Trauerhaus Kirste Bestatungen
Handy Welt
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Handelshof
Rieckhof Eventplaner
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Club-Tanzschule Hädrich

Moisburger Märchenfest

Moisburger Märchenfest

  • Moisburg. Märchen in malerischem Ambiente gibt es beim neuen Moisburger Märchenfest. Einen ganzen Sonntag lang, am 24. Juni in der Zeit von 11 bis 18 Uhr, erfüllen Märchen die historischen Räume im Mühlenmuseum und im Amtshaus in Moisburg. Märchenerzähler, Puppenspieler, Theaterensembles und Museumsführer begleiten Erwachsene und Kinder in geheimnisvolle Märchenwelten. Die Mühle öffnet bereits um 10 Uhr. Der Eintritt ist frei.

    Lustige und lehrreiche Märchen gibt es beim Märchenfest in Moisburg. Verschiedene Theaterensembles führen ihre Märchen in den historischen Räumen auf. Das Hermannshof Theater aus Wistedt spielt "Dornröschen" als Puppentheater (12.30 und 15 Uhr). Das Winsener Marionettentheater führt ab 11.30 Uhr, ab 13 Uhr, ab 14.30 Uhr und ab 16 Uhr "Der gestiefelte Kater" auf. Außerdem gibt es das Schattenspiel "Tico und die goldenen Flügel" ab 12.30 Uhr, ab 14 Uhr, ab 15.30 und ab 17 Uhr.

    Sagen und Geschichten wurden früher mündlich überliefert, traditionell in der Regionalsprache. So "speelen un vertellen" beim Moisburger Märchenfest die Buxtehuder Märken-Speedeel "De Puggenkönig" ("Der Froschkönig") ab 11.30 Uhr und ab 12.45 Uhr und "De Wettloop twüschen Haas un den Schwienegel" (Der Wettlauf zwischen Haas und Igel") ab 14.45 Uhr, ab 15.45 Uhr und ab 17.15 Uhr op platt.

    Eine Märchenerzählerin sammelt Zuhörer im Mühlenmuseum um sich. Es gibt märchenhafte Führungen durch die Mühle, der Spinnkreis Moisburg zeigt die alte Spinnkunst, Drehorgelmusik untermalt den Tag. Das gesamte Programm ist für Kinder und Erwachsene gleichermaßen geeignet. Für Kinder gibt es zusätzlich ein eigenes Mitmach-Programm.

    Rund um Mühlen spannen sich in den vergangenen Jahrhunderten immer Märchen und Geschichten, in den Sammlungen der Gebrüder Grimm, bei Hans Christian Andersen oder auch Wilhelm Busch. Auch erzählt wurden sie dort gern - wie zu der Zeit ohne elektrischen Strom und Medien in allen Haushalten. "Es war einmal" raunt es daher aus den verwinkelten Ecken der Moisburger Mühle und auch im gegenüberliegenden Amtshaus. Das repräsentative Gebäude bietet mit Gefängniskeller, Salon und Dachboden besonders eindrucksvolle Orte für die verschiedenen Erzählungen.

    In der Mahlgaststube ist das Café des Mühlenmuseums eingerichtet. Außerdem gibt es beim Märchenfest einen Imbissstand mit Leckereien vor dem Amtshaus.

Neuste Artikel

57. Harburger Tennismeisterschaften vom 1. bis 9. September beim …

Die tolle Tennisanlage des HSC. | Foto: ein

Marmstorf. In diesem Jahr finden die 57. Harburger Tennismeisterschaften vom 1. bis 9. September am Rabenstein in M...

Weiterlesen

Schützenverein Moor und Umgebung: Fritz Peters ist König

Strahlende Gesichter bei den Schützen in Moor:  Barbara und Alfred Sievers (von links): Angela und Fritz Peters, Heiner und Anke Flügge sowie Peter und Katrin Peters. | Foto: ein

Moor. Der Schützenverein Moor und Umgebung hat seine neuen Würdenträger proklamiert: Fritz Peters ist neuer Schütze...

Weiterlesen

Der Vater der Benjeshecke „vertellt“ in Karoxbostel

Heinrich Benjes alias Hein Botterbloom stellt sein neues Buch „Kuckucksstuhl und Katzenkäse“ in der Wassermühle Karoxbostel vor. | Foto: ein

Karoxbostel. Der bekannte Autor und humorvolle Naturschützer Heinrich Benjes alias Hein Botterbloom stellt sein neues Bu...

Weiterlesen

Jetzt barrierefrei mit der Wildpark-Bahn in Vahrendorf fahren

Der Rollstuhlanhänger der Wildpark-Bahn. | Foto: ein

Vahrendorf. Der Jubel bei den rollstuhlfahrenden Senioren war groß, als sie am Mittwoch, 08.08.18, zu den ersten gehörte...

Weiterlesen

Inserate

Neue, tatkräftige Unterstützung im Therapeuten-Team!

Steffen Müller, Physiotherapeut und Osteopath

Inserat. Die Privatpraxis für Osteopathie & Physiotherapie im Harburger Binnenhafen hat es sich zur Aufgabe gemacht...

McDonald’s in Neugraben ist jetzt „Restaurant der Zukunft“

Wolfgang Splitthoff (links) und sein Team freuen sich darauf, im „Restaurant der Zukunft“ bei McDonald’s in Neugraben ihre Gäste zu begrüßen

Inserat. Hell und freundlich ist gleich der erste Eindruck, den der Gast bekommt, wenn er die neu gestaltetet Räume des ...

2-mal essen gehen und nur 1-mal bezahlen!

Wer am Doppelten MOntag diesem Tag im Restaurant Steakhammer essen geht, der erhält einen Gutschein über den Betrag des Essens. | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Jeden 1. Montag im Monat ist doppelter Montag. Wer an diesem Tag im Restaurant Steakhammer (hinter Karstadt) es...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung