Trauerhaus Kirste Bestatungen
Rieckhof Eventplaner
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Handelshof
Handy Welt

Fortbildungen für Kulturschaffende

Fortbildungen für Kulturschaffende

  • Ehestorf/Buchholz/Tostedt/Holm-Seppensen/Karoxbostel. Im Rahmen des Projekts Kulturlandkreis Harburg findet auch im kommenden Winter wieder ein abwechslungsreiches Weiterbildungsprogramm für Kulturschaffende statt. Interessierte können sich bei Annika Flüchter unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter der Telefonnummer 0 40/79 01 76 71 informieren und anmelden.

    Den Auftakt macht am Donnerstag, 1. November, die Weiterbildung "Digitales Layouten I: Einführung in die Gestaltung von Werbemitteln". Guido Bauhammer vom multimediamobil Region Nordost-Niedersachsen zeigt, wie Flyer und Plakate so gestaltet werden, dass sie auffallen und die Menschen ansprechen. Die Veranstaltung findet von 18 bis 21 Uhr im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf statt.

    Darauf aufbauend bietet Guido Bauhammer auch "Digitales Layouten II: Die praktische Gestaltung von eigenen Werbemitteln" an. Mit den bereits erworbenen Kenntnissen gestalten die Teilnehmer hier eigene Werbemittel für ihre Kultureinrichtung. Termin ist Donnerstag, 29. November, von 18 bis 21 Uhr in den Räumen des Kunstvereins Buchholz.

    "Facebook und Instagram" ist das Thema des Workshops mit Katrin Schröder vom Archäologischen Museum Hamburg und Stencil-Künstler René Scheer. Die Referenten zeigen anhand von Praxisbeispielen und konkreten Tipps, wie die Plattformen genutzt werden können. Interessierte treffen sich am Sonnabend, 19. Januar 2019, von 10 bis 15 Uhr im Kulturbahnhof Holm-Seppensen.

    Am Sonnabend, 16. Februar 2019, führen Katrin Schröder und René Scheer generell in das Thema "Online-Marketing" ein. Im Mittelpunkt steht dabei, wie erfolgreiches Online-Marketing funktioniert und welche Voraussetzungen es braucht. Veranstaltungsort ist der EWE ServicePunkt Tostedt von 10 bis 15 Uhr.

    Den Abschluss bildet am Mittwoch, den 27. Februar 2019, die Diskussionsrunde "Ehrenamtliche finden und binden". Teilnehmer aus verschiedenen Bereichen stellen das Ehrenamt in ihrer Organisation vor und beantworten Publikumsfragen. Die Diskussionsrunde findet von 18 bis 20 Uhr in den Räummen der Wassermühle Karoxbostel statt.

    Die Teilnahme an allen Weiterbildungen ist kostenfrei, eine rechtzeitige Anmeldung ist aufgrund des begrenzten Teilnehmerkreises erforderlich.

    Das Projekt "Kulturlandkreis Harburg. Kultur im Dialog" fördert das kulturelle Leben im Landkreis Harburg durch eine Vernetzung der Kulturschaffenden und einen stärkeren Austausch untereinander. Das Projekt ist eine gemeinsame Initiative des Landkreises Harburg und des Freilichtmuseums am Kiekeberg in Ehestorf und wird von der Stiftung der Sparkasse Harburg-Buxtehude finanziell gefördert.

Neuste Artikel

Baumaßnahmen Heimfelder Straße in drei Abschnitte aufgeteilt

Seit Montag wird an der Heimfelder Straße gebaut. | Foto: Niels Kreller

Heimfeld. Seit Montag wird in der Heimfelder Straße gebaut. Dort werden bis zum 21. Dezember Leitungen für die neuen Tri...

Weiterlesen

Vollsperrung Ehestorfer Heuweg: Laut Behörde nur ein Missverständ…

Im Ausschuss für Inneres, Bürgerservice und Verkehr stellten Vertreter des LSBG vor, wie die baumaßnahmen am Ehestorfer Heuweg vonstatten gehen sollen. | Foto: Niels Kreller

Hausbruch. Gute Nachrichten in Sachen Baumaßnahmen im Ehestorfer Heuweg: Eine Vollsperrung im Sinne einer kompletten Unb...

Weiterlesen

Pastorin mit Leib und Seele: Sabine Krüger kommt nach Hollenstedt

Pastorin Sabine Krüger vor der Hollenstedter St. Andreaskirche. |  Foto: ein

Hollenstedt. Sabine Krüger ist die neue Pastorin der Hollenstedter St. Andreas-Kirchengemeinde. Die Seelsorge ist ihr wi...

Weiterlesen

Bürgermeister Wolf-Egbert Rosenzweig zeichnet Dieter Pintatis mit…

Bürgermeister Wolf-Egbert Rosenzweig (rechts) hat Dieter Pintatis die Ehrennadel der Gemeinde Neu Wulmstorf verliehen und überreicht die Urkunde zur Ehrung. | Foto: © Gemeinde Neu Wulmstorf

Neu Wulmstorf/Elstorf. Dieter Pintatis ist im Rahmen eines Gottesdienstes in der Elstorfer Nicolaikirche durch Bürgermei...

Weiterlesen

Inserate

Diamonds & More im Phoenix Center are a girls best friends

Diamonds are a girls best friends – das weiß nicht nur Marilyn Monroe, sondern auch das Team von Diamonds & More im Phoenix Center.

Inserat. Das Diamanten die besten Freunde der Frau sind, das wusste nicht nur Marilyn Monroe, sondern auch Aziz Aktan vo...

Café Beerental – das Frühstücks- und Tortenparadies

Nicole Günther verwöhnt ihre Gäste im Café Beerental mit hausgemachten Torten, Kuchen, Keksen und Marmeladen.

Inserat. Im Beerental in Eißendorf liegt das gemütliche Café Beerental, das bekannt ist für seine leckeren Torten. Inhab...

Physiotherapie im Centrum – Rundumversorgung kompetent und gut erreichbar

Das große Team der Physiotherapie im Centrum bietet umfassende physiotherapeutische Leistungen an.

Inserat. Ein kleines Jubiläum feiert in diesem Jahr die Physiotherapie im Centrum. Die Physiopraxis ist seit nunmehr fün...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung