Club-Tanzschule Hädrich
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Rieckhof Eventplaner
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Handy Welt
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Handelshof

Sommerfeste

Sommerfeste

  • Neugraben. Die DRK-Kita Storchenwiese in Neugraben, Plaggenmoor 60, lädt für Samstag, 7. Juli, in der Zeit von 14 bis 17 Uhr Kinder, Eltern und Nachbarn zu ihrem ersten Sommerfest ein.

    Das Motto des Nachmittags lautet: „Sommerzauber auf der Storchenwiese“. Das Team der Kita hat gemeinsam mit den einzelnen Gruppen dafür ein Programm zusammengestellt, zu dem unter anderem verschiedene Spielstationen und ein Trommel-Workshop gehören. Am Grillstand oder beim Kuchenbuffet gibt’s Gelegenheit zum Klönschnack.

     

  • Hausbruch-Neugraben. Am Sonntag, 24. Juni, veranstaltet die Hausbruch-Neugrabener Turnerschaft (HNT) ihr großes Sommerfest im Sportpark Opferberg. Die Anlage an der Cuxhavener Straße 271a wird an diesem Tag von 11 bis 15 Uhr für Jedermann geöffnet sein, der Eintritt ist kostenlos. Im Sportpark erwartet die Besucher dann ein Fest für die ganze Familie. Durch tolle Mitmach-Aktionen bekommen die Gäste einen Einblick in das bunte Sportangebot der Turnerschaft.

    Die kleinen Besucher können sich auch schminken lassen, an mehreren Spiele-Stationen ihr Können zeigen oder auf der Hüpfburg austoben. Auf die Großen wartet unter anderem die Herausforderung an der Torschussanlage. Oder sie nutzen die Chance, und nehmen an der Prüfung zum Deutschen Sportabzeichen teil. Auf der Sommerfest-Bühne werden die verschiedenen Tanz- und Showgruppen der HNT für Begeisterung sorgen. Außer Line Dance und Irish Dance präsentieren sich dort auch die Kunstturner und Ju-Jutsu-Kämpfer der HNT.

    Alle Schnäppchenjäger kommen auf dem HNT-Flohmarkt voll auf ihre Kosten, wo nach Lust und Laune gestöbert werden kann. Und wie es sich für ein Sommerfest gehört, gibt es für kleines Geld auch was zwischen die Zähne. Außerdem dürfen sich die Besucher auf prominente Gäste freuen: Die Volleyballerinnen des VT Hamburg werden auf der Beachanlage ein paar Bälle über das Netz sausen lassen.

  • Eißendorf. Vorhang auf, Manege frei! Beim Sommerfest der DRK-Kita Harburger Berge am Hainholzweg 124 in Eißendorf am Samstag, 30. Juni, dreht sich in diesem Jahr alles um das Thema Zirkus. Kinder und Team haben dafür ein buntes Programm auf die Beine gestellt: Eine ganze Affenbande und eine Löwenherde soll an den Wurfständen mit Bällen gefüttert werden. Wer mag, bastelt die passende Nase für das Clowns-Kostüm, bestaunt das „Seifenblasenwunder“ oder besucht den Popcornstand.

    Höhepunkt des Nachmittages ist die Zirkusvorstellung in der Manege hinterm Haus, bei der die sechs Kindergartengruppen etwas vorführen werden. Die passenden T-Shirts für ihren Auftritt haben die Lütten selbst gestaltet und bemalt. Leckereien vom Grill gehören an diesem Tag natürlich auch dazu. Das Sommerfest beginnt am Samstag, 30. Juni, um 14.30 Uhr und endet um 18 Uhr.

  • Neugraben. Unter dem Motto „Sommerzauber auf der Storchenwiese“ hatte die DRK-Kita in Neugraben zum ersten Mal zu einem Sommerfest eingeladen. Und dazu passte das Wetter zu 100 Prozent: Bei herrlichem Sonnenschein begrüßte die Einrichtung im Plaggenmoor zahlreiche kleine und große Besucher. Stark umlagert waren bei der Sommerfest-Premiere nicht nur die Eistruhe und die Popcorn-Maschine. Auch die vielen Spielangebote und die lebendige, freundliche Stimmung begeisterten die zahlreichen Kinder, Familien und Nachbarn aus dem Quartier.

    Eine gut gefüllte Eistruhe durfte beim ersten Sommerfest der DRK-Kita Storchenwiese in Neugraben natürlich nicht fehlen. | Foto: ein
    Eine gut gefüllte Eistruhe durfte beim ersten Sommerfest der DRK-Kita Storchenwiese in Neugraben natürlich nicht fehlen. | Foto: ein

    Gemeinsam mit den Kita-Kindern hatte sich das Team der Kita Storchenwiese im Vorfeld viele tolle Aktionen für die Gäste des ersten Sommerfests ausgedacht. Zu den Attraktionen für die Lütten gehörten zum Beispiel die Schatzsuche im Sand nach Steinen, die eigens für das Fest bunt angemalt wurden, ebenso wie ein Bälle schluckender Papp-Löwe. Kinderschminken, Glücksrad, Fühlstation und Buttonmaschine kamen ebenfalls bestens an. Die Erwachsenen hatten bei Kaffee und leckerem Kuchen die Gelegenheit zum Klönen, während Besucher mit Appetit auf Herzhaftes sich am Grillstand verwöhnt wurden.

    Einer der Höhepunkte des Sommerfests war außerdem ein Workshop mit „Trommelapplaus“. Der Pädagoge und Entertainer Bernhard Heitsch brachte Besucher über alle Altersgrenzen hinweg zum Trommeln und Tanzen. Für die Kita war es ein „zauberhaftes“ Sommerfest und eine gelungene Premiere.

Neuste Artikel

Info-Frühstück zu „Enkeltricks“ im DRK-Seniorentreff Harburg

Harburg. Immer wieder werden Senioren mit dem sogenannten Enkeltrick und seinen unterschiedlichen Varianten um teils nic...

Weiterlesen

Bundestagsabgeordnete kommt zum Bürgerdialog ins Hotel Fuchs - „S…

Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler. | Foto: Susie Knoll

Handeloh. Für ihren Bürgerdialog im Bereich der Samtgemeinde Tostedt kommt die Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler in d...

Weiterlesen

Das kleine Gespenst spukt im Wildpark Schwarze Berge in Vahrendor…

„Das kleine Gespenst“ von Otfried Preußler. | Foto: ein

Vahrendorf. Am Freitag, 26. Oktober, wird die Geschichte „Das kleine Gespenst“ von Otfried Preußler in der ganz besonder...

Weiterlesen

Yvonne Schulz ist neue Bürgerkönigin in Ohlendorf

Bürgerkönigin-Wettbewerb: Kolja Ziegenbein (von links, dritter Platz), Yvonne Schulz (Bürgerkönigin), Eyck Morche (Erster Vorsitzender) und Sven Firzlaff (2. Platz). | Foto: ein

Ohlendorf. Beim gut besuchten Firmen– und Vereinsschießen der Schützenkameradschaft Ohlendorf siegte die Mannschaft von ...

Weiterlesen

Inserate

Garten und Dekoration I Sabine & Thorsten Deutschkämer

Schönes für Drinnen und Draussen - Punkt für Punkt - individuell nach Ihrem Geschmack.

Inserat. Schönes für Drinnen und Draußen - Punkt für Punkt - individuell nach Ihrem Geschmack. Gar...

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

Physiotherapie im Centrum klärt auf

Daniel Seiffert und Adrian Roesner begrüßen die Entwicklung zum gut informierten Patienten.

Inserat. Das Internet ist schon heute für viele der erste Anlaufpunkt, um Informationen zu erhalten und Fragen zu beantw...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung