
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Handy Welt
Trauerhaus Kirste Bestatungen

Noch wenige Plätze frei für die Kreativ- und Gartenkurse am Kiekeberg in Ehestorf

Kurs Bildhauern mit Speckstein. | Foto: ein

Ehestorf. Wer sich besondere Fertigkeiten aneignen will, ist bei der Museumsakademie am Kiekeberg in Ehestorf goldrichtig. Vom "Mähen mit der Sense" (Sonnabend, 15. September) über "Steinbildhauern mit Speckstein" (6. und 7. Oktober) bis zum "Mittelalterlichen Flechtstich" (7. Oktober) - das Freilichtmuseum bietet altes Handwerk und Kunsthandwerk für jedermann an.
Die Kurse kosten 15 bis 105 Euro (inklusive Materialkosten). Die Möglichkeit zur Anmeldung und weitere Informationen zum Kursangebot gibt es unter Telefon 0 40/790 17 60 oder online www.kiekeberg-museum.de.

Bei dem Praxis-Kurs "Mähen mit der Sense" erlernen Hobbygärtner am Sonnabend, 15. September, von Dieter Schepers den richtigen Umgang mit einer traditionellen Sense. Die Teilnehmer erfahren von 10.30 bis 14 Uhr die Grifftechniken und Geschichte des Mähens mit der Sense sowie Wissenswertes zum Dengeln und Schleifen des Werkzeugs. Der Kurs kostet 25 Euro.

Beim "Steinbildhauern mit Speckstein" erarbeiten Teilnehmer auch ohne Vorkenntnisse in zwei Tagen mit der Steinbildhauerin Simone Morell eine individuelle Skulptur. Der Kurs findet am Sonnabend und Sonntag, 6. und 7. Oktober, jeweils in dder Zeit von 11 bis 16 Uhr statt und kostet inklusive Material 105 Euro.

Der mittelalterliche Flechtstich ist eine Sticktechnik, die auch "orientalischer Flechtstich" genannt wird. Grundkenntnisse im Sticken, wie beispielsweise dem Kreuz- und Hexenstich, sollten die Kursteilnehmer am Sonntag, 7. Oktober, in der Zeit von 11 bis 17 Uhr mitbringen. Muster findet man zum Beispiel in den sakralen, altertümlichen Textilien der norddeutschen Klöster. Diese Technik wird je nach Belieben auch bunt im Bollywood-Stil umgesetzt. Die Kursgebühr beträgt 15 Euro.

Gemeinsam alte Gartentechniken und Kunstfertigkeiten wieder entdecken und kreativ umsetzen - dafür sind die Kurse der Museumsakademie im Freilichtmuseum am Kiekeberg bekannt. Weitere Termine und Angebote finden Interessierte unter www.kiekeberg-museum.de/kursangebot .

Neuste Artikel

Ausstellung „Gemalte Freiheit“ in der 3falt - ehemalige Dreifalti…

Harburg. Wie lassen sich die Grundrechte unseres Grundgesetzes künstlerisch darstellen? Zahlreiche Harburgerinnen und Ha...

Weiterlesen

Bücherflohmarkt in der Bücherhalle Harburg

Bücherflohmarkt in Harburg. | Foto: ein

Harburg. In der Zeit vom 27. September bis zum 19. Oktober findet in der Bücherhalle Harburg in der Eddelbüttelstraße 47...

Weiterlesen

71 begeisterte Nachwuchssportler -Viele Teilnehmer bei der 13. Ha…

Der Parcours der Kinder-Olympiade auf der Sportanlage am Opferberg. | Foto: ein

Hausbruch-Neugraben. Die 13. Hamburger Kinder-Olympiade hat am Sonntag, 16.09.18, auf der Sportanlage Opferberg für viel...

Weiterlesen

Wasserrohrbruch behindert Verkehr auf der Maschener Straße

Hittfeld/Maschen. Die Maschener Straße zwischen Hittfeld und Maschen musste kurzfristig im Bereich der Einmündung An der...

Weiterlesen

Inserate

Tanzen bringt Freude und verbindet

Tanzen verbindet – das ist das Motto von Evelyn Hörmann und Stefan Thimm, den Inhabern der Tanzschule Hädrich.

Inserat. Tanzen bringt nicht nur Freude am Leben sondern verbindet Menschen - das weiß die ADTV Club-Tanzschule Hädrich ...

Burger Mania: Jeden Dienstag Burger satt im Steakhammer

Alle Burger enthalten 100% reines Rinderhack! | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Burger Mania heißt es ab jetzt jeden Dienstag im Steakhammer. Für nur 9,99 Euro pro Person kann man ...

McDonald’s in Neugraben ist jetzt „Restaurant der Zukunft“

Wolfgang Splitthoff (links) und sein Team freuen sich darauf, im „Restaurant der Zukunft“ bei McDonald’s in Neugraben ihre Gäste zu begrüßen

Inserat. Hell und freundlich ist gleich der erste Eindruck, den der Gast bekommt, wenn er die neu gestaltetet Räume des ...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung