Handy Welt
Rieckhof Eventplaner
Handelshof
Club-Tanzschule Hädrich
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies

Küche&Co.: Neu in Harburg - direkt gegenüber Karstadt

Inserat. Seit Ende Januar 2018 hat Harburg am Harburger Ring Zuwachs bekommen. Das neue Küche&Co. Studio präsentiert Studioinhaber Siegfried Kaiser und sein Team in zwei Showrooms. Auf 370 Quadratmeter Verkaufsfläche sind 15 Küchen, in unterschiedlichen Designs von ca. 2.700,00 Euro bis zur hochklassigen Küche, ausgestellt.

Lebensqualität: Eine Küche ist mehr als kochen

Die Küche - das ist nicht einfach nur ein Arbeitsplatz im Haushalt. Neben dem Umstand, dass eine Küche natürlich den praktischen Anforderungen standhalten muss, ist sie heutzutage auch ein Ausdruck von Lebensgefühl, Wohlbefinden und auch Status. Die Küche ist heute mehr Teil des Wohnens denn des Arbeitens.

Das weiß auch Siegfried Kaiser vom neuen Küchenstudio Küche&Co am Harburger Ring. "Die Menschen wollen das Zusammenspiel von Funktionalität, Qualität und heimischen Ambiente. Darauf haben wir uns spezialisiert." Damit auch jeder die Küche findet, die zu ihm und seinem Lebensstil passt, beraten Kaiser und sein Team die Kunden kompetent, freundlich und mit der nötigen Zeit. Von der Planung, der Auswahl und dem Aufmaß über eventuelle Umbaumaßnahmen bis hin zur Lieferung und Montage wird der Kunde bei Küche&Co betreut und beraten. "Jede Küche wird von uns individuell nach den Wünschen des Kunden geplant", erzählt Kaiser stolz.

Wer sich informieren möchte, der kann gerne bei Küche&Co im Harburger Ring 17 vorbeischauen. Die Showrooms sind montags bis freitags von 9:30 bis 18:30 Uhr und samstags von 9:30 bis 15 Uhr geöffnet. Weitere Informationen finden sich im Web auf www.kueche-co.de/hamburg-harburg oder gibt Siegfried Kaiser auch gerne telefonisch unter 040-52166612.

Physiotherapie im Centrum klärt auf

Inserat. Das Internet ist schon heute für viele der erste Anlaufpunkt, um Informationen zu erhalten und Fragen zu beantworten. Dies ist auch für den Gesundheitsbereich von Bedeutung, denn Nutzer informieren sich online u.a. nach Therapiemöglichkeiten oder alternativen Heilmethoden. „Da ist ein klarer Trend bei unseren Patienten erkennbar, den wir grundsätzlich positiv sehen“, berichtet Daniel Steiffert von der Physiotherapie im Centrum. Der studierte Physiotherapeut und Honorardozent begrüßt die Entwicklung zum gut informierten Patienten. „Als Problem sehen wir teilweise die Qualität der aufgefundenen Internetinhalte an“, meint sein Kollege Adrian Roesner, der für die Physiotherapie im Centrum und die Uni Lüneburg tätig ist. Hier sehen die Physiotherapeuten der Praxis auch eine ihrer Aufgaben. Denn Auswertungen von ausgewählten Webseiten mit Gesundheitsinformationen zeigen, dass die angebotenen Informationen weitestgehend enttäuschen. „Das Zusammenwirken von gut informierten Patienten und uns Therapeuten zeigt tolle Erfolge“, finden beide. In der Praxis am Harburger Ring behandeln und beraten die Therapeuten ihre Patienten und tauschen sich zu Symptomen, Krankheitsursachen und chronischen Krankheiten aus. Untersuchungen zeigen, dass gerade die Hamburger mitführend bei Suchanfragen zu Gesundheitsthemen im Internet sind.

Physiotherapie im Centrum
Lüneburger Str. 47, Eingang Harburger Ring
Telefon: 0 40 - 76 99 63 97
Homepage: www.physiotherapie-im-centrum.de

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besondere Kleidung und Wohnaccessoires angeboten. Die Ware besteht ausschließlich aus wertigen und gut erhaltenen Stücken. Der Erlös aus dem Verkauf kommt einem sozialen Zweck zu Gute: dem DRK-Kinderteller. Kinder und Jugendliche in Neuwiedenthal bekommen dort jeden Samstag und Sonntag ein kostenloses Mittagessen. Wer bei „Schwester Henny“ shoppt, tut auch der Umwelt etwas Gutes, denn der Secondhand-Kauf ist nachhaltig, schont Ressourcen und wirkt der Wegwerf-Gesellschaft entgegen.

Das DRK Harburg nimmt gerne Kleiderspenden für den „Schwester Henny“-Shop entgegen. Wer sich von seinen Fehlkäufen oder früheren Lieblingsstücken trennen will, kann diese abgeben in den DRK-Räumen Hohe Straße 4 (Mo-Do 9-12 Uhr oder nach Vereinbarung, Tel. 0178 / 77 21 031), sowie in der DRK-Geschäftsstelle in der Rote-Kreuz-Straße 3-5 (Mo-Do 9-13 Uhr und 14-17 Uhr, Fr 9-14 Uhr). Dabei sollte darauf geachtet werden, dass die Kleidung sauber und intakt ist. Auch ehrenamtliche Helfer im Shop werden noch gesucht.

Der „Schwester Henny“-Shop ist montags bis freitags von 10-18 Uhr und samstags von 9.30-14 Uhr geöffnet. Schauen Sie doch einfach mal vorbei!

„Schwester Henny“ DRK-Shop
Harburger Ring 8-10
21073 Hamburg

Homepage: www.schwesterhenny.hamburg

Öffnungszeiten
montags bis freitags 10-18 Uhr
samstags 9.30-14 Uhr

Eine kleine versteckte Perle: Hier rockt der Burger

Inserat. Landlust trifft auf Shabby Chic: Ein historisches Fährhaus, direkt am Wasser gelegen, wurde zu einem Hotel mit integriertem Restaurant umgebaut und verzaubert nicht nur Geschäftsleute und Touristen, die hier einige Tage verweilen, sondern auch immer mehr Hamburger und Einheimische, die nach der Essenz des Lebens suchen.

Seit 2016 betreibt Tobias Kahle das Hotel Altes Fährhaus in Cranz – und lässt im SpeisehausLiam’s die amerikanische Küche wieder aufleben: Von saftigen Burgern „Ohio“ und „Utah“ über den gegrillten Gemüsebratling „Maryland Veggi“bis hin zu raffinierten Esskreationen sowie saftigen Steaks aus der Region wird hier frische Küche zum angemessenen Preis aufgetischt. Und auch der wöchentlich wechselnde Mittagstisch, montags bis freitags von 11.30 bis 14.00 Uhr (max. 7,90 Euro), ist heiß begehrt. Transparenz und wahre Herzlichkeit prägen den Charakter des persönlich geführten Restaurants, das täglich geöffnet hat, nicht zuletzt weil Tobias Kahle sich damit seinen Traum erfüllt hat, Menschen glücklich zu machen. Ein besonderes Highlight ist die große Außenterrasse, die direkt an der Este liegt – und Anleger für die Fähre nach Blankenese ist.

Nicht nur Hochzeitspaare lassen sich hier mit Blick auf den malerischen Fluss trauen und den Tag bei edlen Esskreationen ausklingen. Immer mehr Menschen entdecken die kleine Perle für sich, die einen besonderen Rahmen für Feiern aller Art mit bis zu 100 Personen bietet.

Hotel Altes Fährhaus & Liam’s Speisehaus
Estedeich 94
21129 Hamburg-Cranz
Tel.: 040 / 7459132

Web: www.altes-faehrhaus.com

Tanzen bringt Freude und verbindet

Inserat. Tanzen bringt nicht nur Freude am Leben sondern verbindet Menschen - das weiß die ADTV Club-Tanzschule Hädrich seit mehr als 70 Jahren. Aus Harburg ist diese Institution mit ihrer Kompetent und Tradition in Sachen Gesellschaftstanz nicht mehr wegzudenken: Viele Generationen junger Harburger haben hier ihre ersten Tanzschritte unternommen.

Dabei sind die beiden Inhaber Evelyn Hörmann und Stefan Thimm immer aktuell und am Puls der Zeit und bieten ihren Tanzschülerinnen und Tanzschülern ein modernes Unterrichtskonzept, in dem der Einstieg jederzeit möglich ist. Ob Gesellschaftstanz, Jazz Dance, Moder Ballet oder Tanzspaß für Kids – die top ausgebildeten und kompetenten Tanzlehrer der Tanzschule Hädrich sind für ihre Kunden mit Rat und Tat zu Stelle. Auch, wenn es darum geht den Hochzeitstanz sicher auf dem Parkett zu bestehen.

Aber nicht nur Kurse finden in den modernen und vollklimatisierten Räumen statt. Auch gefeiert wird in der Tanzschule Hädrich. Ob beim Tanz in den Mai, die Weihnachtsbälle oder auf den regelmäßigen Tanzpartys – hier finden Tanzfreunde Gleichgesinnte. Tanzen verbindet eben.

Clubtanzschule Hädrich
Am Wall 23
21073 Hamburg

Telefon: 040 - 76 31 38 6

Homepage: www.tanzschulehaedrich.de

Neuste Artikel

„Harburg feiert Vielfalt“ mit einem bunten Fest Ende Juni auf dem…

Angündigungs- Plakat. | Foto: ein

Harburg. Im Harburg-Song heißt es „Ich bin ein Ort mit 1.000 Sprachen“. Und genau das macht sich das Fest „Harburg feier...

Weiterlesen

Eine neue „Bunte Bushaltestelle“ – kunterbunte Künstlergruppe ges…

Gruppenbild an der Bushaltestelle Fünfhausener Straße – Die Künstler trotzten gutgelaunt Regen und Wind und brachten die Bemalung von zwei Bushaltestellen erfolgreich zum Abschluss. | Foto: ein

Bullenhausen/Neuland. Das soziale Kunst- und Begegnungsprojekt geht weiter: An der Fünfhausender Straße in Seevetal-Bull...

Weiterlesen

Mitarbeiter der Volksbank Lüneburger Heide ermöglichen Anschaffun…

Frank Krause, Regionaldirektor Volksbank Lüneburger Heide. | Foto: ein

Buchholz. Unter dem Motto "Ich hab schon alles" verzichteten Mitarbeiter, Aufsichtsrat und Regionalrat im vergangenen Ja...

Weiterlesen

Tolle Gemeinschaftsaktion am Meckelfelder Schulteich

Fleissige Helferlein der Grund- und Hauptschule Meckelfeld. | Foto: ein

Meckelfeld. Rechtzeitig vor Beginn der Sommerferien engagierten sich auch in diesem Jahr wieder Schülerinnen und Schüler...

Weiterlesen

Inserate

Clubtanzschule Hädrich: Tanzen verbindet

Die Tanzlehrer der Clubtanzschule Hädrich freuen sich darauf, neue Mitglieder kennenzulernen.

Inserat. Neue Wege beschreitet die Tanzschule Hädrich, Harburgs Traditionstanzschule. „Um unseren Mitgliedern...

Küche&Co.: Neu in Harburg - direkt gegenüber Karstadt

Siegfried Kaiser (rechts) und Ralf Gülpers von Küche&Co bieten in Sachen Küche eine Rundumbetreuung für Ihre Kunden.

Inserat. Seit Ende Januar 2018 hat Harburg am Harburger Ring Zuwachs bekommen. Das neue Küche&Co. Studio präsentiert...

BMW B&K präsentierte den neuen X2

IM Rahmen eines Events präsentierte das BMW-Autohaus B&K in Harburg den neuen BMW X2.

Inserat. Am Samstag den 17.03.2018 war es soweit, der erste BMW X2 und der neue M5 wurde im Autohaus B&K GmbH & ...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung