Handelshof
Rieckhof Eventplaner
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Club-Tanzschule Hädrich
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Handy Welt

Samstag Demo gegen Gefangenensammelstelle

DIe Gefangenensammelstelle (GeSa) in der ehemaligen Fegro. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Für den morgigen Samstag, 24. Juni 2017, ruft das „Harburger Bündnis gegen Repression“ im Vorfelde des G20-Gipfels im Juli in Hamburg zu einer Demonstration unter dem Motto „Gesa to Hell“ in Harburg auf. Ziel und Objekt der Demo, die um 18 Uhr auf dem Rathausplatz in Harburg startet, ist die „GeSa“, die Gefangenensammelstelle in der ehemaligen Fegro in der Schlachthofstraße. Hier sollen während des Gipfels bis zu 400 Gefangene zeitweilig untergebracht werden. Dafür stehen kleine Einzel- sowie Sammelzellen zur Verfügung. Auch eine Gerichts-Außenstelle zur schnellen richterlichen Bearbeitung wird es geben.

Das „Harburger Bündnis gegen Repression“, das seine Wurzeln im autonomen Kulturzentrum „Sauerkrautfabrik“ im Kleinen Schippsee hat, möchte mit der Demonstration gezielt auf die in ihren Augen drohenden Repressionen gegen Gipfelgegner aufmerksam machen.

Auch während des Gipfels sind in Harburg Aktionen geplant. So will das Bündnis Gefangene, die wieder aus der Gesa entlassen werden, in Empfang nehmen, mit Getränken und Essen versorgen und ihnen anbieten, sie zum Bahnhof oder in die Sauerkrautfabrik zu begleiten, wo sie auch psychisch betreut werden sollen. Dazu ist eine Dauerkundgebung angemeldet, die beginnt, sobald der erste Gefangene in die Gesa eingeliefert wird. Zeitgleich beginnt eine Kundgebung an der Sauerkrautfabrik, wo auch ein Infopoint eingerichtet wird. Für den 9. Juli ist dann ab 12 Uhr eine weitere Demo unter dem Motto „No one forgotten never forgiven“ geplant.

Neuste Artikel

„Harburg feiert Vielfalt“ mit einem bunten Fest Ende Juni auf dem…

Angündigungs- Plakat. | Foto: ein

Harburg. Im Harburg-Song heißt es „Ich bin ein Ort mit 1.000 Sprachen“. Und genau das macht sich das Fest „Harburg feier...

Weiterlesen

Eine neue „Bunte Bushaltestelle“ – kunterbunte Künstlergruppe ges…

Gruppenbild an der Bushaltestelle Fünfhausener Straße – Die Künstler trotzten gutgelaunt Regen und Wind und brachten die Bemalung von zwei Bushaltestellen erfolgreich zum Abschluss. | Foto: ein

Bullenhausen/Neuland. Das soziale Kunst- und Begegnungsprojekt geht weiter: An der Fünfhausender Straße in Seevetal-Bull...

Weiterlesen

Mitarbeiter der Volksbank Lüneburger Heide ermöglichen Anschaffun…

Frank Krause, Regionaldirektor Volksbank Lüneburger Heide. | Foto: ein

Buchholz. Unter dem Motto "Ich hab schon alles" verzichteten Mitarbeiter, Aufsichtsrat und Regionalrat im vergangenen Ja...

Weiterlesen

Tolle Gemeinschaftsaktion am Meckelfelder Schulteich

Fleissige Helferlein der Grund- und Hauptschule Meckelfeld. | Foto: ein

Meckelfeld. Rechtzeitig vor Beginn der Sommerferien engagierten sich auch in diesem Jahr wieder Schülerinnen und Schüler...

Weiterlesen

Inserate

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: Zelck/DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

2-mal essen gehen und nur 1-mal bezahlen!

Wer am Doppelten MOntag diesem Tag im Restaurant Steakhammer essen geht, der erhält einen Gutschein über den Betrag des Essens. | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Jeden 1. Montag im Monat ist doppelter Montag. Wer an diesem Tag im Restaurant Steakhammer (hinter Karstadt) es...

Clubtanzschule Hädrich: Tanzen verbindet

Die Tanzlehrer der Clubtanzschule Hädrich freuen sich darauf, neue Mitglieder kennenzulernen.

Inserat. Neue Wege beschreitet die Tanzschule Hädrich, Harburgs Traditionstanzschule. „Um unseren Mitgliedern...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung