Handelshof
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Rieckhof Eventplaner
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Handy Welt

Behörden Informationen

Behörden Informationen

  • Harburg. Folgende Sprechzeiten gelten ab 1. August 2018 im Zentrum für Wirtschaftsförderung, Bauen und Umwelt, Harburger Rathausforum 2, 21073 Hamburg: Das WBZ ist dienstags und donnerstags von 8 - 16 Uhr geöffnet. Die Sprechzeiten der Abteilung Gewerbe und Marktwesen sowie des Abschnittes Sondernutzung sind:Dienstag: 8 - 16 Uhr, Donnerstag: 8 - 16 Uhr und nach Vereinbarung.

    Die Sprechzeiten der Abteilung Naturschutz sind: Dienstag: 8 - 10 Uhr sowie 14 - 15 Uhr, Donnerstag: 8 - 10 Uhr sowie 14 - 15 Uhr. Die Bauberatung und die Aktenentleihungen finden zu folgenden Sprechzeiten statt: Dienstag: 8 - 16 Uhr. Donnerstag: 8 - 16 Uhr und nach Vereinbarung.

    Auskünfte über Zuständigkeiten, Gebühren, Öffnungszeiten von weiteren Ämtern, erforderliche Unterlagen und Ähnlichem erhalten Sie über den telefonischen HamburgService unter Tel: +49 40 428 280 oder im Internet unter www.hamburg.de/behoerdenfinder .

     

  • Neu Wulmstorf. In der Gemeinde Neu Wulmstorf ist es vielfach dazu gekommen, dass auf öffentlichen Grünflächen, an Waldrändern oder auf unbebauten Grundstücken Gartenabfälle und Kompost abgeladen wurden. Die Erfahrung zeigt, dass es schnell Nachahmer gibt, die ebenfalls ihre Abfälle in die Natur kippen. Abgesehen davon, dass sich den Mitbürgern alles andere als ein schöner Anblick bietet und es durch verrottendes Gras und Laub zu Geruchsbelästigungen kommen kann, stellt ein derartiges Handeln zweifelsohne eine Ordnungswidrigkeit dar und kann mit einer Geldbuße geahndet werden.

    Die Gemeinde Neu Wulmstorf: "Ablagerungen von Gartenabfällen in der freien Landschaft stellen kein Kavaliersdelikt dar, sondern sind als widerrechtliche Abfallentsorgung zu werten!" Von den Verursachern wird offenbar zudem unterschätzt, dass Gartenabfälle in der Landschaft erhebliche Schäden in der Natur anrichten. Wildlebende Pflanzen werden überdeckt, die Aktivität der Bodenorganismen wird verringert und nicht zuletzt werden heimische Pflanzen und mit ihnen die darauf spezialisierten Insekten auch durch Pflanzenreste und/oder Samen von exotischen und artfremden Gartenpflanzen und Ziersträuchern verdrängt.

    Besteht keine Möglichkeit, Grünabfälle selbst zu kompostieren, können sie über die regelmäßig stattfindende Straßensammlung oder auf den Entsorgungsanlagen des Landkreises angeliefert werden. Näheres über die Entsorgung von Gartenabfällen kann der jährlich erscheinenden Abfallfibel des Landkreises Harburg entnommen oder im Internet unter www.abfallwirtschaft.landkreis-harburg.de  abgerufen werden.

    Bürgermeister Wolf-Egbert Rosenzweig: "Da während der Gartensaison vermehrt Gartenarbeiten anstehen, appelliere ich an die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Neu Wulmstorf, die Angebote zur Grünabfallentsorgung anzunehmen und dadurch mitzuhelfen, die Grünflächen im Gemeindegebiet von widerrechtlichen und unschönen Gartenabfällen und sonstigem Unrat zu verschonen."

  • Harburg. Nach Twitter und Facebook veröffentlicht das Bezirksamt nun auch auf Instagram Bilder und Geschichten, rund um die Aktivitäten der Verwaltung. Ob Feste, Veranstaltungen oder aus dem Alltag der vielen Abteilungen - es gibt viel zu entdecken und in Bildern festzuhalten. Bürgerinnen und Bürger bekommen so eine neue Perspektive auf die Arbeit der Verwaltung und können sich über aktuelle Geschehnisse informieren. Damit erweitert das Bezirksamt das Service- und Informationsangebot für die Harburgerinnen und Harburger.

    Die Pressestelle freut sich darauf, gemeinsam mit den Abonnenten und anderen „Instagramern“, diese bebilderte Welt zu entdecken und sich weiter im Bezirk zu vernetzen. Aus diesem Anlass fand am 3. Juli mit aktiven Instagramern der erste Instawalk im Harburger Rathaus statt. Gemeinsam wollen wir die Möglichkeiten der Plattform ausloten und erforschen.

    Das Bezirksamt freut sich auf eine spannende Zeit und die lebendige Instagram-Community. Folgen Sie dem Bezirksamt Harburg jetzt auch auf Instagram: bezirksamt.harburg.

  • Hittfeld. Die Gemeinde Seevetal informiert darüber, dass die Ortsverwaltung Hittfeld am kommenden Mittwoch, 14. Februar, nur von 13 bis 15 Uhr geöffnet ist. An den übrigen Tagen der Woche ist die Ortsverwaltung Hittfeld im Seevetaler Rathaus wie gewohnt geöffnet.

    Der Verkauf von Grünabfallsäcken, Wertstoffschnüren und Beistellsäcken sowie die kostenlose Abgabe von gelben Säcken erfolgt auch bei Budnikowsky in der Kirchstraße sowie bei der Gärtnerei Matthies, An der Reitbahn.

  • Ramelsloh. Die Gemeinde Seevetal informiert darüber, dass die Ortsverwaltung Ramelsloh ab Dienstag, 5. Dezember, bis voraussichtlich Freitag, 15. Dezember, aufgrund von Renovierungsarbeiten geschlossen bleibt. Abzuholende Pässe und Personalausweise sind bei der Ortsverwaltung Hittfeld hinterlegt. Voraussichtlich am Dienstag, 19. Dezember, und am Freitag, 22. Dezember, steht der Service der Ortsverwaltung Ramelsloh wieder zur Verfügung. Aufgrund der Feiertage bleibt die Ortsverwaltung am 29. Dezember dann abermals geschlossen. Die Gemeinde Seevetal bittet um Verständnis.

    Bürger aus dem Seevetaler Süden werden gebeten, auf die anderen Ortsverwaltungen auszuweichen. Der Verkauf von Grünabfallsäcken, Wertstoffschnüren und Beistellsäcken sowie die kostenlose Abgabe von gelben Säcken erfolgt auch bei Knolles Markt in Ramelsloh.

  • Hittfeld/Maschen/Fleestedt/Meckelfeld. Über die Feiertage und zwischen den Jahren macht die Bücherei Seevetal eine Winterpause. Die letzten Öffnungstage in diesem Jahr sind in den Zweigstellen Maschen und Fleestedt Dienstag, 19. Dezember, und in Hittfeld Mittwoch, 20. Dezember. Am Donnerstag, 21. Dezember, hat die Zentralbücherei in Meckelfeld das letzte Mal in diesem Jahr ihre blauen Türen geöffnet. Im neuen Jahr öffnen die Büchereien wieder zu den jeweils gewohnten Öffnungszeiten: In Meckelfeld am Dienstag, 2. Januar, in Hittfeld am Mittwoch, 3. Januar und in Maschen und Fleestedt am Donnerstag, 4. Januar.

    Zwischen den Jahren kann die Bücherei im Internet unter www.buecherei-seevetal.de besucht werden. Im Internetkatalog lässt sich stöbern, vormerken und verlängern. Alternativ lassen sich jederzeit und ortsunabhängig über die Onleihe www.nbib24.de digitale e-Books, e-Audios und e-Papers ausleihen.

    Die Festtage nahen, und die Seevetaler Büchereien bieten wieder viele kreative Anregungen für Besinnliches, Bastel- und Backideen rund ums Fest oder für selbstgemachte Geschenke. Wer noch auf der Suche nach Geschenkideen für Weihnachten ist: Warum nicht mit einem Bücherei-Gutschein über 50.000 Medien für ein Jahr verschenken?

Neuste Artikel

Pastorin mit Leib und Seele: Sabine Krüger kommt nach Hollenstedt

Pastorin Sabine Krüger vor der Hollenstedter St. Andreaskirche. |  Foto: ein

Hollenstedt. Sabine Krüger ist die neue Pastorin der Hollenstedter St. Andreas-Kirchengemeinde. Die Seelsorge ist ihr wi...

Weiterlesen

Bürgermeister Wolf-Egbert Rosenzweig zeichnet Dieter Pintatis mit…

Bürgermeister Wolf-Egbert Rosenzweig (rechts) hat Dieter Pintatis die Ehrennadel der Gemeinde Neu Wulmstorf verliehen und überreicht die Urkunde zur Ehrung. | Foto: © Gemeinde Neu Wulmstorf

Neu Wulmstorf/Elstorf. Dieter Pintatis ist im Rahmen eines Gottesdienstes in der Elstorfer Nicolaikirche durch Bürgermei...

Weiterlesen

„A Walk in the Country“ mit Geige, Gitarre und Gesang und dem Duo…

Als Folk-Duo mitreißend, aber auch auf Solopfaden und mit anderen Besetzungen hochklassig: der kanadische Geiger Ian Mardon (links, bekannt als „schnellster Fiddler in Deutschland“, aber auch klassischer Geigensolist) und der US-amerikanische Gitarrist Dylan Vaughn, der als weltenbummelnder Gitarren- und Mandolinenspieler verschiedenste musikalische Einflüsse in sich aufsog. | Foto: © Mardon&Vaughn

Neu Wulmstorf/Neugraben. Ein wichtiger Bestandteil des „Irish Folk“ ist die so genannte „Fiddle Music“ – die allseits be...

Weiterlesen

Das Otterjunge Störtebeker vom Wildpark Schwarze Berge in Vahrend…

Fischotterjunge Störtebeker mit Kopfverband. | Foto: ein

Vahrendorf. Kaum im Wildpark Schwarze Berge in Vahrendorf angekommen, schon hat der Otterjunge Störtebeker mit seinem ve...

Weiterlesen

Inserate

Diamonds & More im Phoenix Center are a girls best friends

Diamonds are a girls best friends – das weiß nicht nur Marilyn Monroe, sondern auch das Team von Diamonds & More im Phoenix Center.

Inserat. Das Diamanten die besten Freunde der Frau sind, das wusste nicht nur Marilyn Monroe, sondern auch Aziz Aktan vo...

Tanzschule Hädrich: Tanzen bringt Freude und verbindet

Tanzen verbindet – das ist das Motto von Evelyn Hörmann und Stefan Thimm, den Inhabern der Tanzschule Hädrich.

Inserat. Tanzen – das ist Ausdruck von Lebensfreude und Geselligkeit. Tanzen bringt nicht nur Freude am Leben, sondern v...

Ein Ford für alle Fälle

Das Autohaus Tobaben stellte den neuen Ford Focus vor. | Foto: André Lenthe

Inserat. Es ging familiär zu, als das Autohaus Tobaben in der Filiale in der Buxtehuder Straße den neuen Ford Focus vors...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung