Handelshof
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Handy Welt
Club-Tanzschule Hädrich
Rieckhof Eventplaner
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Trauerhaus Kirste Bestatungen

Jens-Jever-Cup 2018

Jens-Jever-Cup 2018

  • Harburg.Kicken für den guten Zweck“ ist am Sonntag, 7. Januar, wieder einmal das Motto in der Sporthalle Kerschensteinerstraße in Harburg. Auf dem Programm steht von 11 bis 16 Uhr der „8.Jens- Jever-Cup“ - ein Fußball-Hallenturnier für Seniorenmannschaften. Veranstaltet wird das Turnier von der Senioren-Mannschaft des Harburger Turnerbunds (HTB). Alle Einnahmen des Turniers, bei dem sechs erstklassige Mannschaften aus dem Hamburger Raum antreten, werden dem DRK-Hospiz zufließen.

    Schirmherrin des Freundeskreises zur Unterstützung des Hospizes ist die in Eißendorf wohnende NDR- Fernsehmoderatorin Bettina Tietjen. Spenden werden auch per Überweisung vom DRK-Hospiz gern entgegengenommen. Die Bankverbindung lautet: Spendenkonto Hospiz, Hamburger Sparkasse, BIC: HASPDEHHXXX, IBAN: DE 5720 0505 5012 6220 8208. Stichwort: Jens-Jever-Cup 2018.

    Freunde des schnellen Hallen-Leders sollten sich das Turnier nicht entgehen lassen. Um den Cup werden folgende Mannschaften der Senioren spielen: Harburger Turnerbund, Moorburger TSV, die Spiekgemeinschaft (SG) Grün-Weiß/FSV Harburg, HEBC (Titelverteidiger), SuS Waldenau und FC Alsterbrüder.

    Der Eintritt zum 8.Jens-Jever-Cup ist frei. Spenden werden aber gern entgegengenommen. Auf dem Programm steht auch ein Auftritt der Cheerleader DCA Firerings des Vereins Grün-Weiss Harburg und es gibt auch einen Kuchenverkauf.

    Der Name Jens-Jever-Cup leitet sich her aus der Kombination von Jens Bliefernicht und dem Bier der Marke Jever. Bei Jens Bliefernicht handelte es sich um die gute Seele der HTB-Fußballabteilung. Er bekleidete lange Zeit das Amt des Zeugwarts und trank bevorzugt Bier der Marke Jever. Jens
    Bliefernicht starb im Juni 2015. Ihm zu Ehren wird der Jens-Jever-Cup jährlich von den Organisatoren Olaf Gayko und Andreas Deden ausgetragen.

  • Harburg. "Ein voller Erfolg auf der ganzen Linie." So werteten die Organisatoren OlafGayko und Andreas Deden vom Harburger Turnerbund die Veranstaltung des 8. Jens-Jever-Cups. Spannende Spiele und 87 Tore erlebten rund 80 Zuschauer in der Harburger Sporthalle Kerschensteinerstraße bei dem Senioren-Fußball-Turnier.

    Olaf Gayko (hinten) und Andreas Deden (vorne). Foto: ein
    Olaf Gayko (hinten) und Andreas Deden (vorne). Foto: ein

    In einem packenden Turniermodus jeder gegen jeden setzte sich der HEBCgegen die Mannschaften vom HTB Team 1, HTB Team 2, FCAlsterbrüder, SuS Waldenau, Moorburger TSV und SG Grün-Weiß/FSVHarburg durch. Die Plätze zwei bis vier belegten die Mannschaften vom Moorburger TSV und die beiden HTB-Teams.

    So erhielt mit dem HEBC die beste Mannschaft des Turniers zum zweiten Mal in Folge den Wanderpokal des Jens-Jever-Cups. Als bester Torschütze des Turniers wurde Christian Schreiber vom HTB Team 1 mit sieben Treffen ausgezeichnet. Bester Torwart des Turniers war Andre Möllgard vom HEBC.

    Der Hauptzweck außer dem Spaß am Fußball wurde auch erfüllt. Die Organisatoren freuten sich über eine Einnahme durch Startgelder, Spenden, Kuchenverkauf und die Versteigerung von Trikots des HSV und FC St. Pauli in Höhe von 1400 Euro.

    Die Cheerleader des Vereins Grün-Weiss Harburg. | Foto: ein
    Die Cheerleader des Vereins Grün-Weiss Harburg. | Foto: ein

    Diese Summe wird nun dem DRK.Hospiz im Harburger Stadtteil Langenbek zur Verfügung gestellt. Abgerundet wurde das Turnier durch einen spektakulären Auftritt der
    Cheerleader des Vereins Grün-Weiss Harburg.

Neuste Artikel

Schulanfänger-Gottesdienst in der Fischbeker Cornelius-Kirche

Die Cornelius Kirche in Fischbek. | Foto: ein

Fischbek. Ganz schön aufregend ist das - der Schulstart! Für die Kinder, die in die erste Klasse kommen, beginnt ein neu...

Weiterlesen

Das neue Programmheft der Kreisvolkshochschule Landkreis Harburg …

Stefan Baumann (links), Leiter der Kreisvolkshochschule des Landkreises Harburg, mit Wilfried Wiegel, dem Leiter der Unternehmenskommunikation bei der Sparkasse Harburg-Buxtehude. | Foto: ein

Landkreis Harburg. Pünktlich zum Schulbeginn hat die Kreisvolkshochschule Landkreis Harburg das neue Programmheft für da...

Weiterlesen

Regional und selbst gemacht: Kunst- und Genussmarkt auf dem Museu…

Kunst- und Genussmarkt in Wennerstorf. | Foto: ein

Wennerstorf. Regional, jung und modern: Kunsthandwerk und kleine Manufakturen bieten am Sonntag, 2. September, ihre Ware...

Weiterlesen

Info-Frühstück mit Vortrag im DRK-Seniorentreff in Harburg

Harburg. Wer sich zum Thema Pflege und zusätzliche Betreuungsleistungen kundig machen will, hat am Montag, 27. August, d...

Weiterlesen

Inserate

Neue, tatkräftige Unterstützung im Therapeuten-Team!

Steffen Müller, Physiotherapeut und Osteopath

Inserat. Die Privatpraxis für Osteopathie & Physiotherapie im Harburger Binnenhafen hat es sich zur Aufgabe gemacht...

Café Beerental – das Frühstücks- und Tortenparadies

Nicole Günther verwöhnt ihre Gäste im Café Beerental mit hausgemachten Torten, Kuchen, Keksen und Marmeladen.

Inserat. Im Beerental in Eißendorf liegt das gemütliche Café Beerental, das bekannt ist für seine leckeren Torten. Inhab...

BMW B&K präsentierte den neuen X2

IM Rahmen eines Events präsentierte das BMW-Autohaus B&K in Harburg den neuen BMW X2.

Inserat. Am Samstag den 17.03.2018 war es soweit, der erste BMW X2 und der neue M5 wurde im Autohaus B&K GmbH & ...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung