Trauerhaus Kirste Bestatungen
Handelshof
Rieckhof Eventplaner
Handy Welt
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies

Grundschule Fischbek-Falkenberg

Grundschule Fischbek-Falkenberg

  • Neugraben-Fischbek. Die Triathleten der Grundschule Fischbek-Falkenberg sorgten beim KIDS WORLD TRIATHLON für einen echten Paukenschlag. Henrik Bomers belegte beim größten Schüler-Triathlon der Welt bei seinem Debüt im Hamburger Stadtpark Rang eins im Feld der knapp 400 Nachwuchstriathleten aus Jahrgang 3. 50 Meter Schwimmen, zwei Kilometer Radfahren und 500 Laufen Laufen hieß es für die Grundschüler aus mehr als 40 Hamburger Schulen an diesem Tag.

    Sieger Henrik Bomers (Klasse 3) von der Grundschule Fischbek-Falkenberg. | Foto: ein
    Sieger Henrik Bomers (Klasse 3) von der Grundschule Fischbek-Falkenberg. | Foto: ein

    Zusammen mit seinen Mitschülern aus Jahrgang 3 und 4 belegte Henrik Bomers am Ende Rang acht in der Schulwertung. Ein Ergebnis, mit dem niemand gerechnet hatte. Entsprechend groß war die Freude bei den Kindern, die alle eifrig Punkte für diese Teamwertung gesammelt hatten.

    Einen Tag später begann auf der doppelt so langen Distanz für die Sportler der Klassenstufen 5 bis 9 die Jagd nach den Medaillen. Max Oertzen (Klasse 6, 17:45 Minuten) und Marie Kustrug (Klasse 7, 17:48 Minuten) gelang dabei als Zweiter und Dritte der Sprung auf das Podest. Aber auch die anderen FiFa-Starter zeigten durch Platzierungen im Vorderfeld, dass sich das Training im Vorwege gelohnt hatte. Mehrere Wochen lang hatten sie sich zusammen mit Triathlon-Spartenleiter Martin Schulz und Vize-Europameister Nils Goerke auf das Großereignis vorbereitetet.

    Ebenfalls zu Gold lief Julien Hasse (Klasse 11). Er benötigte für 200 Meter Schwimmen, acht Kilometer Radfahren und zwei Kilometer Laufen 26:10 Minuten. Für den Athleten des Hamburger Landeskaders war es nicht der erste Erfolg beim Schüler-Triathlon.

  • Fischbek. Es ist wieder soweit: Am Mittwoch, 20. Dezember, verwandelt sich die Grundschule Fischbek-Falkenberg von einer "normalen" Schule in einen vielseitigen Weihnachtsbasar. In der eit von 15 bis 18 Uhr können sich die Familien der jetzigen und zukünftigen Grundschüler mit vielen attraktiven Ständen, Mitmach- Angeboten sowie einer Tombola auf die Weihnachtszeit einstimmen und sich beim zeitgleich stattfindenden „Tag der offenen Tür" Einblicke in das Schulleben der Vorschule und Grundschule verschaffen.

    Für die musikalische Unterhaltung bei der Eröffnung in der Falkenberghalle sorgen der Grundschulchor sowie der Chor „Blue Voice“. Das Kinderschminken verspricht jede Menge Spaß und fröhliche Gesichter, die vor Ort in einem Fotomobil festgehalten werden können.

    Besucher haben während der vorweihnachtlichen Stunden in der Grundschule Fischbek-Falkenberg am Heidrand 5 Gelegenheit, die Schulleitung und das Lehrerkollegium der Grundschule im persönlichen Gespräch kennenzulernen. Mit dem Erlös aus der Tombola unterstützt die Schule das Kinderhospiz Sternenbrücke.

Neuste Artikel

Das Otterjunge Störtebeker vom Wildpark Schwarze Berge in Vahrend…

Fischotterjunge Störtebeker mit Kopfverband. | Foto: ein

Vahrendorf. Kaum im Wildpark Schwarze Berge in Vahrendorf angekommen, schon hat der Otterjunge Störtebeker mit seinem ve...

Weiterlesen

Pastorin mit Leib und Seele: Sabine Krüger kommt nach Hollenstedt

Pastorin Sabine Krüger vor der Hollenstedter St. Andreaskirche. |  Foto: ein

Hollenstedt. Sabine Krüger ist die neue Pastorin der Hollenstedter St. Andreas-Kirchengemeinde. Die Seelsorge ist ihr wi...

Weiterlesen

Bürgermeister Wolf-Egbert Rosenzweig zeichnet Dieter Pintatis mit…

Bürgermeister Wolf-Egbert Rosenzweig (rechts) hat Dieter Pintatis die Ehrennadel der Gemeinde Neu Wulmstorf verliehen und überreicht die Urkunde zur Ehrung. | Foto: © Gemeinde Neu Wulmstorf

Neu Wulmstorf/Elstorf. Dieter Pintatis ist im Rahmen eines Gottesdienstes in der Elstorfer Nicolaikirche durch Bürgermei...

Weiterlesen

„A Walk in the Country“ mit Geige, Gitarre und Gesang und dem Duo…

Als Folk-Duo mitreißend, aber auch auf Solopfaden und mit anderen Besetzungen hochklassig: der kanadische Geiger Ian Mardon (links, bekannt als „schnellster Fiddler in Deutschland“, aber auch klassischer Geigensolist) und der US-amerikanische Gitarrist Dylan Vaughn, der als weltenbummelnder Gitarren- und Mandolinenspieler verschiedenste musikalische Einflüsse in sich aufsog. | Foto: © Mardon&Vaughn

Neu Wulmstorf/Neugraben. Ein wichtiger Bestandteil des „Irish Folk“ ist die so genannte „Fiddle Music“ – die allseits be...

Weiterlesen

Inserate

Garten und Dekoration I Sabine & Thorsten Deutschkämer

Schönes für Drinnen und Draussen - Punkt für Punkt - individuell nach Ihrem Geschmack.

Inserat. Schönes für Drinnen und Draußen - Punkt für Punkt - individuell nach Ihrem Geschmack. Gar...

BMW B&K präsentierte den neuen X2

IM Rahmen eines Events präsentierte das BMW-Autohaus B&K in Harburg den neuen BMW X2.

Inserat. Am Samstag den 17.03.2018 war es soweit, der erste BMW X2 und der neue M5 wurde im Autohaus B&K GmbH & ...

Burger Mania: Jeden Dienstag Burger satt im Steakhammer

Alle Burger enthalten 100% reines Rinderhack! | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Burger Mania heißt es ab jetzt jeden Dienstag im Steakhammer. Für nur 9,99 Euro pro Person kann man ...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung