Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Club-Tanzschule Hädrich
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Handelshof
Rieckhof Eventplaner
Handy Welt
GirosKing - original griechisch aber anders

Kulturhaus-Kino im Kulturhaus Süderelbe zeigt "Quelle der Frauen"

Plakat des Kulturhaus-Kino im Kulturhaus Süderelbe. | Foto: ein

Neugraben. Nach dem erfolgreichen Start des Kulturhaus-Kino im November ist "Quelle der Frauen" der zweite Film im Programm des Kulturhaus-Kino im Kulturhaus Süderelbe, das künftig einmal im Monat Spielfilme und Dokumentationen im Kulturhaus Süderelbe, im BGZ am S-Bahnhof Neugraben, zeigt. Der Film "Quelle der Frauen" wird am Montag, 4. Dezember, ab 19.30 Uhr gezeigt. Das Kulturhaus-Kino wird gefördert aus dem Hamburger Integrationsfonds.

Der Film "Quelle der Frauen" von Radu Mihaileanu ist im Jahr 2011 entstanden - eine Coproduktion Belgien/Italien/Frankreich. Er ist zugelassen ab 12 Jahren und hat eine Laufzeit von 120 Minuten.

Zum Inhalt: In einem nordafrikanischen Bergdorf ist es Tradition, dass die Frauen das Wasser zur Versorgung aller Dorfbewohner von einer Quelle an der Spitze eines Berges holen. Der Weg dorthin ist gefährlich, und nicht wenige der Frauen verletzen sich bei der anstrengenden Pflicht. Doch auch in entlegenen Bergregionen halten irgendwann die Ideen der Emanzipation Einzug. Und so fordern die Frauen - angeführt von der jungen Leila - von ihren Männern eine Wasserleitung. Nur vordergründig geht es dabei um eine technische Erleichterung. Der Film in einer deutschen Sprachfassung zeigt, wie sehr das Denken in einer Gesellschaft von Pflichten und dem Rollenverständnis abhängt. - ‚Quelle derFrauen‘ aus dem Jahr 2011 trägt das Prädikat ‚besonders wertvoll‘.

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Neuste Artikel

Die große Mai-Feierei in Harburg Stadt & Land

Von Tanz in den Mai bis Maidemonstration: Rund um den 1. Mai ist für jeden was dabei.

Harburg Stadt & Land. Tanzen, feiern, demonstrieren. Rund um den 1. Mai findet man eigentlich für jede Laune die ric...

Weiterlesen

Heinz Schwede ist neues Ehrenmitglied im Harburger Turnerbund

 Heinz Schwede (Zweiter von rechts) mit den HTB-Vorstandsmitgliedern Rolf Ludwig (von links), Michael Armbrecht und Olaf Gayko. | Foto: ein

Harburg. Der Harburger Turnerbund hat während seiner Mitgliederversammlung im HTB-Sportpark Jahnhöhe Heinz Schwede aus d...

Weiterlesen

Tanz in den Mai für Paare und Singles im "Heidenauer Hof…

Heidenau. Zur ebenso beliebten wie traditionsreichen Veranstaltung "Tanz in den Mai" mit DJ Günther lädt das Team vom "H...

Weiterlesen

Das HTB-Team erwartet die B-Mädchen vom Eimsbüttler TV

Eine große Kämpferin in der HTB-Außenverteidigung ist Paulina Prinz (rechts). | Foto: ein

Harburg. Nur eine Woche nach dem spannenden Oddset-Pokalspiel zwischen den B-Mädchen des Harburger Turnerbunds gegen die...

Weiterlesen

Inserate

Hamburgs coolste Location – die Eissporthalle im Volkspark

Eislaufen, Eisdisco, Eistockschießen, Kindergeburtstag - in der Volksbank Arena steht Spaß an erster Stelle.

Inserat. Die Temperaturen fallen, doch die Freude auf Eis steigt – Denn Ihr könnt an jedem Wochenende die Eis...

Wir feiern Geburtstag! Der Barfußpark wird 10 Jahre alt

Der Barfußpark Lüneburger Heide in Egestorf feiert in diesem Jahr Geburtstag.

Inserat. „Zieht die Schuhe aus, wenn ihr rausgehst!“ unter diesem Motto öffnet der Barfußpark Lüneburger Heide, am 28. A...

McDonald’s in Neugraben ist jetzt „Restaurant der Zukunft“

Wolfgang Splitthoff (links) und sein Team freuen sich darauf, im „Restaurant der Zukunft“ bei McDonald’s in Neugraben ihre Gäste zu begrüßen

Inserat. Hell und freundlich ist gleich der erste Eindruck, den der Gast bekommt, wenn er die neu gestaltetet Räume des ...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung