Club-Tanzschule Hädrich
Handelshof
Rieckhof Eventplaner
Handy Welt
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies

Samstag Demo gegen Gefangenensammelstelle

DIe Gefangenensammelstelle (GeSa) in der ehemaligen Fegro. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Für den morgigen Samstag, 24. Juni 2017, ruft das „Harburger Bündnis gegen Repression“ im Vorfelde des G20-Gipfels im Juli in Hamburg zu einer Demonstration unter dem Motto „Gesa to Hell“ in Harburg auf. Ziel und Objekt der Demo, die um 18 Uhr auf dem Rathausplatz in Harburg startet, ist die „GeSa“, die Gefangenensammelstelle in der ehemaligen Fegro in der Schlachthofstraße. Hier sollen während des Gipfels bis zu 400 Gefangene zeitweilig untergebracht werden. Dafür stehen kleine Einzel- sowie Sammelzellen zur Verfügung. Auch eine Gerichts-Außenstelle zur schnellen richterlichen Bearbeitung wird es geben.

Das „Harburger Bündnis gegen Repression“, das seine Wurzeln im autonomen Kulturzentrum „Sauerkrautfabrik“ im Kleinen Schippsee hat, möchte mit der Demonstration gezielt auf die in ihren Augen drohenden Repressionen gegen Gipfelgegner aufmerksam machen.

Auch während des Gipfels sind in Harburg Aktionen geplant. So will das Bündnis Gefangene, die wieder aus der Gesa entlassen werden, in Empfang nehmen, mit Getränken und Essen versorgen und ihnen anbieten, sie zum Bahnhof oder in die Sauerkrautfabrik zu begleiten, wo sie auch psychisch betreut werden sollen. Dazu ist eine Dauerkundgebung angemeldet, die beginnt, sobald der erste Gefangene in die Gesa eingeliefert wird. Zeitgleich beginnt eine Kundgebung an der Sauerkrautfabrik, wo auch ein Infopoint eingerichtet wird. Für den 9. Juli ist dann ab 12 Uhr eine weitere Demo unter dem Motto „No one forgotten never forgiven“ geplant.

Neuste Artikel

Harburger Shanty-Chor "De Tampentrekker" begeistert bei…

Harburger Shanty-Chor

Rostock/Harburg. Bedröppelte Gesichter gab es auf der Hinfahrt nach Rostock beim Chor "De Tampentrekker" und seinen...

Weiterlesen

Bauarbeiten für Aufhebung der Radwegebenutzungspflicht auf Kreiss…

Winsen/Stelle. Sicher auf dem Rad im Landkreis Harburg: Der Radverkehr im Alltag gewinnt eine zunehmende Bedeutung. Bere...

Weiterlesen

Familienkonzert: "Von Dinos, Seehunden und Kamelen" im …

Von Dinos, Seehunden und Kamelen am 2.9.18 um 11.15 Uhr | Foto: ein

Ehestorf. Das Familienkonzert "Von Dinos, Seehunden und Kamelen" entführt das Publikum am Sonnabend, 2. September, in fe...

Weiterlesen

Einfach himmlisch: Nacht der Kirchen Hamburg am 15. September

Logo Nacht der Kirchen. | Foto: ein

Harburg. 127 Kirchen in Hamburg und Umgebung laden für Sonnabend, 15. September, in der Zeit von 19 Uhr bis Mitternacht ...

Weiterlesen

Inserate

Der Mix macht´s – die Kreativschmiede I Heidi Lühr

GrafikDesign | Illustration | Fotografie | Kunst | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Transparenz ist entscheidend, um Menschen zu erreichen. Jede Art von Kommunikation sollte berühren un...

Neue, tatkräftige Unterstützung im Therapeuten-Team!

Steffen Müller, Physiotherapeut und Osteopath

Inserat. Die Privatpraxis für Osteopathie & Physiotherapie im Harburger Binnenhafen hat es sich zur Aufgabe gemacht...

Krav Maga für Kids & Teens im Trust Gym

Der erfahrene Krav Maga-Trainer Nik Pavlou leitet das Krav Maga für Kids&Teens im Trust Gym.

Inserat. In der heutigen Zeit ist Mobbing und Gewalt unter Kindern und Jugendlichen immer mehr auf den Vormarsch und auc...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung