Club-Tanzschule Hädrich
Handelshof
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Handy Welt
Rieckhof Eventplaner
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
GirosKing - original griechisch aber anders

Wurde der gewählte TU-Präsident von der Senatorin vergrault?

Wurde der gewählte neue Präsident der TUHH von der Wissenschaftssenatorin vergrault? Das fragt sich die CDU-Bürgerschaftsabgeordnete Birgit Stöver. | Foto: ein

Harburg. Am Dienstag gab die Technische Universität Hamburg (TUHH) bekannt, dass der kurz zuvor zum Nachfolger von Prof. Garabed Antranikian gewählte Prof. Dieter Jahn das Amt aus privaten Gründen nicht antreten werde (Absage: Gewählter Präsident der TUHH tritt Amt nicht an).

Birgit Stöver, CDU-Abgeordnete in der Hamburgischen Bürgerschaft, vermutet hinter der Absage andere Gründe. Über den Klee habe die Wissenschaftsbehörde den von Akademischen Senat der TUHH gewählten Jahn gelobt, so Stöver. Jahn hätte an das exzellente Niveau der TUHH anknüpfen und diese zu einer führenden europäischen Universität weiterentwickeln können. „Diese Zukunftsvision ist nun vorerst geplatzt. Offensichtlich war die Wissenschaftsbehörde nicht in der Lage, dem Spitzenwissenschaftler aus Braunschweig die notwendigen Rahmenbedingungen zu gewähren. Damit düpiert die Senatorin den akademischen Senat und den Hochschulrat, die noch im Januar die frohe Botschaft vom voraussichtlichen Antritt Jahns als Präsident der TUHH im April 2017 angekündigt hatten", so Stöver. Wurde Dieter Jahn gar von Senatorin Katharina Fegebank (Grüne) vergrault, wie Stöver fragt?

Über die Gründe könne man keine Auskunft geben, heißt es aus der Wissenschaftsbehörde. „Was ich Ihnen aber versichern kann ist, dass Frau Fegebank Hr. Prof. Jahn mit Sicherheit nicht ‚vergrault‘ hat“, so die Pressesprecherin der Behörde Julia Offen auf Nachfrage von besser-im-blick.de. Auch Birgit Stöver muss zugeben, dass sie die Gründe nicht kennt. Das läge derzeit noch im Dunkeln, heißt es in einer Pressemitteilung. „Ich fordere Transparenz in dieser Sache von der zuständigen Wissenschaftssenatorin und eine Klarstellung, wie es dazu kommen konnte“, so Stöver. Erste Einsichten erhoffe sie sich von den Antworten des Senats auf ihre Schriftliche Kleine Anfrage.

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Neuste Artikel

Harburgs SPD wählt neuen Vorstand

Alter und neuer Kreisvorsitzender der SPD-Harburg ist Frank Richter (3.v.L.). Seine beiden Stellvertreter sind Ronja Schmager (rechts) und Matthias Czech (links). Kassierer ist Sören Schinkel-Schlutt. | Foto: Niels Kreller

Hausbruch. Am Samstag wählte die Harburger SPD auf ihrer Kreisdelegiertenversammlung im Landhaus Jägerhof ihren neuen Kr...

Weiterlesen

Tanz in den Mai mit Kiezband Maddog und DJ Team Jörg Boie und Fra…

Die Toyota S+K-Tanz in den Mai Party ist jedes Jahr ein Highlight im Landkreis. | Foto: Niels Kreller

Tostedt. Sie ist legendär: Die Toyota S+K-Tanz in den Mai Party. Jedes Jahr ziehen die Band Maddog sowie die beiden DJs ...

Weiterlesen

Handballer des TV Fischbek feiern Saisonabschluss

Dieses TV Fischbek Cap wird auf der Saisonabschlussfeier verlost. | Foto: ein

Fischbek. Die letzten Spiele der Saison finden an diesem Wochenende für die Handballer des TV Fischbek statt – Zeit, die...

Weiterlesen

Harburgs Fußballer trauern um den ehemaligen Spieler und Ligaobma…

Horst Challier starb am 5. April im Alter von 77 Jahren. | Foto: ein

Harburg/Moorburg/Winsen. Seine Familie, sein großer Freundeskreis und nicht zuletzt auch die Mitglieder des Harburger Tu...

Weiterlesen

Inserate

Maibaum-Fest im Landhaus Jägerhof

Am 1. Mai findet das traditionelle Maibaumfest im Landhaus Jägerhof in Hausbruch statt.

Inserat. Am 1. Mai findet wieder das traditionelle Maibaum-Fest im Landhaus Jägerhof in Hausbruch statt. Ab 11 Uhr wird ...

Der Mix macht´s – die Kreativschmiede I Heidi Lühr

GrafikDesign | Illustration | Fotografie | Kunst | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Transparenz ist entscheidend, um Menschen zu erreichen. Jede Art von Kommunikation sollte berühren un...

Servus Peter - Hommage an Peter Alexander in der Ebert-Halle

Peter Grimberg lädt mit „Servus Peter – Eine Hommage an Peter Alexander

Inserat. Peter Grimberg lädt mit „Servus Peter – Eine Hommage an Peter Alexander"  am 18. März 2018 um 19 Uhr zur m...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung