Handelshof
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Handy Welt
Rieckhof Eventplaner
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Club-Tanzschule Hädrich
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies

BNI

BNI

  • Heimfeld. Rund 100 Unternehmer aus der Region Hamburg trafen sich am Donnerstagmorgen im Rahmen der Internationalen Netzwerkwoche des Unternehmerzusammenschluss Business International Network (BNI) im Privathotel Lindtner in Heimfeld. Weltweit gibt es solche Treffen der BNI-Gruppen. Eingeladen zu diesem Treffen hatten die Gruppe „Tectona“, die jeden Donnerstagmorgen im Privathotel Lindtner tagt und Tim Komischke, Exekutivdirektor der BNI Region Hamburg-Süd.

    Freuen sich über die gelungene Netzerkveranstaltung: BNI-Exekutivdirektor Tim KOmischke (3.v.L.), Borhen Azzouz (Chapterdirektor Textona, 4.v.L.), Thomas Kühnel (lnks), Olaf Schrape und Peter Niehus (alle drei BNI-Gruppe Tectona). | Foto: Niels Kreller
    Freuen sich über die gelungene Netzwerkveranstaltung: BNI-Exekutivdirektor Tim Komischke (3.v.L.), Borhen Azzouz (Chapterdirektor Tectona, 4.v.L.), Thomas Kühnel , Olaf Schrape und Peter Niehus (v.L., alle drei BNI-Gruppe Tectona). | Foto: Niels Kreller

    Grund der Zusammenkunft: Die anderen Unternehmen kennenlernen um sich gegenseitig weiterempfehlen zu können. Dafür hatte jeder in einer 30sekündigen Power Präsentation die Möglichkeit. Wichtiges Element einer solchen Präsentation: Die gezielte Suche nach bestimmten Kunden oder Kundengruppen. Bei weitergehendem Interesse konnte dies dann in einem Gespräch unter vier Augen vertieft werden. Anschließend wurden fleißig Empfehlungen getauscht. „Wir haben heute gut 60 Empfehlungen untereinander weitergegeben“, freute sich Tim Komischke.

    Wer gibt gewinnt

    Das Prinzip von BNI ist: „Wer gibt gewinnt!“ Hier ist es die gemeinsame Leistung, die Summe aller Empfehlungen, die zählt. Nicht ich gebe und erwarte vom selben Partner ein Geben an mich. Sondern der Makler hat vielleicht eine Empfehlung für den Fotografen. Der wiederum hat einen Geschäftspartner, der einen Zimmerer braucht. Und der Zimmerer sucht vielleicht gerade für einen Kunden einen Versicherungsfachmann. Die Kontakte der einzelnen werden so für alle genutzt und jedes Mitglied einer Gruppe ist sozusagen auch Vertriebler für die anderen.

    Das Besondere bei einer BNI-Gruppe: In jeder ist jede Branche nur einmal vertreten. Nur ein Zimmerer, ein Versicherungsfachmann, ein Autohaus etc. So kommt es nicht zu Konkurrenzsituationen innerhalb einer Gruppe – ich weiß, wen ich empfehlen kann. Interessierte Unternehmer können sich hier informieren:www.bni-nord.com.

Neuste Artikel

Schulanfänger-Gottesdienst in der Fischbeker Cornelius-Kirche

Die Cornelius Kirche in Fischbek. | Foto: ein

Fischbek. Ganz schön aufregend ist das - der Schulstart! Für die Kinder, die in die erste Klasse kommen, beginnt ein neu...

Weiterlesen

Das neue Programmheft der Kreisvolkshochschule Landkreis Harburg …

Stefan Baumann (links), Leiter der Kreisvolkshochschule des Landkreises Harburg, mit Wilfried Wiegel, dem Leiter der Unternehmenskommunikation bei der Sparkasse Harburg-Buxtehude. | Foto: ein

Landkreis Harburg. Pünktlich zum Schulbeginn hat die Kreisvolkshochschule Landkreis Harburg das neue Programmheft für da...

Weiterlesen

Regional und selbst gemacht: Kunst- und Genussmarkt auf dem Museu…

Kunst- und Genussmarkt in Wennerstorf. | Foto: ein

Wennerstorf. Regional, jung und modern: Kunsthandwerk und kleine Manufakturen bieten am Sonntag, 2. September, ihre Ware...

Weiterlesen

Info-Frühstück mit Vortrag im DRK-Seniorentreff in Harburg

Harburg. Wer sich zum Thema Pflege und zusätzliche Betreuungsleistungen kundig machen will, hat am Montag, 27. August, d...

Weiterlesen

Inserate

Physiotherapie im Centrum klärt auf

Daniel Seiffert und Adrian Roesner begrüßen die Entwicklung zum gut informierten Patienten.

Inserat. Das Internet ist schon heute für viele der erste Anlaufpunkt, um Informationen zu erhalten und Fragen zu beantw...

Café Beerental – das Frühstücks- und Tortenparadies

Nicole Günther verwöhnt ihre Gäste im Café Beerental mit hausgemachten Torten, Kuchen, Keksen und Marmeladen.

Inserat. Im Beerental in Eißendorf liegt das gemütliche Café Beerental, das bekannt ist für seine leckeren Torten. Inhab...

Das Änderungsatelier für Harburgs Schützen

Ist die Joppe zu weit? Ein Knopf ist ab? Oder ein neues Abzeichen oder ein Orden muss dran? Kein Problem für das Änderungsatelier Göhlbachtal. | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Ist die Joppe zu weit? Ein Knopf ist ab? Oder ein neues Abzeichen oder ein Orden muss dran? Kein Problem f...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung