Club-Tanzschule Hädrich
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Rieckhof Eventplaner
Handelshof
Handy Welt
Trauerhaus Kirste Bestatungen
GirosKing - original griechisch aber anders
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies

Noch freie Plätze für begehrte Kurse der Museumsakademie am Kiekeberg in Ehestorf

Ehestorf. Die Museumsakademie am Kiekeberg in Ehestorf bietet aufgrund des großen Interesses einen Zusatzkurs für das "Mähen mit der Sense" (Donnerstag, 28. Juni) an. Auch bei den Kursen "Steinbildhauern mit Speckstein" (Wochenende 16. und 17. Juni) und "Schönes aus Beton für Haus und Garten" (Freitag und Sonnabend, 8. und 9. Juni) können sich noch Besucher anmelden. Die Kurse im Freilichtmuseum am Kiekeberg kosten zwischen 15 und (aufgrund entsprechender Materialkosten) 105 Euro. Anmeldung und weitere Informationen unter der Telefonnummer 0 40/790 17 60 oder online unter www.kiekeberg-museum.de/kursangebot . Anmeldeschluss ist jeweils freitags, eine Woche vor dem Kurstermin.

Praxis- Kurs
Praxis- Kurs "Mähen mit ser Sense". | Foto: ein

Bei dem Praxis-Kurs "Mähen mit der Sense" erlernen Hobbygärtner am Sonnabend, 23. Juni, von Dieter Schepers den richtigen Umgang mit einer traditionellen Sense. Die Teilnehmer erfahren die Grifftechniken und Geschichte des Mähens mit der Sense sowie Wissenswertes zum Dengeln und Schleifen des Werkzeugs. Der Kurs kostet 25 Euro.

Der beliebte Kurs "Schönes aus Beton" greift einen aktuellen Deko-Trend auf: Die Teilnehmer stellen mit der Architektin Gabriele Spiller am Freitag und Sonnabend, 8. und 9. Juni, dekorative Schalen und Skulpturen für Haus und Garten her. Die Kursgebühr beträgt inklusive Material 55 Euro.

"Steinbildhauern mit Speckstein". | Foto: ein

Beim "Steinbildhauern mit Speckstein" erarbeiten Teilnehmer auch ohne Vorkenntnisse in zwei Tagen mit der Steinbildhauerin Simone Morell eine individuelle Skulptur. Der Kurs findet am Sonnabend und Sonntag, 16. und 17. Juni, statt und kostet inklusive Material 105 Euro.

Gemeinsam kreativ arbeiten, altes Wissen wieder entdecken und neue Fertigkeiten erlernen - dafür sind die Kurse der Museumsakademie im Freilichtmuseum am Kiekeberg bekannt. Das gesamte Angebot der Museumsakademie finden Interessierte unter www.kiekeberg-museum.de/kursangebot .

Brand im Dachgeschoss eines Heimfelder Mehrfamilienhauses

Heimfeld Mit 16 Einsatzkräften war die Feuerwehr in der Nacht von Montag auf Dienstag in der Stader Straße in Heimfeld im Einsatz. Die Bewohner eines Mehrfamilienhauses hatten kurz nach Mitternacht die Feuerwehr alarmiert, weil sie Rauchentwicklung im Dachbereich ihres Hauses festgestellt hatten.

Vor Ort stellte die Feuerwehr ein Feuer in der Zwischendecke zum Dachgeschoss des dreigeschossigen Mehrfamilienhauses fest. Eine Räumung des Gebäudes durch die Polizei hatte bereits begonnen. Der aus bisher unbekannter Ursache entstandene Brand konnte schnell gelöscht werden. Für die zeitintensiven Nachlösch- und Belüftungsarbeiten unter Einsatz eines Druckbelüfters und einer Wärmebildkamera musste in Teilbereichen die Dachhaut geöffnet und kontrolliert werden. Nachdem sämtliche Glut- und Wärmenester abgelöscht waren, konnten die Bewohner ins Gebäude zurückkehren.

Donnerwetter feierte große B-Day-Party an Pfingsten

Neugraben. Drei Tage feiern. Das Donnerwetter, Harburgs Kult-Kneipe zelebrierte seinen 33. Geburtstag das Pfingstwochenende über mit Live-Musik und DJ. In den frühen Abendstunden sorgten auf der Terrasse Bands wie „Gutbier & Vogler“, „Jacke Wie Hose“ und die „Shity Beatles“ für Stimmung. Am Sonntag war es dann Dennis Adamus, der schon um 13 Uhr zum Rock-Frühschoppen ins Donnerwetter einlud.

2018 05 23 donnerwetter1Nach der Live-Musik ging es dann im Donnerwetter zur Party mit DJ Mikael Chahabi über. Den Abschluss bildete die Karaoke-Party am Sonntag.

Das Wetter war geradezu ideal für das Happening: Nicht zu heiß, nicht zu kalt und trocken. Und so fanden viele alte und neue Freunde des Donnerwetter den Weg in Harburgs älteste Realwirtschaft um mit Donnerwetter-Wirt Matthias Winkelmann und Crew zu feiern.

 Die Fotos der Donnerwetter-B-Day-Party sind hier zu sehen.

Heimfelder Musikmeile: Das Straßenfest für Jung und Alt

Heimfeld. Am Mittwoch, 30. Mai 2018, lädt Pflegen&Wohnen Heimfeld ab 16 Uhr zur „Heimfelder Musikmeile“ in der Straße An der Rennkoppel ein. Es soll ein „Straßenfest für Generationen mit Herz“ werden.

Dafür hat Pflegen&Wohnen für ein tolles Live-Musik-Programm gesorgt:
• 16:15 Uhr startet HELENE FISCHER (Double) mit dem vollen Programm und die Besucher dürfen Atemlos staunen.
• 17:00 Uhr wird es dann südamerikanisch: Die Samba Band Banda Alegria verzaubert mit dem Rhythmus „bei dem einfach jeder mit muss“
• 18:00 Uhr Der Mix macht’s: Hits und Schlager aus den 70zigern, 80zigern und 90ziger Jahren laden zum Tanzen ein

Auch für das kulinarische Wohl ist bestens mit allerlei Grillgut, verschiedenen Salaten und süßen Leckereien gesorgt. Für Kinder steht eine große Hüpfburg in der Parkbucht bereit. Und dann gibt es noch eine besondere Überraschung für Jung und Alt auf dem Fest.

Mehrere Feuerwehren löschen Unterholzbrand in Maschen

Maschen/Meckelfeld. Mehrere Feuerwehren der Gemeinde Seevetal haben am späten Freitagabend einen Unterholzbrand in der Alten Bahnhofstraße in Maschen gelöscht. Um 22.52 Uhr waren die Freiwilligen Feuerwehren aus Maschen und Ohlendorf sowie der Einsatzleitwagen der Gemeindefeuerwehr Seevetal durch die Winsener Rettungsleitstelle zu dem Unterholzbrand unweit des Maschener Rangierbahnhofes alarmiert worden. In dem kleinen Waldstück hinter einer Wohnsiedlung in der Straße „Wollgrasweg“ brannten rund 100 Quadratmeter Unterholz und Gebüsch.

Durch die eingesetzten 40 Feuerwehrleute wurde die Brandbekämpfung mithilfe von zwei C-Strahlrohren vorgenommen. Innerhalb kurzer Zeit hatten die Kräfte das Feuer unter Kontrolle. Nach 30 Minuten war das Feuer vollständig abgelöscht, die Brandstelle konnte der Polizei für die weiteren Ermittlungen übergeben werden. Die Brandursache ist noch unbekannt.

Am Sonnabend wurde die Freiwillige Feuerwehr Meckelfeld um 16.52 Uhr zu einem Moorbrand zum See im Großen Moor alarmiert. Auch hier nahm die Feuerwehr ein Strahlrohr vor und löschte das brennende Freiflächenstück rasch ab. In diesem Zusammenhang weisen die Feuerwehren des Landkreises Harburg noch einmal eindringlich darauf hin, offenes Feuer in der Natur dringend zu vermeiden, keine brennenden Zigarettenkippen aus Autofenstern zu werfen und für geplante Grilltreffen nur an den dafür eigens ausgewiesenen Grill- und Lagerfeuerstellen ein Grillfeuer zu entfachen.

Weiter sind die brennenden Grillreste nach der Benutzung sorgfältig abzulöschen. Brände, die entdeckt werden, sind sofort unter Notrufnummer 112 zu melden mit der genauen Ortsangabe, zudem sind die Feuerwehrkräfte einzuweisen.

Neuste Artikel

Linda Geerdts siegt beim internationalen HT-16-Cup - Katharina Gr…

v.l. Linda Geerdts und Katharina Graetzer vom KSC Bushido Hamburg freuen sich über den Erfolg. | Foto: ein

Hamburg/Harburg. Beim traditionsreichen und international besetzten 26. HT16-Judo-Cup traten insgesamt mehr als 750 Judo...

Weiterlesen

Noch freie Plätze für begehrte Kurse der Museumsakademie am Kieke…

Dekorative Schalen und Skulpturen für Haus und Garten werden im Kurs

Ehestorf. Die Museumsakademie am Kiekeberg in Ehestorf bietet aufgrund des großen Interesses einen Zusatzkurs für das "M...

Weiterlesen

Annika Stange leitet Grün-Weiss-Tanz-Kinderkurs in der Lessing-St…

Annika Stange bietet Kindertanzkurse bei Grün- Weiss Harburg. | Foto: ein

Marmstorf/Sinstorf. Durch Spiel und Musik werden Kindern im neuen Tanzkurs, der am vergangenen Montag, 14. Mai, begonnen...

Weiterlesen

Brand im Dachgeschoss eines Heimfelder Mehrfamilienhauses

Mit 16 Einsatzkräften war die Feuerwehr in der Nacht von Montag auf Dienstag in der Stader Straße in Heimfeld im Einsatz. | Foto: Symbolfoto

Heimfeld Mit 16 Einsatzkräften war die Feuerwehr in der Nacht von Montag auf Dienstag in der Stader Straße in Heimfeld i...

Weiterlesen

Inserate

Clubtanzschule Hädrich: Tanzen verbindet

Die Tanzlehrer der Clubtanzschule Hädrich freuen sich darauf, neue Mitglieder kennenzulernen.

Inserat. Neue Wege beschreitet die Tanzschule Hädrich, Harburgs Traditionstanzschule. „Um unseren Mitgliedern...

Krav Maga für Kids & Teens im Trust Gym

Der erfahrene Krav Maga-Trainer Nik Pavlou leitet das Krav Maga für Kids&Teens im Trust Gym.

Inserat. In der heutigen Zeit ist Mobbing und Gewalt unter Kindern und Jugendlichen immer mehr auf den Vormarsch und auc...

Wir feiern Geburtstag! Der Barfußpark wird 10 Jahre alt

Der Barfußpark Lüneburger Heide in Egestorf feiert in diesem Jahr Geburtstag.

Inserat. „Zieht die Schuhe aus, wenn ihr rausgehst!“ unter diesem Motto öffnet der Barfußpark Lüneburger Heide, am 28. A...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung