Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Rieckhof Eventplaner
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Club-Tanzschule Hädrich
Handy Welt
Handelshof

1. TC Winsen

1. TC Winsen

  • Amateur-Tanzpaare aus Jesteburg und Winsen dominieren beim Neujahrs-Pokalturnier

    Jesteburg/Winsen. Gleich drei Amateur-Tanzpaare der Altersklasse A III aus dem Landkreis Harburg belegten  am Wochenende beim Standard-Turnier um den Neujahrspokal des TSC Casino Oberalster in Duvenstedt vordere Plätze. Hinter dem Siegerpaar Andreas Krüger/Heidi Koithan aus Jesteburg, das nach einer Zwischenstation beim 1. TC Winsen jetzt für den Tanz-Turnier-Club Savoy Hamburg startet, belegte das von Nikita Goncharov/Alina Siranya Muschalik trainierte Jesteburger Ehepaar Hartmut und Sabine Stehr Platz vier, sowie Thomas und Katrin Bressau vom 1. TC Winsen im TSV Winsen Rang sieben. Die Bressaus stiegen, obwohl sie das Finale knapp verpassten, nach dieser Platzierung in die höchste deutsche Leistungsklasse S auf.

    In der Senioren III A Klasse waren 17 Paare aus dem gesamten Bundesgebiet und Dänemark am Start. In dem starken Feld kamen außer dem späteren Siegerpaar und den Stehrs Thomas und Katrin Bressau klar in die Zwischenrunde. Trotz guter Leistung verpassten die Bressaus knapp die Endrunde und mussten sich mit dem siebten
    Platz zufriedengeben. Die noch fehlenden Punkte für den Aufstieg schafften die Winsener trotzdem und stiegen somit in die Sonderklasse auf. Herzliche Glückwünsche erhielten sie nicht nur von ihren Vereinskameraden, sondern auch von den anderen Turnierpaaren. Das zweite Winsener Paar Ellen und Dieter Fuhrmann überstand die Vorrunde diesmal nicht. Es belegte den 14. Platz.

    Der zweite Platz ging an Ursula Rübcke/Holger Kursawa vom Club Ceronne Hamburg, Rang drei gab es für Jürgen Bäumer/Irina Weinberger aus Rheine. Die Plätze fünf und sechs belegten Paare des HSV und aus Regensburg.

  • Delmenhorst: Titel für Winsener Paar bei den niedersächsischen Landesmeisterschaften der Senioren

    Delmenhorst/Winsen. Bei den niedersächsischen Landesmeisterschaften in der Senioren II C Klasse haben Richard Utermöhlen und Uta Martens-Utermöhlen vom 1. TC Winsen im TSV Winsen in Delmenhorst den Titel gewonnen und sind außerdem in die nächsthöhere B-Klasse aufgestiegen. In dem Starterfeld von acht Paaren überzeugten die Eheleute Utermöhlen auf ganzer Linie. Sie ließen keinen Zweifel aufkommen und tanzten schon eine souveräne Vorrunde. Dafür erhielten sie von den Wertungsrichtern als einziges Paar alle möglich 20 Kreuze und zogen so unangefochten in die Endrunde ein.

    Hier legten Richard und Uta noch einmal zu und überzeugten wiederum die Wertungsrichter. Mit allen gewonnenen Tänzen (Langsamer Walzer, Tango, Slowfox und Quick) wurden die Winsener Landesmeister von Niedersachsen in der Senioren II C Klasse und stiegen in die Senioren II B Klasse auf. Winsens Pressewartin Gisela Kühl: "Auch in der neuen Klasse wünschen wir Richard und Uta weiterhin viel Erfolg." Aus dem Landkreis Harburg waren vom TC Blau-Weiß Auetal Bliedersdorfdie Eheleute Wenzel am Start und erreichten den siebten Platz.

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Neuste Artikel

Einbruch bei McDonald’s in Buxtehude

Bei McDonald's in der Lüneburger Schanze wurde eingebrochen. | Symbolfoto

Buxtehude. Unbekannte sind in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in den McDonald’s in der Lüneburger Schanze in Buxte...

Weiterlesen

Harburg ehrt seine Sportler

Im Bürgerzentrum Feuervogel wurden die 165 jungen Harburger Sportler geehrt. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Auf ein erfolgreiches Jahr 2017 konnten die Sportvereine im Bezirk Harburg zurückblicken. Zum 41. Mal wurden si...

Weiterlesen

Erfolgreich – macht Erfolg reich? Bistro Lifestyle öffnet wieder …

Auf leckeres Essen, gute Getränke, liebevoll dekorierte Räume, eine gute Atmosphäre und Input zum Thema „Erfolgreich - macht Erfolg reich?“ können sich die Besucher des Brackeler Bistro Lifestyle am Freitag freuen. | Foto: ein

Brackel. „Erfolgreich – macht Erfolg reich?“ So lautet das Thema von Bistro Lifestyle in Brackel. Partnerland ist jetzt ...

Weiterlesen

„Schwester Henny“ eröffnet im April - Gefragt sind Kleiderspenden…

Der Secondhand-Shop „Schwester Henny“ eröffnet in wenigen Wochen am Harburger Ring 8-10. | Foto: DRK-Kreisverband Hamburg-Harburg e. V.

Harburg. Wer jetzt für das Frühjahr den Kleiderschrank neu sortiert und sich dabei von dem ein oder anderen guten Stück ...

Weiterlesen

Inserate

Garten und Dekoration I Sabine & Thorsten Deutschkämer

Schönes für Drinnen und Draussen - Punkt für Punkt - individuell nach Ihrem Geschmack.

Inserat. Schönes für Drinnen und Draußen - Punkt für Punkt - individuell nach Ihrem Geschmack. Gar...

Das Änderungsatelier für Harburgs Schützen

Ist die Joppe zu weit? Ein Knopf ist ab? Oder ein neues Abzeichen oder ein Orden muss dran? Kein Problem für das Änderungsatelier Göhlbachtal. | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Ist die Joppe zu weit? Ein Knopf ist ab? Oder ein neues Abzeichen oder ein Orden muss dran? Kein Problem f...

Servus Peter - Hommage an Peter Alexander in der Ebert-Halle

Peter Grimberg lädt mit „Servus Peter – Eine Hommage an Peter Alexander

Inserat. Peter Grimberg lädt mit „Servus Peter – Eine Hommage an Peter Alexander"  am 18. März 2018 um 19 Uhr zur m...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.