Handy Welt
Handelshof
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Rieckhof Eventplaner

SV Neu Wulmstorf

SV Neu Wulmstorf

  • Neu Wulmstorf. Als Höhepunkt des Neu Wulmstorfer Schützenfestes 2018 ging für Peter Hinze jun. ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung. Er wurde der 67. König der Vereinsgeschichte. Damit gingen bei bestem Wetter drei fröhliche und harmonische Schützenfest-Tage mit einer Superstimmung zu Ende.

    Wie schon in den Vorjahren war der Andrang auf die Königsscheibe sehr groß. Es hatten sich 31 (31) Schützen zum Königsschießen angemeldet. Davon waren 23 Schützen berechtigt, die Königswürde zu erringen. Die anderen (die Könige der vergangenen zehn Jahre und alle amtierenden Würdenträger) befanden sich in der Sperrfrist.

    Mit großer Spannung wurden die Schießergebnisse der Bewerber um die Königswürde erwartet. Peter Hinze jun. hatte schon relativ früh 58 Ringe vorgelegt. Nun begann eine lange und nervenaufreibende Wartezeit und Zitterpartie für ihn und seine Lebensgefährtin Irmtraud Peter. Aber bis zum Ende des Schießens erzielte kein ander Schütze ein besseres Ergebnis - und Peter Hinze wurde als neuer König ausgerufen.

    Das Königspaar mit seinen Adjutanten Jürgen und Bianca Prigge sowie Klaus und Birgit Meier. | Foto: ein
    Das Königspaar mit seinen Adjutanten Jürgen und Bianca Prigge sowie Klaus und Birgit Meier. | Foto: ein

    Am Abend wurde er von Präsident Hartmut Wiegers als Peter „der Leidenschaftliche“ proklamiert. Als Adjutanten wählte er sich Jürgen und Bianca Prigge sowie Klaus und Birgit Meier.

    Der gebürtige Wulmstorfer Peter Hinze jun. wurde zwei Wochen vor dem Schützenfest 60 Jahre alt. Er ist Vater von drei Töchtern. Christin (25 Jahre) und Karina (18 Jahre) leben bei ihm auf dem Hof. Seine älteste Tochter Melanie (33 Jahre) erwartet in wenigen Tagen ihr drittes Kind.

    Der Landwirtschaftsmeister führt den Hof der Familie Hinze in Wulmstorf, auf dem auch schon Tochter Christin aktiv ist. Zusätzlich ist der neue Neu Wulmstorfer König seit 30 Jahren im Prüfungsausschuss der Landwirtschaftskammer in Oldenburg tätig.

    Im Alter von 13 Jahren war Peter Hinze im Jahr 1971 in den Schützenverein eingetreten. Der aktive Sportschütze schießt in der Neu Wulmstorfer Verbandsligamannschaft Luftgewehr Auflage und gewann schon viele Vereins-, Kreis- und Landesmeisterschafts-Titel. Schon seit 22 Jahren gehört er auch dem Sportausschuss an.

    Peter Hinze hat schon drei Königswürden errungen: 1971 war Kinderkönig, 1997 Vogelkönig und im Jahr 2002 errang er den Titel des Vizekönigs.

    Das Schützenwesen hat in der Familie Hinze schon Tradition. Peter Hinze sen. wurde 1974 als Peter „der Schützenfreund“ zum König proklamiert. Tochter Christin war 2006 die Neu Wulmstorfer Kinderkönigin und 2012 Jungschützenkönigin. Tochter Karina war 2012 Kinderkönigin.

    Außer dem Schützenverein gehört Peter der Altersabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Neu Wulmstorf an.

    In diesem Jahr ging nun sein großer Wunsch, Schützenkönig zu werden, in Erfüllung. Gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin Irmtraud und seinen Adjutanten-Paaren freut Peter Hinze sich auf ein fröhliches und harmonisches Königsjahr.

    Die weiteren Ergebnisse:

    Vogelkönig: Thomas Barghusen; Adjutant Lasse Wittkowsky, Beste Dame: Victoria Prigge; Adjutantin Ann-Katrin Hinze, Jungschützenkönig: Jan-Philipp Wolkenhauer; Adjutanten Karina Hinze und Frederik Hänlein, Beste Spielfrau: Ilka Rust; Adjutant Matthias Groth, Bestmann der Ehrenmitglieder: Peter Hinze sen., Bürgerpokal: Carsten Röhl, Kinderkönig: Nico Stengel, Kinderkönigin: Marret Martens.

  • Neu Wulmstorf. Zum zweiten Mal in der Vereinsgeschichte des Schützenvereins Neu Wulmstorf hat eine Frau den Vizekönigstitel errungen. Seit dem Schlussschießen heißt die Titelträgerin Bianka Mojen. Die erste Vizekönigin in Neu Wulmstorf war Birgit Röbker im Jahr 1993/94. Sie ist zwar auch heute noch Vereinsmitglied, aber inzwischen nicht mehr aktiv.

    Bei einer sehr guten Beteiligung wurde beim Schlussschießen um die Würde des Vizekönigs und Nachfolgers von Sascha Pohl hart gerungen. Dazu hatten sich 22 weibliche und männliche Schützen angemeldet. Am Ende des Schießens hatte Bianka Mojen als einzige die volle Ringzahl von 60 Ringen erreicht. So wurde sie von Präsident Hartmut Wiegers zur Vizekönigin 2018/19 proklamiert. Zu ihrer Adjutantin wählte sie sich Bianca Prigge.

    Bianka ist 50 Jahre alt und bereits seit 1980 Mitglied im Schützenverein Neu Wulmstorf. Ihre sportlichen Erfolge stellten sich schon früh ein: 1984 belegte sie beim niedersächsischen Landesjugend-Königsschießen den dritten Platz und sie wurde zum „2. Prinz“ proklamiert. Mit dem Titel Vizekönig hat sie jetzt die dritte Würde im Schützenverein Neu Wulmstorf errungen, denn 1993/94 und 2013/14 war sie bereits Beste Dame.

    Seit vielen Jahren gehört sie zur Leitung des Kinderschützenfest-Teams, das für die Planung und Durchführung des alljährlichen Kinderschützenfestes verantwortlich ist. Die Arzthelferin Bianka Mojen ist seit 1988 mit ihrem Ehemann Otto verheiratet. Gemeinsam haben sie zwei Kinder: Marianka und Roxana. Die gesamte Familie Mojen gehört dem Schützenverein an. Otto ist schon seit 1996 Kommandeur des Vereins und Marianka ist Jugendleiterin.

    Gemeinsam mit ihrer Adjutantin Bianca Prigge hat Bianka Mojen den Verein schon oft repräsentiert. Als Bianca Prigge Beste Dame war, war die neue Vizekönigin ihre Adjutantin und in den Königs- und Vizekönigsjahren ihrer Ehemänner Otto und Jürgen, gehörten sie wechselseitig zu den Adjutantenpaaren. Nun freuen sie sich auf ein wundervolles Vizekönigsjahr.

    Bereits zum elften Mal ging es beim Schlussschießen auch um einen Wanderpokal zwischen den Abteilungen und Gruppen des Vereins. Zu einer Mannschaft gehören jeweils fünf Schützen in der Disziplin Luftgewehr Standauflage. Gewinner dieses Abteilungspokals wurde das Team der „Vogeljäger“.

    Weitere Ergebnisse des Schlussschießens: Wesenberg-Orden: Marco Becker, Jungschützen-Orden: Marcel Goede, Beste Pistole: Wolfgang Wittrin, Spielmannszug-Kette: Christopher Holfert, Ordenscheibe: Manuela Koeppen.

Neuste Artikel

Baumaßnahmen Heimfelder Straße in drei Abschnitte aufgeteilt

Seit Montag wird an der Heimfelder Straße gebaut. | Foto: Niels Kreller

Heimfeld. Seit Montag wird in der Heimfelder Straße gebaut. Dort werden bis zum 21. Dezember Leitungen für die neuen Tri...

Weiterlesen

Vollsperrung Ehestorfer Heuweg: Laut Behörde nur ein Missverständ…

Im Ausschuss für Inneres, Bürgerservice und Verkehr stellten Vertreter des LSBG vor, wie die baumaßnahmen am Ehestorfer Heuweg vonstatten gehen sollen. | Foto: Niels Kreller

Hausbruch. Gute Nachrichten in Sachen Baumaßnahmen im Ehestorfer Heuweg: Eine Vollsperrung im Sinne einer kompletten Unb...

Weiterlesen

Pastorin mit Leib und Seele: Sabine Krüger kommt nach Hollenstedt

Pastorin Sabine Krüger vor der Hollenstedter St. Andreaskirche. |  Foto: ein

Hollenstedt. Sabine Krüger ist die neue Pastorin der Hollenstedter St. Andreas-Kirchengemeinde. Die Seelsorge ist ihr wi...

Weiterlesen

Bürgermeister Wolf-Egbert Rosenzweig zeichnet Dieter Pintatis mit…

Bürgermeister Wolf-Egbert Rosenzweig (rechts) hat Dieter Pintatis die Ehrennadel der Gemeinde Neu Wulmstorf verliehen und überreicht die Urkunde zur Ehrung. | Foto: © Gemeinde Neu Wulmstorf

Neu Wulmstorf/Elstorf. Dieter Pintatis ist im Rahmen eines Gottesdienstes in der Elstorfer Nicolaikirche durch Bürgermei...

Weiterlesen

Inserate

Der Mix macht´s – die Kreativschmiede I Heidi Lühr

GrafikDesign | Illustration | Fotografie | Kunst | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Transparenz ist entscheidend, um Menschen zu erreichen. Jede Art von Kommunikation sollte berühren un...

Physiotherapie im Centrum klärt auf

Daniel Seiffert und Adrian Roesner begrüßen die Entwicklung zum gut informierten Patienten.

Inserat. Das Internet ist schon heute für viele der erste Anlaufpunkt, um Informationen zu erhalten und Fragen zu beantw...

Physiotherapie im Centrum – Rundumversorgung kompetent und gut erreichbar

Das große Team der Physiotherapie im Centrum bietet umfassende physiotherapeutische Leistungen an.

Inserat. Ein kleines Jubiläum feiert in diesem Jahr die Physiotherapie im Centrum. Die Physiopraxis ist seit nunmehr fün...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung