Rieckhof Eventplaner
Club-Tanzschule Hädrich
GirosKing - original griechisch aber anders
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Handy Welt
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Handelshof
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit

Behörden Informationen

Behörden Informationen

  • Neu Wulmstorf. In der Gemeinde Neu Wulmstorf ist es vielfach dazu gekommen, dass auf öffentlichen Grünflächen, an Waldrändern oder auf unbebauten Grundstücken Gartenabfälle und Kompost abgeladen wurden. Die Erfahrung zeigt, dass es schnell Nachahmer gibt, die ebenfalls ihre Abfälle in die Natur kippen. Abgesehen davon, dass sich den Mitbürgern alles andere als ein schöner Anblick bietet und es durch verrottendes Gras und Laub zu Geruchsbelästigungen kommen kann, stellt ein derartiges Handeln zweifelsohne eine Ordnungswidrigkeit dar und kann mit einer Geldbuße geahndet werden.

    Die Gemeinde Neu Wulmstorf: "Ablagerungen von Gartenabfällen in der freien Landschaft stellen kein Kavaliersdelikt dar, sondern sind als widerrechtliche Abfallentsorgung zu werten!" Von den Verursachern wird offenbar zudem unterschätzt, dass Gartenabfälle in der Landschaft erhebliche Schäden in der Natur anrichten. Wildlebende Pflanzen werden überdeckt, die Aktivität der Bodenorganismen wird verringert und nicht zuletzt werden heimische Pflanzen und mit ihnen die darauf spezialisierten Insekten auch durch Pflanzenreste und/oder Samen von exotischen und artfremden Gartenpflanzen und Ziersträuchern verdrängt.

    Besteht keine Möglichkeit, Grünabfälle selbst zu kompostieren, können sie über die regelmäßig stattfindende Straßensammlung oder auf den Entsorgungsanlagen des Landkreises angeliefert werden. Näheres über die Entsorgung von Gartenabfällen kann der jährlich erscheinenden Abfallfibel des Landkreises Harburg entnommen oder im Internet unter www.abfallwirtschaft.landkreis-harburg.de  abgerufen werden.

    Bürgermeister Wolf-Egbert Rosenzweig: "Da während der Gartensaison vermehrt Gartenarbeiten anstehen, appelliere ich an die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Neu Wulmstorf, die Angebote zur Grünabfallentsorgung anzunehmen und dadurch mitzuhelfen, die Grünflächen im Gemeindegebiet von widerrechtlichen und unschönen Gartenabfällen und sonstigem Unrat zu verschonen."

  • Hittfeld. Die Gemeinde Seevetal informiert darüber, dass die Ortsverwaltung Hittfeld am kommenden Mittwoch, 14. Februar, nur von 13 bis 15 Uhr geöffnet ist. An den übrigen Tagen der Woche ist die Ortsverwaltung Hittfeld im Seevetaler Rathaus wie gewohnt geöffnet.

    Der Verkauf von Grünabfallsäcken, Wertstoffschnüren und Beistellsäcken sowie die kostenlose Abgabe von gelben Säcken erfolgt auch bei Budnikowsky in der Kirchstraße sowie bei der Gärtnerei Matthies, An der Reitbahn.

  • Ramelsloh. Die Gemeinde Seevetal informiert darüber, dass die Ortsverwaltung Ramelsloh ab Dienstag, 5. Dezember, bis voraussichtlich Freitag, 15. Dezember, aufgrund von Renovierungsarbeiten geschlossen bleibt. Abzuholende Pässe und Personalausweise sind bei der Ortsverwaltung Hittfeld hinterlegt. Voraussichtlich am Dienstag, 19. Dezember, und am Freitag, 22. Dezember, steht der Service der Ortsverwaltung Ramelsloh wieder zur Verfügung. Aufgrund der Feiertage bleibt die Ortsverwaltung am 29. Dezember dann abermals geschlossen. Die Gemeinde Seevetal bittet um Verständnis.

    Bürger aus dem Seevetaler Süden werden gebeten, auf die anderen Ortsverwaltungen auszuweichen. Der Verkauf von Grünabfallsäcken, Wertstoffschnüren und Beistellsäcken sowie die kostenlose Abgabe von gelben Säcken erfolgt auch bei Knolles Markt in Ramelsloh.

  • Hittfeld/Maschen/Fleestedt/Meckelfeld. Über die Feiertage und zwischen den Jahren macht die Bücherei Seevetal eine Winterpause. Die letzten Öffnungstage in diesem Jahr sind in den Zweigstellen Maschen und Fleestedt Dienstag, 19. Dezember, und in Hittfeld Mittwoch, 20. Dezember. Am Donnerstag, 21. Dezember, hat die Zentralbücherei in Meckelfeld das letzte Mal in diesem Jahr ihre blauen Türen geöffnet. Im neuen Jahr öffnen die Büchereien wieder zu den jeweils gewohnten Öffnungszeiten: In Meckelfeld am Dienstag, 2. Januar, in Hittfeld am Mittwoch, 3. Januar und in Maschen und Fleestedt am Donnerstag, 4. Januar.

    Zwischen den Jahren kann die Bücherei im Internet unter www.buecherei-seevetal.de besucht werden. Im Internetkatalog lässt sich stöbern, vormerken und verlängern. Alternativ lassen sich jederzeit und ortsunabhängig über die Onleihe www.nbib24.de digitale e-Books, e-Audios und e-Papers ausleihen.

    Die Festtage nahen, und die Seevetaler Büchereien bieten wieder viele kreative Anregungen für Besinnliches, Bastel- und Backideen rund ums Fest oder für selbstgemachte Geschenke. Wer noch auf der Suche nach Geschenkideen für Weihnachten ist: Warum nicht mit einem Bücherei-Gutschein über 50.000 Medien für ein Jahr verschenken?

Neuste Artikel

Peter Aldag ist neuer König der Könige der Harburger Schützengild…

Im

Heimfeld. Es war ein lauschiger Abend im „Wiegels Park“ in Heimfeld, als sich am vergangenen Freitag die „Vereinigung eh...

Weiterlesen

Yes We Swim: Bezirksversammlung will Bürgerbegehren zustimmen

Nach der erfolgreichen UNterschriftensammlung wird das Bürgerbegehren

Harburg. Nach der erfolgreichen Unterschriftensammlung für das Bürgerbegehren „Yes We Swim“ ist nun die Bezirksversammlu...

Weiterlesen

Linda Geerdts siegt beim internationalen HT-16-Cup - Katharina Gr…

v.l. Linda Geerdts und Katharina Graetzer vom KSC Bushido Hamburg freuen sich über den Erfolg. | Foto: ein

Hamburg/Harburg. Beim traditionsreichen und international besetzten 26. HT16-Judo-Cup traten insgesamt mehr als 750 Judo...

Weiterlesen

Noch freie Plätze für begehrte Kurse der Museumsakademie am Kieke…

Dekorative Schalen und Skulpturen für Haus und Garten werden im Kurs

Ehestorf. Die Museumsakademie am Kiekeberg in Ehestorf bietet aufgrund des großen Interesses einen Zusatzkurs für das "M...

Weiterlesen

Inserate

Tanzen bringt Freude und verbindet

Tanzen verbindet – das ist das Motto von Evelyn Hörmann und Stefan Thimm, den Inhabern der Tanzschule Hädrich.

Inserat. Tanzen bringt nicht nur Freude am Leben sondern verbindet Menschen - das weiß die ADTV Club-Tanzschule Hädrich ...

Hamburgs coolste Location – die Eissporthalle im Volkspark

Eislaufen, Eisdisco, Eistockschießen, Kindergeburtstag - in der Volksbank Arena steht Spaß an erster Stelle.

Inserat. Die Temperaturen fallen, doch die Freude auf Eis steigt – Denn Ihr könnt an jedem Wochenende die Eis...

McDonald’s in Neugraben ist jetzt „Restaurant der Zukunft“

Wolfgang Splitthoff (links) und sein Team freuen sich darauf, im „Restaurant der Zukunft“ bei McDonald’s in Neugraben ihre Gäste zu begrüßen

Inserat. Hell und freundlich ist gleich der erste Eindruck, den der Gast bekommt, wenn er die neu gestaltetet Räume des ...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung