Rieckhof Eventplaner
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Handy Welt
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Handelshof

Wolle und Stoffe in bunter Vielfalt: Alte und neue Techniken locken Selbermacher zum Handarbeitstag im November

Alte und neue Techniken locken Selbermacher zum Handarbeitstag. | Foto: ein

Ehestorf. Beim Handarbeitstag am Sonntag, 4. November, im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf stöbern Selbermacher durch die große Auswahl hochwertiger und bunter Materialien. In der Zeit von 10 bis 18 Uhr erleben die Besucher altbewährte und experimentelle Techniken der Handarbeitskunst. Liebhaber von Schönem und Nützlichem erstehen hier handwerklich gefertigte Einzelstücke. Der Eintritt für Erwachsene beträgt 9 Euro, für Besucher unter 18 Jahren und Mitglieder des Fördervereins ist er frei.

Freunde von selbstgemachten Textilien freuen sich: Beim Handarbeitstag gibt es besondere Materialien wie Garne, Wolle, Stoffe aus Mohair, Alpaka, Seide oder Leinen. Auch ungewöhnliche Kurzwaren, wie Taguanuss-Knöpfe der Palmensamen aus Kolumbien, sind dabei. In der Handarbeitsstraße führen Experten altbewährte Techniken wie das Spinnen, Klöppeln oder Nadelbinden vor. Auf die Besucher wartet eine liebevolle Auswahl handgemachter Einzelstücke: Das Angebot reicht von Kleidung für Kinder und Erwachsene, über Schmuck und Taschen bis hin zur Wand- und Raumdekoration.

Das Mitmachprogramm lädt zum Ausprobieren ein: In drei Einführungskursen lernen Interessierte die Handhabung der Nähmaschine kennen. An verschiedenen Ständen üben Kinder das traditionelle Flachsbrechen, Filzen oder Sticken. Junge Kreative versuchen sich beim Nähen, Stoffdrucken und binden Bommeln. Auch die ausgewählten Händler bieten Anleitungen, Muster und fachkundigen Austausch zum Sticken, Stricken, Nähen und zu anderen kreativen Geschicken an.

Vor dem aktuellen Do-it-yourself-Trend sind Handarbeiten wieder ein Generationen verbindendes Thema, bei dem altes Wissen vermittelt und neu interpretiert wird. In den historischen Häusern des Freilichtmuseums am Kiekeberg in Ehestorf ist noch die frühere Webware von Tisch- und Bettwäsche zu sehen, die oft ein Leben lang genutzt wurde.

Für kulinarische Freuden sorgt die Museumsbäckerei mit frischem Kuchen und leckeren Gebäck. Das Rösterei-Café "Koffietied" und der Museumsgasthof "Stoof Mudders Kroog" versorgen die Besucher mit eigens geröstetem Kaffee und regionalen Köstlichkeiten.

 

Neuste Artikel

Baumaßnahmen Heimfelder Straße in drei Abschnitte aufgeteilt

Seit Montag wird an der Heimfelder Straße gebaut. | Foto: Niels Kreller

Heimfeld. Seit Montag wird in der Heimfelder Straße gebaut. Dort werden bis zum 21. Dezember Leitungen für die neuen Tri...

Weiterlesen

Vollsperrung Ehestorfer Heuweg: Laut Behörde nur ein Missverständ…

Im Ausschuss für Inneres, Bürgerservice und Verkehr stellten Vertreter des LSBG vor, wie die baumaßnahmen am Ehestorfer Heuweg vonstatten gehen sollen. | Foto: Niels Kreller

Hausbruch. Gute Nachrichten in Sachen Baumaßnahmen im Ehestorfer Heuweg: Eine Vollsperrung im Sinne einer kompletten Unb...

Weiterlesen

Pastorin mit Leib und Seele: Sabine Krüger kommt nach Hollenstedt

Pastorin Sabine Krüger vor der Hollenstedter St. Andreaskirche. |  Foto: ein

Hollenstedt. Sabine Krüger ist die neue Pastorin der Hollenstedter St. Andreas-Kirchengemeinde. Die Seelsorge ist ihr wi...

Weiterlesen

Bürgermeister Wolf-Egbert Rosenzweig zeichnet Dieter Pintatis mit…

Bürgermeister Wolf-Egbert Rosenzweig (rechts) hat Dieter Pintatis die Ehrennadel der Gemeinde Neu Wulmstorf verliehen und überreicht die Urkunde zur Ehrung. | Foto: © Gemeinde Neu Wulmstorf

Neu Wulmstorf/Elstorf. Dieter Pintatis ist im Rahmen eines Gottesdienstes in der Elstorfer Nicolaikirche durch Bürgermei...

Weiterlesen

Inserate

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

2-mal essen gehen und nur 1-mal bezahlen!

Wer am Doppelten MOntag diesem Tag im Restaurant Steakhammer essen geht, der erhält einen Gutschein über den Betrag des Essens. | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Jeden 1. Montag im Monat ist doppelter Montag. Wer an diesem Tag im Restaurant Steakhammer (hinter Karstadt) es...

Das Änderungsatelier für Harburgs Schützen

Ist die Joppe zu weit? Ein Knopf ist ab? Oder ein neues Abzeichen oder ein Orden muss dran? Kein Problem für das Änderungsatelier Göhlbachtal. | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Ist die Joppe zu weit? Ein Knopf ist ab? Oder ein neues Abzeichen oder ein Orden muss dran? Kein Problem f...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung