Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Rieckhof Eventplaner
Handy Welt
Handelshof
GirosKing - original griechisch aber anders
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Club-Tanzschule Hädrich

Pfingsten

Pfingsten

  • Landkreis Harburg. Zu Himmelfahrt am Donnerstag, 10. Mai, geht es hinaus in die Natur: Die Kirchengemeinden des Kirchenkreises Hittfeld laden zu Gottesdiensten unter freiem Himmel ein. So auf den Fuchsberg zwischen Rönneburg und Meckelfeld, ans Sniershus in Seppensen, in den Kleckener Kirchgarten, ins Dorfgemeinschaftshaus Ovelgönne, an den Badeteich Heimbruch, nach Heidenau oder ans Dörphus in Hörsten. Nach den Gottesdiensten sind die Besucher zum gemütlichen Beisammensein eingeladen.

    Die Himmelfahrts-Gottesdienste am Donnerstag, 10. Mai, im Überblick:

    Sniers Hus in Seppensen: Die Kirchengemeinden St. Paulus und St. Johannis aus Buchholz, die Martin-Luther-Kirchengemeinde Holm-Seppensen, die Kreuzkirchengemeinde Sprötze und die Kirchengemeinde Jesteburg laden für 11 Uhr zum Gottesdienst unter freiem Himmel ans Sniers Hus nach Seppensen. Pastorin Ellen Kasper hält die Predigt. Der Posaunenchor der St. Paulus-Kirchengemeinde spielt, Besucher sind zu Kaffee und Beisammensein eingeladen.

    Kirchgarten in Klecken: Die Kirchengemeinden Bendestorf und Rosengarten laden zum Open-Air-Gottesdienst mit Pastorin Katharina Behnke und Pastorin Dorothea Blaffert ab 10 Uhr in den Kleckener Kirchgarten hinter der Thomaskirche. Es singt der Frauenchor Dibbersen, im Anschluss gibt es Kartoffelsalat und Würstchen und Kuchen. Sollte das Wetter wider Erwarten schlecht sein, wird in der Thomaskirche gefeiert.

    Dorfgemeinschaftshaus Ovelgönne: Die Elstorfer Nicolaikirchen-Gemeinde und die Neu Wulmstorfer Lutherkirchen-Gemeinde feiern einen Plattdüütschen Gottesdienst mit Walter Marquardt und den „Immenbeeker Heckenrosen“ unter dem Titel „Wie fiert buten“ im Dorfgemeinschaftshaus Ovelgönne, Hemberg 1.

    Heidenau: Die Kirchengemeinden Handeloh, Heidenau und Tostedt laden zum Gottesdienst mit Pastorin Anke Klindworth nach Heidenau, Beginn um 11 Uhr.

    Badeteich in Heimbruch: Die Kirchengemeinden Hollenstedt und Moisburg feiern einen Familiengottesdienst mit Taufen am Badeteich in Heimbruch, Beginn um 10 Uhr mit P. Schäfer. Die Bläser werden spielen, nach dem Gottesdienst gibt es einen Imbiss.

    Fuchsberg: Die Kirchengemeinden Hittfeld und Meckelfeld feiern unter dem Motto "Dem Himmel näher sein" auf dem Fuchsberg, einer Anhöhe zwischen Meckelfeld und Rönneburg. Pastorin Christina Schwabe aus Hittfeld und Pastor Henning Seiffert aus Meckelfeld halten gemeinsam die Predigt. Für die musikalische Begleitung sorgt der Posaunenchor Fleestedt. Nach dem Gottesdienst gibt es Kaffee, Kuchen und Suppe. Beginn um 11 Uhr.

    Dörphus in Hörsten: Die Maschener Kirchengemeinde feiert Himmelfahrt auch in diesem Jahr mit einem Gottesdienst mit Taufen am Dörphus in Hörsten, Beginn um 10 Uhr. Die Predigt hält Pastorin Sabine Bokies.

  • Klecken. Am Pfingstmontag, 21. Mai, werden wieder viele Besucher zum Waldgottesdienst des Kirchenkreises Hittfeld im Klecker Wald erwartet. Superintendent Dirk Jäger, der leitende Geistliche des Kirchenkreises Hittfeld, hält die Predigt am Hünengrab und wird beim Gottesdienst von der Hittfelder Pastorin Christina Schwabe unterstützt. Beginn ist um 10 Uhr.

    Der Waldgottesdienst erfreut sich großer Beliebtheit. Die Besucher schätzen die besondere Atmosphäre im Wald unter hohen Bäumen, freuen sich auf einen geistlichen Impuls des Superintendenten, die Musik der Posaunenbläser, das gemeinsame Singen von "Geh' aus mein Herz" und das Beisammensein bei Kaffee und dem leckeren Butterkuchen der Bäckerei Danker aus Klecken. Für die Kinder ist ein Kindergottesdienst vorbereitet.

    In den 17 Kirchengemeinden des Kirchenkreises finden am Pfingstmontag keine Gottesdienste statt. Alle Besucher werden gebeten, sich Becher für Kaffee und Tee sowie eine Sitzgelegenheit mitzubringen.

    Info zum Waldgottesdienst: Am Hünengrab im Klecker Wald soll es vorchristliche Kultfeiern gegeben haben, und vermutlich wurden hier auch die ersten christlichen Gottesdienste gefeiert. Der Waldgottesdienst des Kirchenkreises Hittfeld am Pfingstmontag hat eine lange Tradition. Zum ersten Mal wurde er 1929 dort gehalten. Der damalige Superintendent Albert Lührs wollte den vielen Ausflüglern die Möglichkeit geben, am Gottesdienst teilzunehmen und in der Natur zu sein.

    Die Besucherzahl stieg stetig an, so dass dieser ungewöhnliche Zuspruch den Argwohn der Nationalsozialisten erweckte. Die Geheime Staatspolizei verbot die Abhaltung des Gottesdienstes am Hünengrab im Frühjahr 1935. Erst 1945 konnte die Tradition wieder aufgenommen werden.

Neuste Artikel

Linda Geerdts siegt beim internationalen HT-16-Cup - Katharina Gr…

v.l. Linda Geerdts und Katharina Graetzer vom KSC Bushido Hamburg freuen sich über den Erfolg. | Foto: ein

Hamburg/Harburg. Beim traditionsreichen und international besetzten 26. HT16-Judo-Cup traten insgesamt mehr als 750 Judo...

Weiterlesen

Noch freie Plätze für begehrte Kurse der Museumsakademie am Kieke…

Dekorative Schalen und Skulpturen für Haus und Garten werden im Kurs

Ehestorf. Die Museumsakademie am Kiekeberg in Ehestorf bietet aufgrund des großen Interesses einen Zusatzkurs für das "M...

Weiterlesen

Annika Stange leitet Grün-Weiss-Tanz-Kinderkurs in der Lessing-St…

Annika Stange bietet Kindertanzkurse bei Grün- Weiss Harburg. | Foto: ein

Marmstorf/Sinstorf. Durch Spiel und Musik werden Kindern im neuen Tanzkurs, der am vergangenen Montag, 14. Mai, begonnen...

Weiterlesen

Brand im Dachgeschoss eines Heimfelder Mehrfamilienhauses

Mit 16 Einsatzkräften war die Feuerwehr in der Nacht von Montag auf Dienstag in der Stader Straße in Heimfeld im Einsatz. | Foto: Symbolfoto

Heimfeld Mit 16 Einsatzkräften war die Feuerwehr in der Nacht von Montag auf Dienstag in der Stader Straße in Heimfeld i...

Weiterlesen

Inserate

Waschtitan – das Auto-Wasch-Paradies

Über die reine Autowäsche hinaus bietet der Wachtitan auch die Möglichkeit der Fahrzeugaufbereitung und –pflege an. | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Den Ruf als „Waschtitan" hat Veit Gehrmann hat nicht ohne Grund: Über 3,5 Millionen Autos hat e...

McDonald’s in Neugraben ist jetzt „Restaurant der Zukunft“

Wolfgang Splitthoff (links) und sein Team freuen sich darauf, im „Restaurant der Zukunft“ bei McDonald’s in Neugraben ihre Gäste zu begrüßen

Inserat. Hell und freundlich ist gleich der erste Eindruck, den der Gast bekommt, wenn er die neu gestaltetet Räume des ...

2-mal essen gehen und nur 1-mal bezahlen!

Wer am Doppelten MOntag diesem Tag im Restaurant Steakhammer essen geht, der erhält einen Gutschein über den Betrag des Essens. | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Jeden 1. Montag im Monat ist doppelter Montag. Wer an diesem Tag im Restaurant Steakhammer (hinter Karstadt) es...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung