Handelshof
Rieckhof Eventplaner
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Handy Welt
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Club-Tanzschule Hädrich

Senioren Frühstück

Senioren Frühstück

  • Harburg. Sich selbst versorgen, aber Unterstützung im Alltag haben. Aktiv leben, aber Betreuung nutzen können. In Gemeinschaft sein, aber über genügend Privatsphäre verfügen: Was sich Senioren für ihren Alltag wünschen, bietet der DRK-Kreisverband Hamburg-Harburg e. V. mit dem Service-Wohnen für Menschen ab 60 Jahren. Dabei stehen den Bewohnern verschiedene DRK-Hilfs- und Pflegeleistungen direkt vor Ort zu Verfügung - genau in dem Maß, wie die Mieter der Wohnanlage es wünschen oder brauchen.

    Alles Wissenswerte über die verschiedenen Wohnformen im Alter und über die sechs verschiedenen Wohn-Anlagen des Harburger Roten Kreuzes gibt es am Montag, 25. September, im Seniorentreff Harburg aus erster Hand: Theresa Markschies, Bereichsleiterin Soziale Dienste beim DRK-Kreisverband und ausgebildete Gerontologin, stellt dann beim Info-Frühstück mit Vortrag die Einrichtungen im Quartier vor und steht allen Teilnehmern für weitere Fragen Rede und Antwort.

    Die Veranstaltung beginnt um 9.30 Uhr im Seniorentreff Hermann-Maul-Straße 5 in Harburg. Die Teilnahmegebühr beträgt fünf Euro. Anmeldungen sind unter der Telefonnummer 0 40/76 60 92 79 möglich.

  • Neuwiedenthal. Jeder vergisst mal etwas, insbesondere im zunehmenden Alter. Doch viele ältere Menschen oder Angehörige machen sich in dieser Situation Sorgen, ob es sich um erste Anzeichen einer Erkrankung handeln könnte. Wie sich beginnende Demenz von altersbedingter „Tüddeligkeit“ unterscheiden lässt, darum geht es beim nächsten Nachbarschaftscafé im Striepensaal, Striepenweg 40 in Neuwiedenthal.

    Am Donnerstag, 26. April, ab 15 Uhr informiert Isabelle Nakhdjavani-Brauner, Projektleiterin Frühe Demenz beim Harburger Roten Kreuz, praxisnah zu dem Thema und beantwortet Fragen. Dazu gibt es Kaffee und Kuchen und im Anschluss auch Gelegenheit zum Klönschnack und gegenseitigen Kennenlernen. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

    Das Nachbarschaftscafé findet an jedem 4. Donnerstag im Monat von 15 bis 17 Uhr im Striepenweg 40 statt. Es ist ein Angebot im Rahmen von Nachbarschaft AHOI, das die Begegnung und gegenseitige Unterstützung vor allem der älteren Bewohner im Stadtteil fördern will. Mit Beginn des Monats April hat der DRK-Kreisverband Hamburg-Harburg e.V. das Projekt Nachbarschaft AHOI von ProQuartier übernommen.

Neuste Artikel

Nacht der Lichter und Herbsfest bei herbstlichem Wetter

Festlich und schön war das Harburger Rathaus zur Nacht der Lichter illuminiert. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Das Wetter war der Nacht der Lichter und dem Herbstfest in diesem Jahr nicht hold - nach dem heißen Sommer hatt...

Weiterlesen

Müssen Mieter der Sozialwohnungen in der Denickestraße bis zu dre…

Laufen potentielle Mieter der bald fertigestellten Sozialwohnungen in der Denickestraße gefahr, für drei Monate doppelt Miete zahlen zu müssen?

Harburg. Es sei gut, dass die Sozialwohnungen in der Denickestraße nun endlich fertiggestellt werden und bezogen werden ...

Weiterlesen

Veränderte Öffnungszeiten für die Seevetaler Bäder an den kommend…

Hittfeld/Over. Für die Feiertage im Oktober gelten für die Seevetaler Bäder veränderte Öffnungszeiten: Das Hallenbad in ...

Weiterlesen

Kostenloser Ausflug zum Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf

Das Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf ist das Ziel eines kostenlosen Ausflugs am 6. Oktober. | Foto: ein

Harburg/Ehestorf. Haben Sie vielleicht Lust auf einen Ausflug zum Freilichtmuseum am Kiekeberg inn Ehestorf? Am Samstag...

Weiterlesen

Inserate

Physiotherapie im Centrum – Rundumversorgung kompetent und gut erreichbar

Das große Team der Physiotherapie im Centrum bietet umfassende physiotherapeutische Leistungen an.

Inserat. Ein kleines Jubiläum feiert in diesem Jahr die Physiotherapie im Centrum. Die Physiopraxis ist seit nunmehr fün...

Café Beerental – das Frühstücks- und Tortenparadies

Nicole Günther verwöhnt ihre Gäste im Café Beerental mit hausgemachten Torten, Kuchen, Keksen und Marmeladen.

Inserat. Im Beerental in Eißendorf liegt das gemütliche Café Beerental, das bekannt ist für seine leckeren Torten. Inhab...

2-mal essen gehen und nur 1-mal bezahlen!

Wer am Doppelten MOntag diesem Tag im Restaurant Steakhammer essen geht, der erhält einen Gutschein über den Betrag des Essens. | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Jeden 1. Montag im Monat ist doppelter Montag. Wer an diesem Tag im Restaurant Steakhammer (hinter Karstadt) es...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung