Rieckhof Eventplaner
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Handy Welt
Club-Tanzschule Hädrich
Handelshof
Tanzschule Hädrich - Zeit zu Zweit
Trauerhaus Kirste Bestatungen

Friedliche Demo gegen G20-Gipfel und Gefangenensammelstelle

Laut Polizei protestierten bis zu 430 Menschen am Sonnabend gegen die Gefangenensammelstelle für den G20-Gipfel in Harburg. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Die Demo "GeSa to Hell!" des "Bündnis gegen Repression" am Sonnabend in Harburg blieb friedlich. Zwischen 17:41 Uhr und 21:44 Uhr zogen die Demonstranten vom Harburger Rathausplatz durch die Harburger Innenstadt zur Lauterbachstraße, wo es eine erste Zwischenkundgebung gab.

Auch das Harburger Rathaus wurde schwer bewacht. | Foto: Niels Kreller
Auch das Harburger Rathaus wurde schwer bewacht. | Foto: Niels Kreller

Weiter ging es über die Goldtschmidtstraße - Harburger Ring - Wilstorfer Straße - Moorstraße (zweite Zwischenkundgebung in Höhe Phoenix-Center) - Walter-Dudek-Brücke - Schlachthofstraße - Ecke Schlachthofstraße / Neuländer Straße (dritte Zwischenkundgebung) - Veritaskai - Schellerdamm bis Höhe Karnapp.

Ab 17:41 Uhr sammelten erste Versammlungsteilnehmer am Harburger Rathausplatz. Bei Abmarsch des Aufzugs um 19:26 Uhr hatte sich die Teilnehmerzahl nach Polizeiangaben auf rund 370 Personen erhöht. In der Spitze befanden sich etwa 430 Personen. Die Stimmung war zwischenzeitlich - wie es die Polizei bezeichnete - "verbal aggressiv", was durch lautstarkes Skandieren der Versammlungsteilnehmer gegen Polizeibeamte zum Ausdruck gebracht worden sei.

Auch mehrere Wasserwerfer waren vor Ort. | Foto: ein
Auch mehrere Wasserwerfer waren vor Ort. | Foto: ein

Dieser Einschätzung widerspricht die Bürgerschaftsabgeordnete der Linken aus Harburg, Sabine Boeddinghaus. „Die Polizeipräsenz war völlig überzogen“, so Boeddinghaus, die an der Demo teilgenommen hatte. „Nicht wegen, sondern trotz dieser aggressiven Polizeidominanz, verlief die Demo vollkommen friedlich und souverän. Respekt vor den jungen Menschen!“

Die Polizei hatte mehrere Hundertschaften sowie Wasserwerfer vor Ort zusammengezogen. Um 21:44 Uhr wurde die Versammlung ohne weitere Vorkommnisse beendet.

Neuste Artikel

57. Harburger Tennismeisterschaften vom 1. bis 9. September beim …

Die tolle Tennisanlage des HSC. | Foto: ein

Marmstorf. In diesem Jahr finden die 57. Harburger Tennismeisterschaften vom 1. bis 9. September am Rabenstein in M...

Weiterlesen

Schützenverein Moor und Umgebung: Fritz Peters ist König

Strahlende Gesichter bei den Schützen in Moor:  Barbara und Alfred Sievers (von links): Angela und Fritz Peters, Heiner und Anke Flügge sowie Peter und Katrin Peters. | Foto: ein

Moor. Der Schützenverein Moor und Umgebung hat seine neuen Würdenträger proklamiert: Fritz Peters ist neuer Schütze...

Weiterlesen

Der Vater der Benjeshecke „vertellt“ in Karoxbostel

Heinrich Benjes alias Hein Botterbloom stellt sein neues Buch „Kuckucksstuhl und Katzenkäse“ in der Wassermühle Karoxbostel vor. | Foto: ein

Karoxbostel. Der bekannte Autor und humorvolle Naturschützer Heinrich Benjes alias Hein Botterbloom stellt sein neues Bu...

Weiterlesen

Jetzt barrierefrei mit der Wildpark-Bahn in Vahrendorf fahren

Der Rollstuhlanhänger der Wildpark-Bahn. | Foto: ein

Vahrendorf. Der Jubel bei den rollstuhlfahrenden Senioren war groß, als sie am Mittwoch, 08.08.18, zu den ersten gehörte...

Weiterlesen

Inserate

Tanzen bringt Freude und verbindet

Tanzen verbindet – das ist das Motto von Evelyn Hörmann und Stefan Thimm, den Inhabern der Tanzschule Hädrich.

Inserat. Tanzen bringt nicht nur Freude am Leben sondern verbindet Menschen - das weiß die ADTV Club-Tanzschule Hädrich ...

Burger Mania: Jeden Dienstag Burger satt im Steakhammer

Alle Burger enthalten 100% reines Rinderhack! | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Burger Mania heißt es ab jetzt jeden Dienstag im Steakhammer. Für nur 9,99 Euro pro Person kann man ...

Das Änderungsatelier für Harburgs Schützen

Ist die Joppe zu weit? Ein Knopf ist ab? Oder ein neues Abzeichen oder ein Orden muss dran? Kein Problem für das Änderungsatelier Göhlbachtal. | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Ist die Joppe zu weit? Ein Knopf ist ab? Oder ein neues Abzeichen oder ein Orden muss dran? Kein Problem f...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung