Handy Welt
Club-Tanzschule Hädrich
Rieckhof Eventplaner
Handelshof
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies

Klecken

Klecken

  • (Klecken) Große Freude bereitet die Anfang vergangenen Jahres als erste Kinderfeuerwehr der Gemeinde Rosengarten gegründete Kinderfeuerwehr in Klecken. Wie Ortsbrandmeister Dirk Behmer im Rahmen der Jahreshauptversammlung mitteilte, ist die Mitgliederzahl von seinerzeit 16 Kindern auf mittlerweile stolze 26 Nachwuchsretter angewachsen, und vor wenigen Tagen sind die ersten fünf aus der Kinder- in die Jugendfeuerwehr gewechselt.

    „So wird unser Nachwuchs ganz hervorragend gesichert", freute sich Behmer. Er berichtete von 22 absolvierten Einsätzen seiner Wehr im vergangenen Jahr. Diese teilten sich in vier Brand- und 18 Hilfeleistungseinsätze auf. Bei den Bränden hob der Ortsbrandmeister noch einmal das Feuer in einem Wohnhaus hervor, bei dem ein Mensch nur noch tot aus dem Haus geborgen werden konnte. Insgesamt leisteten die Kleckener Feuerwehrleute 492 Einsatzstunden. Weitere 2.390 Stunden kamen bei 95 Diensten und Übungen aller Art zusammen, darunter auch eine große Übung mit dem Fachzug Wassertransport der Kreisfeuerwehr.

    Die Jugendfeuerwehr hat derzeit 15 Aktive, in der Einsatzabteilung engagieren sich 43 Männer und Frauen, und komplettiert wird der Personalbestand durch 18 Mitglieder in der Alters- und Ehrenabteilung. Einmal mehr betonte der Ortsbrandmeister, dass für die Kleckener Feuerwehr in absehbarer Zeit ein Ersatz für das mittlerweile 28 Jahre alte Löschgruppenfahrzeug vonnöten ist. Dieses unterstrich auch Rosengartens Gemeindebrandmeister Stephan Wilhelmi, der sich wie auch der stellvertretende Abschnittsleiter Elbe, Michael Bulst, für die geleistete Arbeit der Kleckener Feuerwehrleute bedankte.

    Bulst zeichnete Helmut Peters für dessen 50-jährige Mitgliedschaft mit dem Ehrenzeichen das niedersächsischen Landesfeuerwehrverbands aus. Das Ehrenzeichen für 40 Jahre Mitgliedschaft erhielt Volkmar Propp. Das Ehrenzeichen für 25 Jahre aktiven Feuerwehrdienst erhielt Christian Meyer. Er wurde außerdem durch Stephan Wilhelmi zum Ersten Hauptfeuerwehrmann befördert. Außerdem beförderte Wilhelmi Thomas Priehn zum Oberlöschmeister, Finn Ole Block und Sebastian Jänsch zu Hauptfeuerwehrmännern und Niklas Ulmer zum Feuerwehrmann. Jugendwart Matthias Rohr und Funkwart Lasse-Bo Fried wurden wiedergewählt, neu in ihren Ämtern sind der stellvertretende Atemschutzwart Mike Schwentke und Vize-Funkwart Julian Rüscher.

  • Klecken. Zum ersten Mal war Jutta Weinholds Gospel-Rock-Chor der Musikschule Hanstedt am 21. Januar 2017 in der Linde in Klecken. Das Live-Musik-affine Publikum in dem schönen Veranstaltungsraum, der auch mit einer Live-Bühne ausgestattet ist, freute sich sichtlich auf den Abend.

    Eine gute Grundlage, dass der Chor mit seinem gut ausgewählten Programm die Leute berühren konnte. Nach dem zweiten Teil gab es dann auch Standing Ovations und den Ruf nach Zugabe. Bei vielen Songs hat auch das Publikum seine Stimmbänder gefordert und so wurde das Konzert ein toller Jahresauftakt für den Chor. Die Linde als Location möchte der Chor gerne wieder besuchen – spätestens 2018.

  • Klecken. Die Vorfreude auf das neue Löschgruppenfahrzeug ist groß bei den Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Klecken. Wie Ortsbrandmeister Dirk Behmer während der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr mitteilte, wird in den kommenden Wochen eine Planungsgruppe ins Leben gerufen, die sich mit der Ersatzbeschaffung für das mittlerweile 29 Jahre alte Löschgruppenfahrzeug der Wehr beschäftigen wird. Auch Rosengartens Bürgermeister Dirk Seidler bescheinigte die Notwendigkeit der Ersatzbeschaffung. Er bedankte sich bei den Feuerwehrleuten für ihre Einsätze im vergangenen Jahr.

    In seinem Jahresbericht wies Ortsbrandmeister Behmer 34 geleistete Einsätze nach, drei Brandeinsätze standen 31 Hilfeleistungen gegenüber. Insgesamt leisteten die Aktiven im vergangenen Jahr 72 Dienste. Zudem bildeten sich 17 Feuerwehrleute bei weiterführenden Lehrgängen fort. Dankesworte für die geleistete Arbeit gab es auch vom stellvertretenden Kreisbrandmeister Torsten Lorenzen und Rosengartens Gemeindebrandmeister Stephan Wilhelmi.

    Durch den stellvertretenden Kreisbrandmeister wurde Sebastian Jänsch für 25-jährige aktive Mitgliedschaft geehrt. Zudem wurde Christofer Cohrs zum Brandmeister befördert. Wilhelmi beförderte außerden seinen Stellvertreter als Gemeindebrandmeister Dirk Behmer zum Hauptbrandmeister. Weiter wurden Tobas Apel, Hendrik Schlüter und Mike Schwentke zu Oberfeuerwehrmännern sowie Niklas Bornhöft und Jan Voß zu Feuerwehrmännern befördert.

    Abgerundet wurde die Versammlung durch Wahlen, Stephan Rattai wurde zum Gruppenführer, Christopfer Cohrs zum stellvertretenden Gruppenführer und Dietmar Schulz
    zum Kassenwart gewählt. Meik Schwentke ist Atemschutzwart, Tobias Apel sein Stellvertreter. Gerätewart bleibt Christian Meyer, seine Stellvertreter sind Olaf Otten und Mike Schwentke.

Neuste Artikel

Radwegeverbindung zwischen HeideShuttle und ELB-Shuttle

Kreismitarbeiterin Mareile Kleemann an der Heide-Shuttle-Haltestelle

Jesteburg/Maschen. Der Landkreis Harburg hat eine Lücke geschlossen: Eine Radwegeverbindung zwischen den Haltestellen de...

Weiterlesen

Klönschnack in der Geschichtswerkstatt Harburg in der Fischhalle …

Burg Blamkenburg. | Foto: ein

Harburg. Nach der Sommerpause geht es wieder weiter mit Gesprächen über das alte und das neue Harburg. Am Freitag, ...

Weiterlesen

Geplantes Naturschutzgebiet „Seeve“ – Bürgerinformationsveransta…

Die Seeve bei Inzmühlen. | Foto: ein

Jesteburg. Die Untere Naturschutzbehörde des Landkreises Harburg bereitet derzeit die Neuausweisung des Naturschutzgebie...

Weiterlesen

Norbert Schwarz verabschiedet sich aus Hittfeld

Dr. Norbert Schwarz vor der Fleestedter Christuskirche. | Foto: ein

Fleestedt/Hittfeld. „In Fleestedt war man schon eingewurzelt in die Gemeinde, Fleestedt ist wie eine Familie. Das werde ...

Weiterlesen

Inserate

Garten und Dekoration I Sabine & Thorsten Deutschkämer

Schönes für Drinnen und Draussen - Punkt für Punkt - individuell nach Ihrem Geschmack.

Inserat. Schönes für Drinnen und Draußen - Punkt für Punkt - individuell nach Ihrem Geschmack. Gar...

Das Änderungsatelier für Harburgs Schützen

Ist die Joppe zu weit? Ein Knopf ist ab? Oder ein neues Abzeichen oder ein Orden muss dran? Kein Problem für das Änderungsatelier Göhlbachtal. | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Ist die Joppe zu weit? Ein Knopf ist ab? Oder ein neues Abzeichen oder ein Orden muss dran? Kein Problem f...

Physiotherapie im Centrum klärt auf

Daniel Seiffert und Adrian Roesner begrüßen die Entwicklung zum gut informierten Patienten.

Inserat. Das Internet ist schon heute für viele der erste Anlaufpunkt, um Informationen zu erhalten und Fragen zu beantw...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung