Handy Welt
Rieckhof Eventplaner
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Handelshof
Club-Tanzschule Hädrich

Drei Moisburger Schätze zum Tag des offenen Denkmals im Mühlenmuseum, Amtshaus und der Kirche

Die Wassermühle ist enier der "Drei Moisburger Schätze". | Foto: ein

Moisburg. Zum Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 9. September, stehen in Moisburg die Türen zu drei historischen Gebäuden offen: Es gibt nachmittags Führungen durch die „Drei Moisburger Schätze“ Amtshaus, Kirche und Amtsmühle, dem heutigen Mühlenmuseum. Das Mühlenmuseum ist zum Tag des offenen Denkmals von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Zum Tag des offenen Denkmals gibt es von 13 bis 16 Uhr stündlich Führungen durch die historische Mühle, zur bewegten Geschichte der alten Feldsteinkirche und zum Amtshaus. Besucher erfahren dessen ursprüngliche Situation: Es wurde 1711 erbaut und auch „Moisburger Schloss“ genannt, denn ursprünglich gehörten Seitenflügel und ein großer Garten zum Gebäude dazu. Der Ort Moisburg blickt auf eine lange Geschichte zurück: Um 1242 wurden Dorf und Kirche erstmals erwähnt, im 14. Jahrhundert die Wassermühle.

Im Mühlenmuseum erfahren Besucher, wie die Müllerfamilie in den 1930er-Jahren im alten Fachwerkgebäude lebte. Von 14 bis 17 Uhr führt der Müller vor, wie bis heute in der Wassermühle Roggen zu Schrot und Mehl gemahlen wird, und erklärt die alte Technik. Kinder können Getreide mahlen und die Mühle mit Rallyebögen entdecken.

Aus dem Roggenschrot und -mehl der Mühle backt die lokale Bäckerei das Amtsmühlenbrot, das vor Ort verkauft wird. Das Mühlencafé bietet das Brot auch mit frischem Schmalz an. Außerdem gibt es als Spezialität die Mühlentorte aus Buchweizenmehl und eine große Kuchenauswahl.

Das Amt Moisburg war Jahrhunderte lang Zentrum regen Handels. Im Mittelpunkt lag das Amtshaus als Innovationszentrum und Wirtschaftshof. Die beeindruckende Wirtschaftskraft des Amts zeigt sich unter anderem im großen Amtshaus und seinen zugehörigen Gebäuden: Amtswassermühle (heute Mühlenmuseum), drei Papiermühlen, Brennerei, Brauerei und Vorwerk. Ein Grund für den Wohlstand war, dass die Moisburger Wassermühle eine Zwangs- bzw. Bannmühle war: Alle Bauern des Amtes mussten ihr Korn dort mahlen lassen.

 

Neuste Artikel

Schlachtfest bei den Ohlendorfer Schützen

Ohlendorf. Am Freitag, 2. November, ab 18.30 Uhr findet im Schützenhaus Ohlendorf wieder das ebenso traditionelle wie be...

Weiterlesen

Legga Grünkohl ist wieder da! Rund um das kultige Wintergemüse

Die Grünkohlzeit beginnt!

Harburg Stadt & Land. Es ist wieder soweit und das bei uns so beliebte Gemüse kann auf den Tisch kommen. Übrigens: D...

Weiterlesen

Harburger feiern ihre Clubs bei der Music Night

Im The Old Dubliner sorgte das Falke Trio für Pub-Feeling bei der SuedKultur Music Night. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Oh, what a night! Am Samstag feierten mehrere tausend Harburger ihre Clubs bei der achten SuedKultur Music Nigh...

Weiterlesen

Wie Mediation den Kinderstreit schlichtet - Fachtag im November, …

Winsen. Eben noch haben die Kinder ganz harmonisch miteinander gespielt, doch schon Sekunden später ist der heftigste St...

Weiterlesen

Inserate

BMW B&K präsentierte den neuen X2

IM Rahmen eines Events präsentierte das BMW-Autohaus B&K in Harburg den neuen BMW X2.

Inserat. Am Samstag den 17.03.2018 war es soweit, der erste BMW X2 und der neue M5 wurde im Autohaus B&K GmbH & ...

Hier macht sich Neugraben CLEVER FIT! Jetzt einen Monat vergünstigt ausprobieren

Kevin Wajda und Laura Bull von clever fit Neugraben freuen sich auf Fitness-Interessierte.

Inserat. Seit über fünf Jahren sorg clever fit im Neugrabener SEZ dafür, dass immer mehr Menschen zu ihrer Traumfigur ko...

Ein Ford für alle Fälle

Das Autohaus Tobaben stellte den neuen Ford Focus vor. | Foto: André Lenthe

Inserat. Es ging familiär zu, als das Autohaus Tobaben in der Filiale in der Buxtehuder Straße den neuen Ford Focus vors...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung