Handelshof
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Rieckhof Eventplaner
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Club-Tanzschule Hädrich
Handy Welt

Hittfelder Mauritiuskirche

Hittfelder Mauritiuskirche

  • Hittfeld. Minutenlanger Applaus, begeisterte Zuschauer in der vollbesetzten Hittfelder Mauritiuskirche: Sängerinnen des weltweit renommierten Chores des St.-Geghard-Klosters aus Armenien gaben nach ihrem Konzert in der Hamburger Elbphilharmonie in der vergangenen Woche noch ein Konzert in Hittfeld. Mit überragenden Stimmen, perfekter Abstimmung und tiefem Gefühl sangen sie geistliche Werke und folkloristische Lieder aus Armenien aus fünf Jahrhunderten unter dem Motto „Sie kommen aus dem Osten und bringen Licht in die Seelen der Menschen.“ Jedes Stück wurde mit Applaus vom Publikum belohnt, mit zwei Zugaben dankten die Sängerinnen ihrerseits dem Publikum.

    Garabed Antranikian begrüßte das Publikum auf Deutsch und Armenisch. | Fotos: ein
    Garabed Antranikian begrüßte das Publikum auf Deutsch und Armenisch. | Fotos: ein

    Garabed Antranikian, ehemaliger Präsident der Technischen Universität Harburg, begrüßte die Zuschauer auf Deutsch und Armenisch: „Armenien hat eine mehr als 3000 Jahre alte Geschichte. Das Christentum hat eine lange Tradition in Armenien. Im Jahr 301 nach Christus erhob Armenien als erstes Land der Welt das Christentum zur Staatsreligion“, sagte Antranikian.

    Er wies auch auf den Völkermord an den Armeniern im Ersten Weltkrieg von 1914 bis 1918 hin, bei dem mehr als 1,5 Millionen Armenier ermordet wurden. „In den dunklen Zeiten wurden die Armenier durch ihre Religion geleitet und konnten somit ihre Identität bewahren. Sie haben eine starke Bindung an ihre Geschichte, Tradition und Sprache“, sagte Antranikian.

    Der Frauenchor des St.-Geghard-Klosters wurde 2001 von der Sängerin und Dirigentin Anahit Papayan gegründet, die auch beim Konzert in Hittfeld sang und dirigierte. Ihr Mann Mher Navoyan ist künstlerischer Leiter des Chors. Er hat weltweit schon mehrere Preise gewonnen.

    Das St.-Geghard Kloster liegt in Armenien in einer atemberaubenden Schlucht am Oberlauf des Azat in der Provinz Kotajk und wurde 400 nach Christus in den Fels gehauen. Höhlen durchziehen das Kloster, das von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt wurde.

Neuste Artikel

KUTI ist da! - Bücherei im Rathaus Neu Wulmstorf freut sich über …

Das ist

Neu Wulmstorf. Wer oder was ist "KUTI"? mag sich der eine oder andere fragen. Es handelt sich dabei um eine Spielkonsole...

Weiterlesen

Vier Konzerte, vier Highlights: Mini-Tournee mit Haiou Zhang war …

Die Sparkasse Harburg-Buxtehude präsentierte den Weltklasse Pianisten Haiou Zhang und vier Solisten der Heidelberger Sinfoniker im Rahmen eines Factory-Konzerts im Beratungscenter am Sand. Die Schülerinnen und Schüler der fünften Klasse bis zur Oberstufe erlebten im Harburger Heisenberg-Gymnasium „Musikstars zum Anfassen“. | Foto: ein

Harburg. Vier Konzerte - vier Highlights: Anlässlich des 175-jährigen Bestehens lud die Sparkasse Harburg-Buxt...

Weiterlesen

„Schlussschießen 3.0“ in Heidenau: Neuer Vizekönig ist Wolfgang P…

Wolfgang Poppe mit seiner Königin Petra aus Heidenau. | Foto: ein

Heidenau. Unter dem Motto „Zurück in die Zukunft“ hat der Schützenverein Heidenau seinen neuen Vizekönig, die Damenkönig...

Weiterlesen

Baumschule von Ehren bepflanzte Kreisel in Hittfeld

Gerd Rexrodt (von links, Bauamtsleiter Gemeinde Seevetal), Seevetals Bürgermeisterin Martina Oertzen, Bernhard von Ehren (geschäftsführender Gesellschafter der Baumschule Lorenz von Ehren) und Fritz Becker (Ratsmitglied Gemeinde Seevetal). | Foto: ein

Hittfeld. Ein wahrer Farbtupfer im manchmal tristen Straßenbegleitgrün ist der Kreisel am nördlichen Ortseingang von Hit...

Weiterlesen

Inserate

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

Hier macht sich Neugraben CLEVER FIT! Jetzt einen Monat vergünstigt ausprobieren

Kevin Wajda und Laura Bull von clever fit Neugraben freuen sich auf Fitness-Interessierte.

Inserat. Seit über fünf Jahren sorg clever fit im Neugrabener SEZ dafür, dass immer mehr Menschen zu ihrer Traumfigur ko...

Der Mix macht´s – die Kreativschmiede I Heidi Lühr

GrafikDesign | Illustration | Fotografie | Kunst | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Transparenz ist entscheidend, um Menschen zu erreichen. Jede Art von Kommunikation sollte berühren un...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung