Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Handy Welt
Club-Tanzschule Hädrich
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Rieckhof Eventplaner
Handelshof

Haiou Zhang

Haiou Zhang

  • Buchholz. Stephan Tiedemann, Leiter des Beratungscenters der Sparkasse Harburg- Buxtehude in Buchholz, ist spätestens seit Donnerstag ein Riesenfan von Haiou Zhang. Der Chef eines der modernsten Sparkassen- Beratungscenter in Deutschland erlebte den Ausnahme-Pianisten am Donnerstag, 06.09.18, gleich zweimal - vormittags in der Aula des Buchholzer Gymnasiums am Kattenberge, wo Haiou Zhang vor rund 100 Schülerinnen und Schülern und Lehrkräften aus vier Musikklassen Stücke von Beethoven spielte, und abends beim Konzert mit dem "vision string quartet" in der Empore.

    Stephan Tiedemann begrüßte die mehr als 250 Besucher in der Empore gemeinsam mit Dieter Klar, dem Intendanten des International Music festival Buxtehude, Altes Land und Harburg und "Entdecker" des Künstlers, Dieter Klar aus Buxtehude. Tiedemann: "Sie dürfen sich auf einen ,Weltstar zum Anfassen' freuen." Dieter Klar bezeichnete "seine" Buxtehuder und die Buchholzer als "gute Nachbarn" und freute sich über die beiden Konzerte mit Haiou Zhang in der Nordheidestadt. Gespannt lauschten die Empore-Besucher Dieter Klar, als der erzählte, wie er Haiou Zhang vor zehn Jahren eher per Zufall in einem China-Lokal in der Nähe des Hamburger Hauptbahnhofs kennengelernt hatte.

    Dieter Klar: "Haiou Zhang erzählte mir, dass er noch am gleichen Abend in der Laiszhalle spielen würde. Ich dachte zunächst, er sei Orchester-Musiker und erst danach wurde mir klar, welchem Super-Pianisten ich da begegnet war." Seitdem sind der Buxtehuder und Haiou Zhang nahezu unzertrennlich. Dieter Klar: "Obwohl wir schon seit neun
    Jahren Festival-Partner sind, gibt es bis heute keinen Vertrag - nur einen Handschlag."

    Außer in Buchholz, Buxtehude, Harburg und Winsen hat Haiou Zhang, der viele Jahre in Peking gelebt hat und dessen zweite Heimat Hannover ist, in diesem Jahr schon in
    Hongkong, anderen chinesischen Städten, Armenien, Vietnam, Frankreich und Estland sowie in Hamburg in Zusammenarbeit mit Kent Nagano gespielt. Nach den Konzerten
    hier in der Region geht es in Kürze weiter in Berlin, wo Haiou Zhang mit dem Kammerorchester Berlin spielt. Das Publikum in der Empore war - ebenso wie zuvor die Besucher des Konzerts in der Schulaula am Kattenberge - "mucksmäuschen" still, als Haiou Zhang am Flügel Werke des Komponisten Antonín Leopold Dvořák spielte. Beim Quintett A-Dur für zwei Violinen, Viola und Violoncello und Klavier op. 81 war das Zusammenspiel mit den Solisten Jacob Encke, Daniel Stoll, Leonard Disselhorst und Sander Stuart von "vision string quartet" aus Berlin nahezu perfekt.

    Nach der Pause begeisterten die vier Musiker, die Dieter Klar als "großen Glücksfall" bezeichnete, die Besucher aus Buchholz und Umgebung in der Empore mit musikalischen
    Improvisationen und demonstrierten dabei ihre große Vielfalt und Klasse. Ihre Ausflüge in die Popmusik und andere Genres machten Zuhörern viel Spaß. Dieter Klar: "Ich hoffe
    sehr auf eine weitere Zusammenarbeit mit ihnen in den kommenden Jahren."

    Ein weiteres Factory-Konzert mit Haiou Zhang findet in den Räumen der Sparkasse Harburg-Buxtehude in Harburg (mit Solisten der Heidelberger Sinfoniker) statt. Infos und
    Tickets unter 0 40/766 91 99 75.

  • Harburg. Vier Konzerte - vier Highlights: Anlässlich des 175-jährigen Bestehens lud die Sparkasse Harburg-Buxtehude an ihren Standorten in Buxtehude, Buchholz, Winsen
    und Harburg zu vier Factory-Konzerten mit dem Starpianisten Haiou Zhang ein. Und jedes der vier umjubelten Konzerte war restlos ausverkauft.

    Auch beim Abschlusskonzert in der Hauptfiliale der Sparkasse Harburg- Buxtehude blieb keiner der fast 150 Stühle im Beratungscenter, das für diesen Abend in einen Konzertsaal umfunktioniert wurde, leer. Die Eintrittskarten zum symbolischen Preis von 17,50 Euro - in Anlehnung an den 175. Geburtstag des Geldinstituts - waren bereits
    innerhalb weniger Tage ausverkauft. Ein weiteres Geschenk machte die Sparkasse der Halepaghen-Schule Buxtehude, dem Gymnasium am Kattenberge in Buchholz,
    dem Heisenberg-Gymnasium in Harburg und der IGS Winsen: Bevor Haiou Zhang abends die Erwachsenen in die Welt der Klassik entführte, besuchte er am Vormittag
    die Schulen, um auch die jungen Menschen an die Klassik heranzuführen.

    Und ebenso wie am Abend begleiteten ihn in Harburg vier Solisten der Heidelberger Sinfoniker: Benjamin Spillner (Violine), Annette Hartmann (Viola) Pirkko Langer (Violoncello) und Michael Neuhaus am Kontrabass. 199 Schüler der fünften Klasse bis zur Oberstufe erwarteten die "Stars zum Anfassen" in der Pausenhalle der Schule. Organisiert wurde das Schulkonzert von den Schülern, die Lehrer hielten sich im Hintergrund.

    Nachdem die fünf Musiker Kostproben ihres Könnens gaben - unter anderem wurden einige Auszüge aus dem "Forellenquintett" von Franz Schubert brillant präsentiert -
    hatten die Schüler die Möglichkeit, den Künstlern viele Fragen zu stellen. Geduldig gaben die Musiker um Haiou Zhang die gewünschten Antworten zu Themen rund um
    Musik, Ausbildung, Karriere und Privatleben.

    Mit Spannung wurde von den Gästen der Sparkasse das Kammermusik-Konzert im Harburger Beratungscenter erwartet. Auf dem Programm standen das "Forellenquintett" von Franz Schubert und das Klavierquintett c-moll op. 16 (1874) von Hermann Goetz. Und die Besucher wurden nicht enttäuscht: Zum einen überzeugten die fünf Musiker
    durch eine hervorragende musikalische Leistung. Zum anderen zeigte sich das Beratungscenter mit seiner guten Akustik als hervorragende Konzert-Location. Die
    Musikexperten waren sich einig: "Es war ein tolles Konzert", sagte Siegfried Bonhagen, der langjährige Geschäftsführer der Musikgemeinde Harburg, und fügte hinzu:
    "Eine echte Überraschung war für mich die gute Akustik in der Sparkasse."

Neuste Artikel

Info-Frühstück zu „Enkeltricks“ im DRK-Seniorentreff Harburg

Harburg. Immer wieder werden Senioren mit dem sogenannten Enkeltrick und seinen unterschiedlichen Varianten um teils nic...

Weiterlesen

Bundestagsabgeordnete kommt zum Bürgerdialog ins Hotel Fuchs - „S…

Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler. | Foto: Susie Knoll

Handeloh. Für ihren Bürgerdialog im Bereich der Samtgemeinde Tostedt kommt die Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler in d...

Weiterlesen

Das kleine Gespenst spukt im Wildpark Schwarze Berge in Vahrendor…

„Das kleine Gespenst“ von Otfried Preußler. | Foto: ein

Vahrendorf. Am Freitag, 26. Oktober, wird die Geschichte „Das kleine Gespenst“ von Otfried Preußler in der ganz besonder...

Weiterlesen

Yvonne Schulz ist neue Bürgerkönigin in Ohlendorf

Bürgerkönigin-Wettbewerb: Kolja Ziegenbein (von links, dritter Platz), Yvonne Schulz (Bürgerkönigin), Eyck Morche (Erster Vorsitzender) und Sven Firzlaff (2. Platz). | Foto: ein

Ohlendorf. Beim gut besuchten Firmen– und Vereinsschießen der Schützenkameradschaft Ohlendorf siegte die Mannschaft von ...

Weiterlesen

Inserate

Ein Ford für alle Fälle

Das Autohaus Tobaben stellte den neuen Ford Focus vor. | Foto: André Lenthe

Inserat. Es ging familiär zu, als das Autohaus Tobaben in der Filiale in der Buxtehuder Straße den neuen Ford Focus vors...

Das Änderungsatelier für Harburgs Schützen

Ist die Joppe zu weit? Ein Knopf ist ab? Oder ein neues Abzeichen oder ein Orden muss dran? Kein Problem für das Änderungsatelier Göhlbachtal. | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Ist die Joppe zu weit? Ein Knopf ist ab? Oder ein neues Abzeichen oder ein Orden muss dran? Kein Problem f...

Neue, tatkräftige Unterstützung im Therapeuten-Team!

Steffen Müller, Physiotherapeut und Osteopath

Inserat. Die Privatpraxis für Osteopathie & Physiotherapie im Harburger Binnenhafen hat es sich zur Aufgabe gemacht...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung