Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Handy Welt
Club-Tanzschule Hädrich
GirosKing - original griechisch aber anders
Handelshof
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Rieckhof Eventplaner

Deutscher Mühlentag

Deutscher Mühlentag

  • Moisburg. Das Mühlenmuseum Moisburg nimmt am Pfingstmontag, 21. Mai, am Deutschen Mühlentag teil. In der Zeit von 10 bis 18 Uhr zeigt das Museum in einem vielfältigen Programm für Kinder und Erwachsene die historische Wassermühlentechnik. Es gibt Führungen und Mitmach-Aktionen für Kinder. Von 14 bis 17 führt der Müller die historische Mahltechnik vor. Der Eintritt und die Teilnahme am Programm sind frei.

    Das umfangreiche Programm zum Deutschen Mühlentag bietet für jedes Interesse etwas: Von 14 bis 17 Uhr erläutert der Müller die historische Mahltechnik, erzählt aus seinem Berufsleben und erklärt den Weg von Korn zum Mehl. Währenddessen mahlt er im imposanten Mahlgang Roggenkorn zu Schrot und Mehl. Das Roggenschrot wird von der lokalen Bäckerei Johannsen nach altem Rezept mit Natursauerteig zum "Moisburger Amtsmühlenbrot" verarbeitet. Das Brot wird in der Mühle verkauft - als Laib und mit frischem Schmalz bestrichen zum Kaffee.

    In offenen Führungen ab 12.30 Uhr, 14.30 Uhr und 16.30 Uhr erklären Mühlenführer die Mühle und verschiedene Mühlentypen, Getreidesorten und die Mühlentechnik.

    Kinder erfahren die Mühlentechnik spielerisch: Sie mahlen ihr Getreide selbst oder beantworten bei der Mühlenrallye knifflige Fragen. Neu ist eine besondere Bastelaktion: Kinder bauen mit Museumspädagogen eigene Wasserradmodelle aus Holz. Sie zeigen ihnen spielerisch, wie ein Wasserrad funktioniert.

    Die Este im Dorfkern von Moisburg treibt das imposante Wasserrad an, das seine Kraft auf die Mühlsteine in der Mühle überträgt. Die historische Amtswassermühle von 1723 zeigt noch heute, wie kraftvoll und zugleich umweltschonend Getreide zu Mehl gemahlen wurde und wird. Sie ist eine der ältesten, voll funktionsfähigen Wassermühlen der Region.

    Aktuell wurde die Dauerausstellung erweitert: Sie zeigt mit historischen Filmbeispielen, wie die verschiedenen Wind- und Wassermühlen funktionieren und wie das Müllerhandwerk früher ausgeübt wurde. Es gibt viele verschiedene Mühlenmodelle und eine Medienstation stellt die regionalen Mühlen vor. Eine Besonderheit: Das Innere der Mühle ist eingerichtet wie in den 1930er-Jahren. Hier sehen Besucher, wie die Müllerfamilie damals auf engem Platz wohnte und arbeitete.

    Das Mühlenmuseum Moisburg beteiligt sich traditionell am Deutschen Mühlentag. Er findet seit 1994 jährlich am Pfingstmontag statt. Veranstalter ist die Deutsche Gesellschaft für Mühlenkunde und Mühlenerhaltung (DGM) e. V. mit ihren Landesverbänden. Bundesweit beteiligen sich rund 1.200 Mühlen mit Besichtigungen, Führungen und Kulturprogrammen am Mühlentag.

    Gastronomisches Angebot: In der Mahlgaststube ist das Café des Mühlenmuseums eingerichtet. Auf der Speisekarte stehen Kaffee und unter anderem die legendäre Mühlentorte aus Buchweizen, Schmalzbrote und Erfrischungsgetränke. Bei schönem Wetter genießen Besucher die Angebote auch im Außenbereich nahe der rauschenden Este.

  • Karoxbostel. Zu einem fröhlichen Fest rund um die historische Mühle lädt der Verein Wassermühle Karoxbostele.V. ein. Gefeiert wird am Pfingstmontag, 21. Mai, von 11 bis 17.30 Uhr. In diesem Jahr wird nicht nur der Deutsche Mühlentag gefeiert, sondern auch das 125-jährige Bestehen des heutigen Mühlengebäudes. Der Eintritt ist frei.

    In der restaurierten Wassermühle an der Karoxbosteler Chaussee werden Müllermeister Franz Rosenkranz und sein Müller-Team besten Bio-Roggen schroten. Das Back-Team um Dirk Domeyerbackt daraus im historischen Lehmbackofen knuspriges „Mühlenbrot“ und leckeren Butterkuchen.

    Ein besonderer Höhepunkt für Technik begeisterte Besucher werden sicherlich die Sägevorführungen ab 12, 14 und 16 Uhr. Gesägt wird mit dem historischen venezianischen Gatterin der wiederaufgebauten Sägerei und mit einer mobilen Bandsäge, die der Forstunternehmer Andreas Hünerfauth aus Kakenstorf vorführt. Dabei werden unter anderem auch rund 2500 Jahre alte Mooreichen-Stämme gesägt.

    Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt: Ein großes Kuchenbuffet und Kaffee stehen bereit. Außerdem gibt es kühle Getränke, Salate und die leckere Grillwurst vom Nutztier-Arche-Hof „Lütt Jehrden“ der Familie Peters. Passend zur leckeren Bratwurst bietet Thiemo Wenck vom „Chaosgarten“ seine delikaten Obstketchups an. Auf dem Mühlengelände werden unter anderem kreative Floristik von Susanne Wetzel sowie individuelle Schmuckkreationen von Mareike Brehmangeboten.

    Die Maler und Malerinnen des „Kunstwerks Stelle“ präsentieren ihre Werke im Haupthaus des Denkmal-Ensembles. Beim beliebten Mühlen- und Bücherflohmarkt gibt es Schönes und Schräges, Kuriositäten und Kostbarkeiten zu entdecken. Am Stand der Mühlen-Imker Andrea Plambeck und Thomas Kallweiterfahren Interessierte alles über Bienen und Honig. Am Mühlenmarktstand und am Stand der Familie Mint werden Blumen und Kräuter angeboten.

    Ein besonderes Vergnügen – insbesondere für jüngere Besucher – ist das Holzspalten mit einem manuellen Spaltgerät. Kleine und große Mühlenfans können im Wald auf dem Sinnespfad wandeln und sich im Märchentheater von Silke Borchert verzaubern lassen. Für beste musikalische Unterhaltung sorgt die Band „JAKE and the MillCreek Singers“ und der virtuose Gitarren-Solist Facio, der das Publikum mit mediterranen Klängen zum Träumen und Tanzen verzaubern will. Aktive des Mühlenvereins führen die Gäste stündlich durch das Denkmal-Ensemble und versorgen sie mit allen Informationen über die neuen Projekte rund um die Wassermühle Karoxbostel.

Neuste Artikel

Linda Geerdts siegt beim internationalen HT-16-Cup - Katharina Gr…

v.l. Linda Geerdts und Katharina Graetzer vom KSC Bushido Hamburg freuen sich über den Erfolg. | Foto: ein

Hamburg/Harburg. Beim traditionsreichen und international besetzten 26. HT16-Judo-Cup traten insgesamt mehr als 750 Judo...

Weiterlesen

Noch freie Plätze für begehrte Kurse der Museumsakademie am Kieke…

Dekorative Schalen und Skulpturen für Haus und Garten werden im Kurs

Ehestorf. Die Museumsakademie am Kiekeberg in Ehestorf bietet aufgrund des großen Interesses einen Zusatzkurs für das "M...

Weiterlesen

Annika Stange leitet Grün-Weiss-Tanz-Kinderkurs in der Lessing-St…

Annika Stange bietet Kindertanzkurse bei Grün- Weiss Harburg. | Foto: ein

Marmstorf/Sinstorf. Durch Spiel und Musik werden Kindern im neuen Tanzkurs, der am vergangenen Montag, 14. Mai, begonnen...

Weiterlesen

Brand im Dachgeschoss eines Heimfelder Mehrfamilienhauses

Mit 16 Einsatzkräften war die Feuerwehr in der Nacht von Montag auf Dienstag in der Stader Straße in Heimfeld im Einsatz. | Foto: Symbolfoto

Heimfeld Mit 16 Einsatzkräften war die Feuerwehr in der Nacht von Montag auf Dienstag in der Stader Straße in Heimfeld i...

Weiterlesen

Inserate

Physiotherapie im Centrum klärt auf

Daniel Seiffert und Adrian Roesner begrüßen die Entwicklung zum gut informierten Patienten.

Inserat. Das Internet ist schon heute für viele der erste Anlaufpunkt, um Informationen zu erhalten und Fragen zu beantw...

Hier macht sich Neugraben CLEVER FIT!

Kevin Wajda und Laura Bull von clever fit Neugraben freuen sich auf die neuen Mitglieder.

Inserat. Auch wenn es noch kalt ist: Der Sommer kommt bestimmt! Seit über fünf Jahren sorg clever fit im Neugrabener SEZ...

Mobil trotz Behinderung - Barrierefrei Auto fahren

André Lönnies (2.v.R.) und die Baskets Hamburg.

Inserat. Mobil bleiben mit dem eigenen Auto – das ist gerade bei einem Handicap, bei Einstiegsschwierigkeiten Mobilität ...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung