Handy Welt
Rieckhof Eventplaner
Handelshof
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies

Wanderfreunde Hamburg e.V.

Wanderfreunde Hamburg e.V.

  • Harburg. Wo bleibt der Müll? Dieser Frage können Interessierte mit den Wanderfreunden Hamburg nachgehen: Am Mittwoch, 14. November, besichtigen die Wanderer die Müllverbrennungsanlage Borsigstraße der Hamburger Stadtreinigung. Eine Anmeldung bei der Organisatorin Helga Weise aus Heimfeld ist bis zum 12. November erwünscht unter der Telefonnnummer 0 40-790 87 61.

    Die Empfehlung:
    Bitte schmutzunempfindliche Kleidung tragen und möglichst flache Schuhsohlen. Außerdem ist ein gewisses Maß an Schwindelfreiheit erforderlich. Treffen der Teilnehmer um 12 Uhr vor dem U-Bahnhof „Rauhes Haus“ (U 4). Dann preiswert zu Mittag essen im Rauhen Haus. Gäste zahlen für die Teilnahme an der Wanderung fünf Euro.

  • Neugraben/Alvesen. Am Donnerstag, 13. September, wollen die Aktiven der Wanderfreunde Hamburg e.V. wieder einmal die historischen Grenzsteine mit dem Fachmann Tracey Runciman abgehen - jetzt mit weiteren gefundenen Steinen.

    Die Rundwanderung findet im Rosengartener Forst statt. Und das ist die rund 18 Kilometer lange Strecke: Waldfrieden - Moisburger Stein - Hasselbrack (Hamburgs höchster Punkt) - Rosengartenstraße - Sieverser Stein - Groß Modder-Eiche - Paul-Roth-Stein - Alvesen - Waldfrieden. Kaffee-Einkehr. Anreise: 9.38 Uhr, S-Bahnhof Neugraben, Bus 240. Treffen: 9.50 Uhr, Bushaltestelle Waldfrieden/Wendeschleife. Weitere Auskünfte erteilt Helga Weise unter der Nummer 0 40-790 87 61.

    Eine Anmeldung nicht erforderlich, Gäste entrichten fünf Euro.

  • Harburg. Am Mittwoch, 31. Oktober (Reformationsfeiertag), ist Eintritt frei im Jenisch-Haus. Die Wanderfreunde Hamburg e.V. mit der Harburgerin  schauen sich die Sonderausstellung zu Baukultur und urbaner Landschaft unter dem Titel „Klassisch Dänisch“ an. Der dänische Klassizismus in Norddeutschland passt ins Jenisch-Haus, meint die Wanderführerin.

    Anschließend geht die Wanderung auf dem „Hohen Elbufer“ von Othmarschen nach Blankenese, insgesamt sind das zwölf Wanderkilometer. Am Schluss geht es in ein Bäckercafé zum Kaffeetrinken. Anreise: 10.08 Uhr, Hamburg-Hbf., S 1 nach „Klein Flottbek“, Treffen: 10.30 Uhr, S-Bahnhof „Klein Flottbek“ auf dem Bahnsteig. Gäste zahlen fünf Euro. Weitere Infos bei Helga Weise unter Telefon 0 40/790 87 61.

Neuste Artikel

Baumaßnahmen Heimfelder Straße in drei Abschnitte aufgeteilt

Seit Montag wird an der Heimfelder Straße gebaut. | Foto: Niels Kreller

Heimfeld. Seit Montag wird in der Heimfelder Straße gebaut. Dort werden bis zum 21. Dezember Leitungen für die neuen Tri...

Weiterlesen

Vollsperrung Ehestorfer Heuweg: Laut Behörde nur ein Missverständ…

Im Ausschuss für Inneres, Bürgerservice und Verkehr stellten Vertreter des LSBG vor, wie die baumaßnahmen am Ehestorfer Heuweg vonstatten gehen sollen. | Foto: Niels Kreller

Hausbruch. Gute Nachrichten in Sachen Baumaßnahmen im Ehestorfer Heuweg: Eine Vollsperrung im Sinne einer kompletten Unb...

Weiterlesen

Pastorin mit Leib und Seele: Sabine Krüger kommt nach Hollenstedt

Pastorin Sabine Krüger vor der Hollenstedter St. Andreaskirche. |  Foto: ein

Hollenstedt. Sabine Krüger ist die neue Pastorin der Hollenstedter St. Andreas-Kirchengemeinde. Die Seelsorge ist ihr wi...

Weiterlesen

Bürgermeister Wolf-Egbert Rosenzweig zeichnet Dieter Pintatis mit…

Bürgermeister Wolf-Egbert Rosenzweig (rechts) hat Dieter Pintatis die Ehrennadel der Gemeinde Neu Wulmstorf verliehen und überreicht die Urkunde zur Ehrung. | Foto: © Gemeinde Neu Wulmstorf

Neu Wulmstorf/Elstorf. Dieter Pintatis ist im Rahmen eines Gottesdienstes in der Elstorfer Nicolaikirche durch Bürgermei...

Weiterlesen

Inserate

Das Änderungsatelier für Harburgs Schützen

Ist die Joppe zu weit? Ein Knopf ist ab? Oder ein neues Abzeichen oder ein Orden muss dran? Kein Problem für das Änderungsatelier Göhlbachtal. | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Ist die Joppe zu weit? Ein Knopf ist ab? Oder ein neues Abzeichen oder ein Orden muss dran? Kein Problem f...

BMW B&K präsentierte den neuen X2

IM Rahmen eines Events präsentierte das BMW-Autohaus B&K in Harburg den neuen BMW X2.

Inserat. Am Samstag den 17.03.2018 war es soweit, der erste BMW X2 und der neue M5 wurde im Autohaus B&K GmbH & ...

Café Beerental – das Frühstücks- und Tortenparadies

Nicole Günther verwöhnt ihre Gäste im Café Beerental mit hausgemachten Torten, Kuchen, Keksen und Marmeladen.

Inserat. Im Beerental in Eißendorf liegt das gemütliche Café Beerental, das bekannt ist für seine leckeren Torten. Inhab...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung