Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Rieckhof Eventplaner
Club-Tanzschule Hädrich
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Handy Welt
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Handelshof

Diebstahl

Diebstahl

  • Hausbruch. Beamte des Polizeikommissariats 47 haben durch die Unterstützung einer aufmerksamen Zeugin einen 18-jährigen mutmaßlichen Fahrraddieb vorläufig festgenommen. Die Zeugin hatte beobachtet, wie sich der Tatverdächtige am vergangenen Freitag gegen 17.25 Uhr am Striepenweg in Hausbruch mit einem Fahrrad im Striepenweg aufhielt und sich dort für ein abgestelltes Fahrrad interessierte. Im Anschluss begann er mit Hilfe eines Werkzeugs, am Schloss des abgestellten Fahrrads zu manipulieren.

    Die Zeugin verständigte aufgrund des gezeigten Verhaltens des Mannes sofort die Polizei. Als die Polizeibeamten eintrafen, wurde der mutmaßliche Täter schließlich am Tatort angehalten und vorläufig festgenommen. Bei der Durchsuchung des 18-Jährigen fanden die Beamten diverses Aufbruchwerkzeug. Die Gegenstände wurden sichergestellt und der Tatverdächtige dem Polizeikommissariat 47 zugeführt.

    Vor Ort wurde festgestellt, dass der Tatverdächtige das zuvor mitgeführte Fahrrad bereits am nahegelegenen Fahrradständer des Bahnhofs Neuwiedenthal entwendet hatte. Beamte des Kriminaldauerdienstes (LKA 26) setzten die Ermittlungen fort. Der kriminalpolizeilich bereits in Erscheinung getretene junge Mann wurde im Anschluss einem Haftrichter zugeführt.

  • Neugraben-Fischbek. Zivilfahnder des Polizeikommissariats 47 in Neugraben wurden heute in der Nacht gegen 1.10 Uhr auf einen 19-Jährigen aufmerksam, weil dieser sich an einem Fahrradständer in Neugraben-Fischbek zunächst verdächtig verhielt. Sie beobachteten dann, wie er versuchte, das Spiralschloss eines Mountainbikes loszureißen. Nachdem es ihm schließlich gelungen war, das Schloss zu durchtrennen, entfernte er sich mit dem Fahrrad in Richtung Süderelbebogen.

    Im Verlauf der dann eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen beobachteten die Zivilfahnder ihn dabei, wie er mit dem Fahrrad den Flur eines Mehrfamilienhauses im Rehrstieg betrat und kurze Zeit später ohne Fahrrad aus dem Keller zurückkehrte. Die Beamten überprüften den 19-Jährigen und fanden im Keller das Mountainbike, das sie als Beweismittel sicherstellten. Mangels Haftgründen wurde der 19-Jährige schließlich wieder entlassen. Die Ermittlungen zum Besitzer des Fahrrades dauern an.

Neuste Artikel

Jörg Geffke ist neuer König der Harburger Schützengilde

Die beiden Schaffer der Gilde, Ingo Volkland (links) und Frank Kirste (rechts) legen dem neuen König Jörg Geffke die schwere Königskette um. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Die Harburger Schützengilde hat einen neuen König: Um 17:45 Uhr holte am Samstag Jörg Geffke mit dem 1382. Schu...

Weiterlesen

Offizielle Eröffnung beim traditionellen Gartenfest - Neubau des …

Neue zentrale Anlaufstelle des Harburger Roten Kreuzes: der Neubau neben der alten Geschäftsstelle in der Rote-Kreuz-Straße 3-5. | Foto: ein

Harburg. Das Harburger Rote Kreuz hat eine neue zentrale Anlaufstelle im Stadtteil: Der Neubau in der Rote-Kreuz-Straße ...

Weiterlesen

Förderpreis der Neu Wulmstorf-Stiftung "Jugendliche gemeinsa…

Neu Wulmstorf. Auch in diesem Jahr lobt die Neu Wulmstorf-Stiftung wieder einen Förderpreis aus. Der Förderpreis steht u...

Weiterlesen

Hohe Qualitätsanforderungen erfüllt - Kreisvolkshochschule Landkr…

Alle freuen sich über die Zertifizierung der Kreisvolkshochschule Landkreis Harburg. | Foto: ein

Maschen. Die Kreisvolkshochschule (KVHS) Landkreis Harburg ist seit dem 8. Juni nach AZAV zertifiziert. Die Anerkennung ...

Weiterlesen

Inserate

BMW B&K präsentierte den neuen X2

IM Rahmen eines Events präsentierte das BMW-Autohaus B&K in Harburg den neuen BMW X2.

Inserat. Am Samstag den 17.03.2018 war es soweit, der erste BMW X2 und der neue M5 wurde im Autohaus B&K GmbH & ...

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: Zelck/DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

McDonald’s in Neugraben ist jetzt „Restaurant der Zukunft“

Wolfgang Splitthoff (links) und sein Team freuen sich darauf, im „Restaurant der Zukunft“ bei McDonald’s in Neugraben ihre Gäste zu begrüßen

Inserat. Hell und freundlich ist gleich der erste Eindruck, den der Gast bekommt, wenn er die neu gestaltetet Räume des ...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung