Club-Tanzschule Hädrich
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Trauerhaus Kirste Bestatungen
GirosKing - original griechisch aber anders
Handy Welt
Handelshof
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Rieckhof Eventplaner

Einweihung der Hansekogge: „Wir segeln gemeinsam“

Die Einweihung der Kogge. | Foto: ein

Buxtehude. Nun ist es offiziell: Die Hansestadt Buxtehude hat eine weitere Sehenswürdigkeit dazubekommen. Am Donnerstagabend ist die Hansekogge auf der innenliegenden Fläche des Kreisverkehrsplatzes Estebrügger Straße offiziell eingeweiht worden. Die Nachbildung ist von der Buxtehuder Schlosserei Dirk Holst GmbH im Maßstab 1:3 aus Corton-Stahl gefertigt worden. Sie ist fast acht Meter lang und hat einen etwa sechs Meter hohen Mast.

Die Besonderheit des Schiffes ist nicht nur, dass es nach Originalbauplänen gebaut worden war, sondern dass die Kogge die neun Ortswappen und das Wappen Buxtehudes an der Bordwand trägt. Das Segel ist sowohl mit dem Hansekreuz als auch mit dem auf dem Stadtwappen basierenden Logo durchbrochen. Der Erste Stadtrat Michael Nyveld unterstrich die Symbolkraft des neuen Wahrzeichens. „Wir segeln alle gemeinsam und in die gleiche Richtung.“ Die Kogge mit Hansekreuz und Logo der Hansestadt im Segel und den angebrachten Wappen verbinde die hanseatische Tradition mit der Modernität der Stadt.

Nyveld zeigte sich im Beisein der Ortsbürgermeisterinnen Birgit Butter (Hedendorf), den Ortsvorstehern, den Mitgliedern des Bau- und Liegenschaftsausschusses, den Vertreterinnen und Vertretern der Fraktionen erfreut, dass nun Kreisverkehr und Kogge fertig gestellt sind. Der Erste Stadtrat sprach offen an, dass die gesamte Maßnahme keine leichte gewesen sei. Das Projekt sei zweimal ausgeschrieben worden und habe vielen Mitarbeitern Schweißtropfen und Nerven gekostet.

Die Bauzeit des Kreisverkehrsplatzes betrug acht Monate – von Februar bis Ende November 2016. Der Kreisel wurde in mehreren Bauphasen errichtet. Die Finanzierung der Maßnahme erfolgt durch Haushaltsmittel des Landkreises Stade, der Hansestadt Buxtehude sowie der Stadtentwässerung Buxtehude. Der Landkreis Stade hat die Firma Kemna beauftragt; Auftragssumme 830.847,39 Euro. Die endgültige Abrechnung durch den Landkreis liegt noch nicht vor. Fördermittel sind eingeworben und bewilligt worden und fließen in die Endabrechnung mit ein.

Besonderen Dank richtete Michael Nyveld an die „Lieblingsehrengäste“ von der Schlosserei Dirk Holst. Sie hatten die Kogge im Maßstab 1:3 gebaut. „Ich habe bei einem Besuch in der Schlosserei gespürt, mit welchem Engagement sie dabei sind. Danke für die tolle Arbeit.“ 25.000 Euro hat das Schiff, das nun auf dem Kreisel vor Anker gegangen ist, gekostet.

Für den musikalischen Rahmen sorgte der Altländer Shanty-Chor. Ein in traditioneller Kluft bekleideter Hansekaufmann, der Gästeführer Frank Umland, sorgte mit seinem Blick in die vergangene Zeit ebenfalls für Unterhaltung.

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Neuste Artikel

Eddy Ocran: Der neue Europameister im K-1-Kickboxen kommt aus Har…

Eddy Ocran aus dem Harburger Trust Gym ist neuer PRO AM Euopameister im K-1-Kickboxen der IKBO. | Foto: ein

Harburg/Krefeld. Der neue PRO AM Europameister im K-1 Kickboxen der IKBO bis 76 Kilogramm kommt aus Harburg: Eddy Ocran...

Weiterlesen

Anfang Mai auf dem Neuländer See Segeln ausprobieren

Klein und Groß können sich informieren oder gleich zu einerRunde über den See aufbrechen. | Foto: ein

Sinstorf/Neuland. Für Dienstag, 1. Mai, in der Zeit von 11 bis 15 Uhr lädt die Segelvereinigung Sinstorf e.V. Interessie...

Weiterlesen

Erfolgreicher Saisonstart der Neu Wulmstorfer Schützen

v.l. Udo Martens, Peter Hinze, Nicoletta Greußlich und Kai Greußlich. | Foto: ein

Neu Wulmstorf. Mit einer guten Beteiligung begann für die Mitglieder des Schützenvereins Neu Wulmstorf die Sommersaison...

Weiterlesen

Neues Konzept für die Bücherei Seevetal – Schließung der Zweigste…

Hittfeld/Fleestedt/Maschen. Die Bücherei Seevetal stellt sich neu auf: Aufgrund der veränderten Bedarfssituation der Les...

Weiterlesen

Inserate

Servus Peter - Hommage an Peter Alexander in der Ebert-Halle

Peter Grimberg lädt mit „Servus Peter – Eine Hommage an Peter Alexander

Inserat. Peter Grimberg lädt mit „Servus Peter – Eine Hommage an Peter Alexander"  am 18. März 2018 um 19 Uhr zur m...

McDonald’s in Neugraben ist jetzt „Restaurant der Zukunft“

Wolfgang Splitthoff (links) und sein Team freuen sich darauf, im „Restaurant der Zukunft“ bei McDonald’s in Neugraben ihre Gäste zu begrüßen

Inserat. Hell und freundlich ist gleich der erste Eindruck, den der Gast bekommt, wenn er die neu gestaltetet Räume des ...

2-mal essen gehen und nur 1-mal bezahlen!

Wer am Doppelten MOntag diesem Tag im Restaurant Steakhammer essen geht, der erhält einen Gutschein über den Betrag des Essens. | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Jeden 1. Montag im Monat ist doppelter Montag. Wer an diesem Tag im Restaurant Steakhammer (hinter Karstadt) es...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung