Trauerhaus Kirste Bestatungen
Handelshof
Rieckhof Eventplaner
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Club-Tanzschule Hädrich
Handy Welt
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit

Vortragsveranstaltung im Archäologischen Museum in Harburg: Es sind noch Plätze frei

Peter Krause präsentiert u.a. die deutsche Synchronstimme von Donald Duck. | Foto: ein

Harburg. Im Rahmen der Sonderausstellung „DUCKOMENTA – MomEnte der Weltgeschichte“ hat das Archäologische Museum in Harburg ein spannendes Veranstaltungsprogramm zusammengestellt. Außer Angeboten für Groß und Klein startet in diesem Monat eine Vortragsreihe, die sich mit den neuesten Forschungsergebnissen aus dem Entenuniversum beschäftigt.

Wer quakt denn da? Ein Enten-Spektakel für die ganze Familie. Am Sonnabend, 7. Oktober, ab 18 Uhr (bis 19.30 Uhr) präsentiert Peter Krause, die deutsche Synchronstimme von Donald Duck, Wissenswertes und Unterhaltsames von der berühmtesten Ente der Welt unter dem Titel „Wer quakt denn da? Ein Enten-Spektakel für die ganze Familie“. Dabei gibt er Einblicke in die Geschichte eines Entenlebens und zeigt live, wie er Donald Duck seine Stimme leiht. Eine witzige Erpeltainment-Show in Wort und Cartoons zum Mitmachen für Eltern und Kinder ab 6 Jahre, denn Peter Krause gibt zugleich auch Quak-Unterricht.

Eine Anmeldung ist erforderlich unter Telefon 0 40/428 71 24 97.
Kosten: 4 Euro, ermäßigt 3 Euro, Ort: Harburger Theater, Museumsplatz 2. An diesem Tag ist die Sonderausstellung am Museumsplatz 2 bis 18 Uhr geöffnet.

Neuste Artikel

Info-Frühstück zu „Enkeltricks“ im DRK-Seniorentreff Harburg

Harburg. Immer wieder werden Senioren mit dem sogenannten Enkeltrick und seinen unterschiedlichen Varianten um teils nic...

Weiterlesen

Bundestagsabgeordnete kommt zum Bürgerdialog ins Hotel Fuchs - „S…

Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler. | Foto: Susie Knoll

Handeloh. Für ihren Bürgerdialog im Bereich der Samtgemeinde Tostedt kommt die Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler in d...

Weiterlesen

Das kleine Gespenst spukt im Wildpark Schwarze Berge in Vahrendor…

„Das kleine Gespenst“ von Otfried Preußler. | Foto: ein

Vahrendorf. Am Freitag, 26. Oktober, wird die Geschichte „Das kleine Gespenst“ von Otfried Preußler in der ganz besonder...

Weiterlesen

Yvonne Schulz ist neue Bürgerkönigin in Ohlendorf

Bürgerkönigin-Wettbewerb: Kolja Ziegenbein (von links, dritter Platz), Yvonne Schulz (Bürgerkönigin), Eyck Morche (Erster Vorsitzender) und Sven Firzlaff (2. Platz). | Foto: ein

Ohlendorf. Beim gut besuchten Firmen– und Vereinsschießen der Schützenkameradschaft Ohlendorf siegte die Mannschaft von ...

Weiterlesen

Inserate

Tanzschule Hädrich: Tanzen bringt Freude und verbindet

Tanzen verbindet – das ist das Motto von Evelyn Hörmann und Stefan Thimm, den Inhabern der Tanzschule Hädrich.

Inserat. Tanzen – das ist Ausdruck von Lebensfreude und Geselligkeit. Tanzen bringt nicht nur Freude am Leben, sondern v...

Das Änderungsatelier für Harburgs Schützen

Ist die Joppe zu weit? Ein Knopf ist ab? Oder ein neues Abzeichen oder ein Orden muss dran? Kein Problem für das Änderungsatelier Göhlbachtal. | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Ist die Joppe zu weit? Ein Knopf ist ab? Oder ein neues Abzeichen oder ein Orden muss dran? Kein Problem f...

Ein Ford für alle Fälle

Das Autohaus Tobaben stellte den neuen Ford Focus vor. | Foto: André Lenthe

Inserat. Es ging familiär zu, als das Autohaus Tobaben in der Filiale in der Buxtehuder Straße den neuen Ford Focus vors...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung