Rieckhof Eventplaner
Handy Welt
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Handelshof

Präsentation des Harburg-Kalenders 2018 bei der „Nacht der Lichter“

Der Harburg-Kalenders 2018. | Foto: ein

Harburg. Bereits zum vierten Mal veröffentlicht das MarketingBoard Harburg einen Kalender mit interessanten Motiven aus Harburg. Für das Jahr 2018 präsentiert er historische Ansichten der einstmals so prächtigen Stadt Harburg, die teilweise nicht mehr wiederzuerkennen sind. In Kooperation mit dem Stadtmuseum Harburg/Helms-Museum wurden alte Harburger Postkarten ausgewählt, die das Rathaus, die Lüneburger Straße, den Sand und viele weitere markante Orte zeigen.

Vergleichsbilder der verschiedenen Standorte zeigen die spannende Veränderung, die Harburg in den vergangenen 100 Jahren durchlebt hat. Gebäude wurden umgebaut, abgerissen – viele neue Bauten sind entstanden. Im Detail erkennt man einzelne Straßenzüge – ein hübscher Giebel hier, ein Torborgen dort.

In der rechten unteren Ecke befindet sich jeweils die aktuelle Ansicht zum Vergleich. Die historischen Aufnahmen werden viele verblüffen, sicher aber bei älteren Mitbürgerinnen und Mitbürgern liebevolle Erinnerungen wecken.

Der Harburg-Kalender wird im DIN-A-3-Format gedruckt. Er startet mit einer Auflage von 1.000 Stück und ist ab Ende September für 14,95 Euro im Handel und in der neuen Harburg-Info in der Hölertwiete 6 erhältlich. Erstmals wird der Harburg-Kalender 2018 bei der „Nacht der Lichter“ am
15. September auf der Bühne am Kanalplatz präsentiert. Dort kann er zu einem Sonderpreis erworben werden.

Dank der großartigen Unterstützung von Herrn Prof. Rainer-Maria Weiss, dem Leiter des Archäologischen Museum Hamburg, ist dieser einzigartige Kalender entstanden. Melanie-Gitte Lansmann, Geschäftsführerin Citymanagement Harburg: „Als Geschenk ist der Harburg Kalender bestens geeignet und Weihnachten steht ja auch schon fast vor der Tür“. Eine schöne Überraschung für alle, die gern in Harburg leben, für Freunde & Familie, Kunden & Mitarbeiter! „Denn Harburg ist „Hamburgs starker Süden“ und wir sind stolz auf unseren Stadtteil!

Neuste Artikel

Pastorin mit Leib und Seele: Sabine Krüger kommt nach Hollenstedt

Pastorin Sabine Krüger vor der Hollenstedter St. Andreaskirche. |  Foto: ein

Hollenstedt. Sabine Krüger ist die neue Pastorin der Hollenstedter St. Andreas-Kirchengemeinde. Die Seelsorge ist ihr wi...

Weiterlesen

Bürgermeister Wolf-Egbert Rosenzweig zeichnet Dieter Pintatis mit…

Bürgermeister Wolf-Egbert Rosenzweig (rechts) hat Dieter Pintatis die Ehrennadel der Gemeinde Neu Wulmstorf verliehen und überreicht die Urkunde zur Ehrung. | Foto: © Gemeinde Neu Wulmstorf

Neu Wulmstorf/Elstorf. Dieter Pintatis ist im Rahmen eines Gottesdienstes in der Elstorfer Nicolaikirche durch Bürgermei...

Weiterlesen

„A Walk in the Country“ mit Geige, Gitarre und Gesang und dem Duo…

Als Folk-Duo mitreißend, aber auch auf Solopfaden und mit anderen Besetzungen hochklassig: der kanadische Geiger Ian Mardon (links, bekannt als „schnellster Fiddler in Deutschland“, aber auch klassischer Geigensolist) und der US-amerikanische Gitarrist Dylan Vaughn, der als weltenbummelnder Gitarren- und Mandolinenspieler verschiedenste musikalische Einflüsse in sich aufsog. | Foto: © Mardon&Vaughn

Neu Wulmstorf/Neugraben. Ein wichtiger Bestandteil des „Irish Folk“ ist die so genannte „Fiddle Music“ – die allseits be...

Weiterlesen

Das Otterjunge Störtebeker vom Wildpark Schwarze Berge in Vahrend…

Fischotterjunge Störtebeker mit Kopfverband. | Foto: ein

Vahrendorf. Kaum im Wildpark Schwarze Berge in Vahrendorf angekommen, schon hat der Otterjunge Störtebeker mit seinem ve...

Weiterlesen

Inserate

Tanzen bringt Freude und verbindet

Tanzen verbindet – das ist das Motto von Evelyn Hörmann und Stefan Thimm, den Inhabern der Tanzschule Hädrich.

Inserat. Tanzen bringt nicht nur Freude am Leben sondern verbindet Menschen - das weiß die ADTV Club-Tanzschule Hädrich ...

Garten und Dekoration I Sabine & Thorsten Deutschkämer

Schönes für Drinnen und Draussen - Punkt für Punkt - individuell nach Ihrem Geschmack.

Inserat. Schönes für Drinnen und Draußen - Punkt für Punkt - individuell nach Ihrem Geschmack. Gar...

Café Beerental – das Frühstücks- und Tortenparadies

Nicole Günther verwöhnt ihre Gäste im Café Beerental mit hausgemachten Torten, Kuchen, Keksen und Marmeladen.

Inserat. Im Beerental in Eißendorf liegt das gemütliche Café Beerental, das bekannt ist für seine leckeren Torten. Inhab...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung